rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Vorbericht Desertfest Berlin 4. – 6. Mai 2018

(KiS) same same- but different ! Seit 20xy garantiert uns die Marke Desertfest Berlin ein Stoner-und Musikvergnügen. 2018 im neuen Gewand, in der „Arena“. Eine Veranstaltung, bei der man mit jeder Neuankündigung der Bands mitfiebert und ein kleines „Jucheee“ jubelt. Vorfreude eben. Monster Magnet! Yeah, wie lange wünsche ich mir Dave auf einem der Stoner-Festivals? Finally! Weedeater!! OMG. Eyehategod, zuletzt beim Freak Valley 20?? gesehen – Death Alley, Church of the Cosmic Skull! Alte Bekannte und neue Gesichter treffen, sowohl auf der Bühne also auch davor, das wünsche ich mir, und dem wird auch so sein. Mein Bus ist schon gerüstet, Klapprad inklusive,  das Hotelzimmer trotzdem gebucht…kann losgehn! (kirsten)

(vo) Am 04.05. wiederholt sich das jährliche Ritual seit 2012 (außer 2016 wegen Aua): S-Bahn Hilden-Düsseldorf, ICE Düsseldorf-Berlin (kurz vor Berlin das Havelländische Luch, vorletzte Desertzone vor dem Desertfest), S-Bahn nach Warschauer Strasse, Fußweg zum East Side Hotel, einchecken und kurze Zeit später nun nicht Richtung Astra-Gelände, sondern zur neuen Lokation des Berliner Desertfestes, der Arena. Es wird wieder ein hoffentlich entspanntes Fest, sehr gespannt sehe ich der Reunion Show von Nebula entgegen. Außer denen gibts, aber ja doch, noch genug auf die Glocke, in den Nacken, in die Hüfte und haarsträubende Elemente der „unseren Szene“ zu feiern. Schreihälse und Growler, in die Eier tretende Bassläufe, Gänsehauterzeugende Saitenreiter, Prediger und Einpeitscher, Spaceshuttle und Spacelords, Grasfresser und Dopelords, Raw Blues und Elfenchöre!
Kommet zuhauf, vernichtet Bier und Cocktails, feiert, trefft Freaks und alte und neue Freunde aus alter und neuer Welt, Völkerverständigung ohne Hektik, Stress und Streit, habt Spaß. Knapp 30 Bands geigen für uns auf. Ik freu mir! Und: Wir beide werden natürlich in Farbe berichten!

https://rockblogbluesspot.com/?s=Desertfest

https://www.facebook.com/DesertfestBerlin/

http://www.arena.berlin/veranstaltungsort/arena-halle/

https://www.soundofliberation.com/news

2017 pics: https://www.facebook.com/pg/kirstenrockt/photos/?tab=album&album_id=434519320244745

Einige Photos gibt es auch hier noch:

Line Up:

MONSTER MAGNET
GRAVEYARD
HIGH ON FIRE (20 years anniversary show)
NEBULA ( re union show! )
EYEHATEGOD
WEEDEATER
ELDER
CHURCH OF MISERY
RADIO MOSCOW
HORISONT
MONOLORD
LUCIFER
JEX THOTH
THE BLACK WIZARDS
PLANET OF ZEUS
DEATH ALLEY
DOPELORD
YURI GAGARIN
DEAD LORD
LIONIZE
CHURCH OF THE COSMIC SKULL
FREEDOM HAWK
KING BUFFALO
THE PRETTY LIGHTNING
THE NECROMANCERS
MAIDAVALE
HIGH REEPER
HAIK
VONAVIBE

Filed under: Ankündigungen/Annoucements, ,

April 2018
M D M D F S S
« Mrz    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Link zu unserem You Tube Kanal

Desertfest Berlin vom 04. – 06.05.18 in der Arena/Berlin

Freak Valley Festival 30.05. – 02.06. 2018 – SOLD OUT

Freak Valley Festival Refueled am 30.06.18 im Vortex/Siegen

Stick & Stone Festival Nikolsdorf/Austria am 06. + 07.07.18

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: