rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Lockdown Sessions – An International Down Home Blues Revue

(hwa) “Hot Blues And Boogie To Fight That Cabin Fever” lautet die weitere Subline auf der Doppel-CD. 31 Künstler – 8 Länder – 26 Songs: Wegen der globalen Corona-Pandemie durften sie nicht in Gruppen vor die Tür treten. Konzerte wurden länderübergreifend für unbestimmte Zeit abgesagt. Daher kamen einige der weltbesten Bluesmusiker virtuell zusammen, um diese außergewöhnliche Doppel-CD aufzunehmen…

Es werden sozusagen drei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Man entgeht dem Lagerkoller, lässt den Hut virtuell herumreichen und das, was durch Abverkäufe und Spenden hereinkommt, kommt letztlich den beteiligten Musiker/Innen zugute.

Als treibende Kraft hinter dieser Doppel-CD agierte Roger C. Wade, der seit vielen Jahren den Ruf als einer der besten Harpplayer Europas genießt. Der in Deutschland wohnende Brite tauschte zunächst mit Musikern aus der deutschen Szene ein paar Songideen aus. Schnell konnte er die Creme de la Creme hierzulande für die Idee einer gemeinsamen virtuellen Benefizsession gewinnen.

Dazu gehören der Sänger und Gitarrist Kai Strauss, der Saxofonist Tommy Schneller, der Multiinstrumentalist Michael van Merwyck, der Bluesveteran Abi Wallenstein sowie Andreas und Maddy Arlt von B.B. & The Blues Shacks.

Zug um Zug kamen weitere Musiker aus Belgien, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien mit ins Boot. Last but not least wurden auch einige amerikanische Gäste zur Produktion eingeladen. Darunter Larry Gamer, Nathan James, Aki Kumar, Fred Kaplan und Big Daddy Wilson.

Von daher ist die Stilistik breit gefächert und reicht von City Blues über Boogie Woogie, Swing, R&B bis hin zu Country Blues. Die gesamte Tracklist und alle beteiligten Musicians gibt’s im Netz unter www.lockdown-sessions.de nachzulesen.

Bleibt zu wünschen, dass Viele diese Doppel-CD kaufen. Dann ist der Zweck in doppelter Hinsicht erfüllt, nämlich Empathie und Einnahmen für die beteiligten Musiker/Innen, die momentan wegen der Pandemie durchs Live-Raster fallen.

(Heinz W. Arndt)

„Lockdown Sessions“

An International Down Home Blues Revue

2 CDs: Crosscut Records CCD 11112

Im Vertrieb von Bear Family Records, Germany

VÖ: 5. Juni 2020

Handelspreis: zwischen 16 und 18 Euro

www.bear-family.de

Filed under: Album Reviews, Blues, Bluesrock,

Dome-Of-Rock im Rockhouse Salzburg vom 19.11. – 21.11.20

Check Your Head Festival im Dietrich-Keuning-Haus Dortmund am 21.11.20

The Rock´n´Roll Wrestling Bash „Madley Of Mayhem“ Tour 2020/21

Mai 2020
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Scorched Oak - Withering Earth
Fred Chapellier – 25 Years On The Road - The Best Of Fred Chapellier
Copperhead County – Brothers
Powder For Pigeons + My Sleeping Karma - Junkyard Open Air 12.09.20
%d Bloggern gefällt das: