rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Julian Sas Band´ Feelin´ Alive Tour 2018 Vorbericht

(vo) In der ersten Woche nach Ostern starten Julian Sas und seine Mannen eine 18tägige Tour mit 15 Auftritten quer durch Deutschland, dabei reicht die Auftrittsortespanne von Hemmoor (zwischen Hamburg und Cuxhaven) bis nach Rimsting im südlichsten Bayern.

Ich habe die Anzahl der Auftritte, die ich mit Julian und seinen jeweiligen Bands seit ca. 2002 erlebte, nicht genau gezählt, aber so an die 15 – 20 Gigs dürften hinkommen. Und er hat bei mir von Anfang an unendliche Sympathie erlangt weil er den Spirit meines obersten musikalischen Heroes nach wie vor weiterverbreitet, ich meine Rory Gallagher. Genau wie der irische Nationalheld derwischt Julian über die Bühne, bringt die Hütte mit zwei drei Riffs zum kochen und das Publikum tobt…..er interagiert mit ihm und bezieht es mit in sein Spiel ein, so wie es nur ganz wenige können. Und seine Band? Rob Heijne als Vorandrescher und leisen Bluesbegleiter hab ich ja schon oft erlebt, Fotis am Bass wird seinen Vorgängern wohl in jeder Weise das Wasser reichen können und sehr gespannt bin ich auf die Töne von Roland Bakker, die ich bisher noch nicht kenne, sehr gespannt wie er den Bandsound mit seinem Spiel bereichert. Ich schau mir das Blues, Bluesrock und Boogie Spektakel in Wuppertal an und freue mich auf einen großartigen Abend, garantiert…..(volker)

Die Band:

Julian Sas: Vocals, Guitar
Roland Bakker: Organ, Piano
Rob Heijne: Drums
Fotis Anagnostou: Bass

Webseite

 

 

 

Filed under: Ankündigungen/Annoucements, Blues, Bluesrock, , , ,

März 2018
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Link zu unserem You Tube Kanal

Desertfest Berlin vom 04. – 06.05.18 in der Arena/Berlin

Freak Valley Festival 30.05. – 02.06. 2018 – SOLD OUT

Freak Valley Festival Refueled am 30.06.18 im Vortex/Siegen

Stick & Stone Festival Nikolsdorf/Austria am 06. + 07.07.18

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: