rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Electric Eye – Different Sun

Electric-Cover(ch) Ein Hurrikan am Anfang des neuen Jahres, und er verwüstet Bergen in Norwegen. Dort gibt es schon länger eine Psychedelic Rock-Szene, die mit zum Feinsten des Genres gehört. Nach ihrem Debüt-Album 2013 “Pick-Up, Lift-off, Space, Time” erhielt das Quartett eine Menge Aufmerksamkeit, vor allem im Ausland.
Die Musikpresse und Blogger waren überschwänglich in ihrem Lob und sie wurden in vielen Best-of-Jahres-Listen aufgenommen.
Im Herbst 2015 nisteten sie sich im Broen Studio ein, und Blitz, Donner, heftige Regengüsse und Wind schüttelten innen und außen die Wände. Im Auge dieses Hurrikans knisterte es förmlich von Fuzz-Gitarren und psychedelischen Organen. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Psychedelic, Rock, Space, ,

Neon Burton – EP

NEON BURTON EP front(vo) Der Großraum Köln besitzt eine sehr lebendige Szene in Sachen Stoner Rock und die Ergebnisse sind: es gibt immer mehr junge Musiker, die sich in dieser Spielart des harten Rock wohlfühlen und sie zelebrieren, enthusiastische Fans, die sich das anhören und Musikclubs, die ihre Bühnen zur Verfügung stellen. Ein Ergebnis sind auch Emil, Henning und Simon, die sich im August 2014 entschlossen, eine Band in Köln zu gründen: Neon Burton. Die Band macht sich Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Heavy, Newcomer, Psychedelic, Rock, Stoner,

Laserdrift – Laserdrift

Laser-Cover(ch) Laserdrift aus Tampere-Finland begannen ihre Reise durch die Klangbrachen irgendwann im Jahr 2011. Die ersten Anfänge waren downtempo mit leichten Drift, aber bald darauf nahm das Tempo mit rockigen Fuzzy-Power zu. 2013 kam Sami als Sänger und zweiter Gitarrist. Die Geräuschkulisse wurde nun fokussierter, mit mehr Struktur, die Energie-Spannung baute auf.
Die Songs dieser ersten LP sind aus der Zeit. Anssi legte den Synth dazu und wurde nun offizielles Mitglied der Band. Jetzt passt der Klang von “Laserdrift” mit der anspruchsvollen Mischung aus raunchy Fuzz-Riffs, knarzenden Gitarren, dem schlagenden Bass mit unerbittlich stampfenden Drums und den Vocals, die nie aufdringlich rüber kommen. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Rock,

Sophie’s Earthquake – The Flood

Cover_TheFloodDie Rhein-Neckar-Flutwelle rollt…

(yv) Pünktlich zu Heiligabend des vergangenen Jahres erschien das erste Volllängen-Album des Dreiertrupps – zunächst einmal als Download-Version, „solides“ Material ist jedoch in Planung.
Mitja, Jan und Magnus hatten sich beim geneigten Publikum ja schon 2013 mit ihrer ersten EP einen Namen gemacht (siehe auch Colins Rezension hier im Blog; bei Adansonia Records auf Vinyl erhältlich), und ihr Ruf als fantastisches Live-Ensemble und Jam-Experten wächst mit jedem Auftritt und die Fangemeinde mit ihm. Mir selbst war auch eben jenes Schicksal beschieden, Ruck-Zuck war ich im Bann des Erdbebens und will da auch gar nicht mehr raus.
Ich kann quasi schon eure „komm’ zur Sache“-Gedanken hören… Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Jam, Psychedelic, Rock, Stoner, ,

Neuerscheinungen, die uns im Januar 2016 aufgefallen sind

Januar-2016(ch: 10, vo: 2) Ein bunte Mischung Psychedelic, Doom, Stoner, Postrock oder Rock aus Peru, Japan, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Schweden, England bis hin zu den USA. Alle diese Bands sind leider nur selten oder auch gar nicht in Presse, Funk und Fernsehen zu erleben, aber dafür gibt es ja unseren Blog. Keine Spur von Mainstream, Plattheit, Einfallslosigkeit oder Playback, einfach nur gute Musik. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Folk, Jam, Psychedelic, Rock, Space, , , , , , , , , , , ,

Churchhouse Creepers – From Party To Apocalypse

cover(je)Dass aus Island, dem zweitgrößten Inselstaat Europas, seit vielen Jahren ausgezeichnete Musik auf das europäische Festland importiert wird, wissen wir nicht erst seit Björk oder Sólstafir. Das auf den Vulkaninseln auch erstklassiger Stoner Rock produziert wird, erscheint nicht nur geologisch und topografisch konsequent, sondern wird mit dem Debütalbum der CHURCHHOUSE CREEPERS nun auch eindrucksvoll bewiesen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Rock, , , ,

Peace Killers – Peace Killers

peace-killers-lp(ol) Svart Records knallen uns mit dem Debut der Band aus Sacramento ein heftiges, Blues infiziertes Heavy-Rock Brett vor den Bug.
Wenn im ersten Stück Love to the „Devils Daughters“ gemacht und von dem Muddy Waters getrunken wird ist die grobe Richtung schon mal klar.
Die Musik dazu ist polternder Heavy Rock mit doppelter Gitarren Front und herrlich ungehobeltem Gesang. Vor allem die mehrstimmigen Refrains klingen wie direkt an der Theke eingesungen.
Großes Kino. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Rock,

SIMO – Let Love Show The Way

simofront(hwa) SIMO kommen über uns wie ein Orkan. Unverhofft und wie aus einer anderen Welt.. Dabei sind sie doch keine Aliens, sondern „einfach nur“ fantastische Musiker.
Indem sie auf Erden wie ein vom Himmel gesandter Durchlauferhitzer die Tugenden des Blues und R&B (die Sümpfe anyway), des ländlichen Southern Rock und der lärmenden Brit-Invasion psychedelisch verschmelzen und zu maximaler Güte veredeln…
Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Rock, , , , , , , , , , , ,

Jack Bruce & Robin Trower – Songs From The Road CD/DVD

brucetrower(hwa) Aus Anlass des Todes von Jack Bruce (Oktober 2014) hat Ruf Records das originäre „Seven Moons Live“-Album aus 2009 wiederveröffentlicht. Zum großen Vergnügen aller Bruce & Trower Fans aktuell sogar als CD plus DVD-Set. Da hüpft einem das Herz im Leibe …

Das Zusammenspiel der beiden Altmeister hält genau das, was es verspricht, wenn Coolness und Können sich potenzieren. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, DVD / Film - Reviews, Rock, , , , , , , , , , , ,

John Garcia Unplugged im Feierwerk München am 13.12.2015

_DSC6973(je) Bereits zum dritten Mal innerhalb eines Jahres ist Stoner Rock Legende JOHN GARCIA auf europäischen Bühnen unterwegs. Im November 2014 mit seinem jüngsten, ambitionierten und sicherlich persönlichsten Album „John Garcia“ im Gepäck, im Sommer 2015 mit Doors-Gitarrist Robby Krieger und jetzt erneut, um eine Retrospektive seines Schaffens in einem völlig neuen Gewand zu präsentieren. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Konzert Photos, Live Reviews, Rock, , , , , , , ,

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Unsere Facebookseite

Rockblog.Bluesspot on air wieder am 01.03.16 ab 20 Uhr

Das nigelnagelneue Video: The Spacelords – Liquid Sun

Februar 2016
M D M D F S S
« Jan    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
29  

Newcomer stellen sich vor:

Neu! Newcomer Bands aus dem Blues-, Stoner- oder Psych Bereich stellen sich und ihre Musik in eigenen Worten vor und RB.BS kommentiert das Ganze.
Meldet euch einfach über unseren Kontaktbutton oberhalb dieses Textes.

5. Freak Valley Festival vom 26.05. – 28.05.2016 in Netphen-Deuz / SOLD OUT

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: