rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Vorbericht Stacie Collins Band in „The Tube“ in der Düsseldorfer Altstadt am 18.03.2020

(vo) Stacie Collins und ihre Band hab ich im Laufe meiner „Konzertguckkarriere“ zigmal live gesehen, zumeist in Belgien oder den Niederlanden. Nun endlich kann ich sie mit ihrer grandiosen Band mal fast vor meiner Haustür live erleben, in „The Tube“ in der Düsseldorfer Altstadt, einem Musiktempel wie in den 1970ern, von denen es nicht nur gefühlt leider immer weniger gibt. Und apropos erleben: Konzerte dieser Band sind eine Demonstration mit grandiosem Rock´N´Roll, Blues, Bluesrock, Country und ein bissel Americana. Und worauf man/frau sich verlassen kann: da geht die Post ab, da fließt der Schweiß in Strömen genau wie das Bier, womit du dringend deinen Flüssigkeitsverlust ausgleichen mußt! Da hast du Spaß in allen Backen, garantiert. Und den Spaß gönnen sich hoffentlich viele Rock Enthusiasten, die dem Quartett bei ihrer The Rattle & Shake 2020 Tourstation Düsseldorf die Ehre erweisen. Ich kenne die Band seit ihrem zweiten Album „The Lucky Spot“, das ich damals 2007 in den USA bei CD Baby bestellte und den ersten Titel „This Ain´t Love“ spielte ich genauso wie ihre Komposition „Hey Mister“ vom 2008er Album Sometimes You Gotta… in meinen damaligen Sendungen diverser Bluessender im Internet. Vergleichen kann man ihre Liveauftritte mit den Georgia Satellites, Jason & The Scorchesr und natürlich Dan Baird And Homemade Sin, wobei Dan auch schon Stacie Aufnahmen geleitet hat.

Wie ich las ist Stacie mit folgender Besetzung unterwegs:

STACIE COLLINS & The AL-Mighty 3:

Stacie Collins – Vocals & Harp
Al Collins – Bass & Vocals
Jon Sudbury – Guitar & Vocals
Pontus Snibb – Drums & Vocals vom 11.03. – 01.04.2020

Al ist im übrigen ihr Ehemann.

Lasst euch die Sause nicht entgehen, hingehen und wohlfühlen. Und wir verlosen 2 x 2 Eintrittskarten, die uns der Veranstalter GoldMucke für diesen Auftritt zur Verfügung stellt. Schreibt einfach eine Mail bis zum 08.03.2020 23:59 Uhr an: quiz@rockblogbluesspot.de. Viel Glück!….(volker)

The Tube

Stacie Collins

GoldMucke

 

Filed under: Ankündigungen/Annoucements, , ,

Dome-Of-Rock im Rockhouse Salzburg vom 19.11. – 21.11.20

Check Your Head Festival im Dietrich-Keuning-Haus Dortmund am 21.11.20

The Rock´n´Roll Wrestling Bash „Madley Of Mayhem“ Tour 2020/21

Februar 2020
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829  

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Space Debris – Menhir – Archive Vol. 7
Dead Quiet – Truth and Ruin
In Memoriam Jimi Hendrix  27.11.1942 -18.09.1970
Fleetwood Mac – Then Play On
%d Bloggern gefällt das: