rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Mysteriom – µsteriom

(vo) Beim Freak Valley Festival 2017 drückte mir ein junger Mann nach meiner Ansage von Elephant Tree auf der Wake&Bake Bühne eine Kasette in die Hand mit den Worten „Wir sind Mysteriom aus Kassel, hör doch bitte mal rein“! Und war wieder weg.  Kein Problem, machen wir. Auch kein Problem: ein Kasettenabspielgerät. In meinem Twingo (Baujahr 2004) erfolgt die Musikbeschallung noch von Band…Deshalb schallten heute vormittag die ersten musikalischen Lebenszeichen der vier Jungs durch mein Raumwunder aus Frankreich und höre da: Dark Metal mit einem Schuß Pentagram, Sabbath oder Saint Vitus, aufgenommen laut Covertext with a little help from Satan.
„Avalanche“ klingt wie eine Hommage an Saint Vitus, deren „Living backwards“ kommt mir da in die Sinne. Midtempo, markanter Gesang, straighte Gitarrenarbeit und bollernder Groove. Leider kenn ich nur die Namen der Musikanten: Daniel, Dalli, Ridder und Timo, weitere Infos liegen mir leider nicht vor.
„Dark Visions“ klingt im Gegensatz zum Vorgänger metallischer, düsterer, härter. Tempowechsel, Powermetal, Headbangers Ball.
„Super Nova Kickdown“ klingt im Gesang ein bißchen nach Andrew Eldritch, die Gitarrenarbeit fest im melodischen Hardrock verankert.
Das Grundelixier aller sechs Songs ist aber der Metal, aber in jedem Song unterschiedlich bearbeitet. Die Legierungen enthalten einige Prisen Doom und Stoner, sogar Darkwave a la Sisters Of Mercy oder Sonic Jesus. Musikalisch abwechslungsreich, gute Riffs, der Groove bollert an den richtigen Stellen. Erschienen im Dezember 2016.
Der erste Block ist gegossen, schmiedet das Eisen weiter, ein guter Anfang….(volker)

1.Avalanche
2.Dark Visions
3.Mushroom Sabbath
4.Enter the Black Void
5.Super Nova Kickdown
6.A Cat In A Mousetrap

Bandcamp

Facebook

 

Filed under: Album Reviews, Classic Rock, Doom, Hardrock, Heavy, Metal, Rock, Stoner, ,

Juli 2017
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Link zu unserem You Tube Kanal

Wild Dogs Festival in der Kulturfabrik Löseke in Hildesheim am 29.09.18

Euroblast Progessiv Music Festival in Cologne 05.10 – 07.10.18

Desertfest Antwerpen vom 12.10. – 14.10.18

Keep It Low in München am 19. + 20.10.18

Samstag, 03.11.2018 / RED LIGHT FESTIVAL in Falkensee

Popa Chubby + Eric Gales im Metropool/hengelo/NL am 08.11.18

Leif de Leeuw Band im Culturpodium Vanslag in Borger/NL am 09.11.18

Walter Trout – Music Hall Worpswede am 21.11.18

Dome Of Rock Festival 2018 22. – 24.11.18 Salzburg/Rockhouse

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: