rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Vorbericht „Bluesrock Festival Tegelen“

(ro) Eine Reise in die Niederlande ist ganz besonders im September empfehlenswert. Ja, wirklich. Da spreche ich aus Erfahrung.
Denn wie in jedem Jahr findet zu diesem Termin die mittlerweile 34ste (!) Edition des Bluesrock Festivals in Tegelen, einer Institution in Sachen Bluesrock in Europa, statt.
Für einen Tag wird das „Openluchttheater De Doolhof“ zu einer bunten Überraschungstüte, in dem der Besucher so manches Mal offenen Mundes dasteht und staunt.
Und das liegt nicht nur an der Musik, sondern auch an der schönen Location, dem stimmungsvollen Ambiente und an den vielen, netten Menschen, die ich dort im Lauf der Jahre kennenlernte.
Freunde des „Bluesrock Festival Tegelen“ wissen, wovon ich rede.
Also aufgepasst, den Kalender gezückt und nichts wie hin!

Selbstverständlich habe ich schon seit Wochen mehrfach neugierig auf der website gestöbert und festgestellt, dass hier wieder ein vielfältiges, buntes Programm zusammengestellt wurde, das für jeden Geschmack etwas bietet.

Sieben Bands sind diesmal dabei, nämlich „The Yardbirds“, eine meiner liebsten Lieblingsbands aus meiner Jugendzeit, die ich auf keinen Fall verpassen möchte.  Klar, die ehemaligen Mitglieder Eric Clapton, Jeff Beck und Jimmy Page werden nicht anwesend sein, aber die Band war wahrhaftig eine der klassischen Meilensteine des Rock. Welcher Zeitgenosse erinnert sich nicht an „Heartful Of Soul“ oder „Still I`m Sad“?

Und auch nicht verpassen möchte ich den mittlerweile 70-jährigen, excellenten Gitarristen „Jan Akkerman“, den ich noch aus „FOCUS“- Zeiten kenne und dessen Vinylscheiben aus den 70ern, z.B. „House Of King“, immer noch mein Plattenregal zieren.

Ganz zu schweigen von meinem persönlichen Highlight, auf das ich mich besonders freue, nämlich „Nine Below Zero“. Deren intensiver, leidenschaftlicher NewBlues belegt in meiner ewigen Bestenliste seit Jahren einen der vorderen Plätze. Keine Frage.

Einen Mix aus Soul, Gospel und Blues gibt es von „Michelle David and The Gospel Sessions“, deren Debüt „The Gospel Sessions Volume 1“ reihenweise Bestnoten bekam und die nun einen feinen Zweitling, nämlich „Volume 2“ am Start haben.

„Dany Vera“ aus Middelburg bringt uns u.a. sein neuestes Album mit, betitelt „The Outsider“. Seine Songs, die sich irgendwo zwischen americana und Singer-Songwriter-Musik bewegen, erzählen die kleinen Geschichten, vom Vielleicht-Scheitern und Gegen-Wände-Rennen, von Liebe und vom Tod, aber vor allem von einem: Vom Trotzdem-Tun.
Ich bin schon sehr gespannt.

Des weiteren möchten uns „The Liberators“ beehren, die zwischen 1979 und 1992 schon einmal aktiv waren. Von diesen Herren werde ich mich überraschen lassen, denn sie sind mir bis dato unbekannt.

Chivy Kuhles und seine Band „The Dynamics“ wollen uns zeigen, dass Limburg ein Nährboden für viel (musikalisches) Talent ist. Und ebenso wollen sie uns zeigen, dass in ihnen echte Kerle mit einer hörbaren Liebe zum puren, unverfälschten Bluesrock schlummern. Auch hier bin ich ziemlich neugierig, denn ich hörte, dass diese Band bereits erheblichen Eindruck während der Bluesnight in Heerlen machte.

Das alles ist eine feine Sache und nicht nur darum freuen wir uns auch schon wieder auf ein spannendes, ereignisreiches Festival und sagen schon mal vielen Dank an das Festival-Team für die fantastische Planung und Vorbereitung!
(..Rosie…)

Mehr Informationen findet ihr auf der offiziellen website
http://www.bluesrockfestival.nl/programma/

Einsortiert unter:Ankündigungen/Annoucements, Blues, Bluesrock,

August 2017
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Unsere Facebookseite

Link zu unserem You Tube Kanal

Dweezil Zappa: 50 Years Of Frank am 19.10. im Metropool in Hengelo/NL

Gov´t Mule Fall Tour in Germany

Kenny Wayne Shepherd am 03.11. De Pul – Uden/NL

Helldorado – The Incredible Rock & Roll Freakshow Klokgebouw/Eindhoven 18.11.17

Spend The Night With Alice Cooper am 20.11.17 Sparkassen-Arena Aurich

Fuzzfest Wien am 24. + 25.11.17

Heavy On Sunday – Leeuwarden, 26.11.17

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: