rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Brown Acid – The Sixth Trip

(vo) Und sie graben und graben und graben immer weiter: Lance Barresi/Permanent Records und Daniel Hall/RidingEasyRecords bringen nun schon zum sechsten Mal mitunter wahre Perlen und Raritäten des rockigen Undergrounds aus den 1960er und 1970er Jahren wieder an´s Licht, und die nach immer mehr lechzenden und hungrigen Freaks, ich spreche da eben nicht nur von mir, werden es ihnen durch Käufe und Weiterverbreitung sicherlich und hoffentlich danken, ich sowieso! Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: 60s, 70s, Album Reviews, Bluesrock, Classic Rock, Hardrock, Heavy, Proto-Metal, Psychedelic, R & B, Rock, Vinyl, , , , , ,

Jetbone – Come Out And Play

(hjs) Jetbone kommen aus Schweden. Schweden scheint ein nicht zu versiegender Musikquell zu sein und das genreübergreifend. Jetbone spielen Rock. Tanzbaren Rock, etwas sleazig, schlüpfrig. Wie Rock halt sein muss. Jetbone stehen hinter dem was sie tun. Jobs gekündigt, von den Freundinnen verabschiedet. Warum? Sie wollten über 200 Shows in 2017 spielen und dabei noch ein neues Schaffenswerk kreieren. Es ist ihnen gelungen. „Come Out And Play“ heißt die Langrille. Ohne wenn und aber, ohne Schnickschnack – just pure Rock, tanzbar…aber das hatten wir ja weiter oben schon. Die fünf Musiker haben sich der Band verschrieben, es ist ihr Lebenswerk. Mit jeder Menge Herzblut. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: 60s, 70s, Album Reviews, Hardrock, Rock, , , , ,

Tonzonen Records Labelnight 2 – Kulturfabrik Krefeld am Freitag den 13ten April

(vo) Wir hangeln uns so durch: A 46 und 57 versetzt in zeitweiliges Stillstandsmanagment, aber wir waren dank früher Losfahrt pünktlich zum Einlass an der Kulturfabrik: Kultur tanken bei der zweiten Tonzonen Records Labelnight mit Oriental-, Psych-, Space- und Stoner Rock aus deutschen Landen. Hildesheim war vertreten durch Kalamata, Reutlingen mit den Spacelords und die Würzburger Gegend mit Grombira. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Konzert Photos, Live Reviews, , , , , ,

Killer Boogie – Acid Cream

(tn) Ein schnelles „Superpusher ’69“ eröffnet das Album. Man steht sofort mitten im Sound von „Killer Boogie“. Sie spielen einen schnellen, leicht psychedelisch angehauchten Hardrock und tragen nicht zu Unrecht das Wort „Boogie“ im Bandnamen. Kaum den Gedanken zu Ende gedacht ist das Intro auch schon vorbei. Knapp neunzig Sekunden Unterhaltung. Weiter geht es mit „Escape From Reality“, das ohne zu zucken über den Hörer hinweg walzt und die Soundwall langsam aufbaut, die bis zum Ende der A-Seite in dieser Mischung aus Hardrock und Coolness aus den Lautsprecherboxen stürmt. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Bluesrock, Classic Rock, Hardrock, Heavy, Psychedelic, Stoner, , , , , ,

Cosmic Fall – In Search Of Outer Space

(vo) Die vierte LP (die Split mit Aphodyl gehört ja auch dazu) der drei Jam/Heavy/Spacerocker macht, das schon hier und jetzt an dieser frühen Stelle angemerkt, genauso viel Spaß wie die Vorgänger und auch trotz der Umbesetzung der Sechssaitigen Position ist die Qualität der sechs Songs auch auf der neuen großartig. Den älteren Kompositionen konnte ich mit dem neuen Gitarristen Marcin schon beim letztjährigen Psychedelic.Space.Rock Festival der Underground Äxpärten in Verne am 26.08. staunend und begeistert folgen….. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Classic Rock, Hardrock, Heavy, Jam, Proto-Metal, Psychedelic, Rock, Space, Stoner, Vinyl, ,

Micke Bjorklof & Blue Strip – Twentyfive Live at Blues Baltica

(mh) Micke Bjorklof & Blue Strip feierten in 2017 das 25. Band-Jubiläum. Da wurde es endlich Zeit die Live-Extravaganz auch auf Fan-Wunsch als Doppel-CD-Album das Licht der Welt erblicken zu lassen. Irgendeine Live-CD von vielen? Mitnichten, MBBS entschieden sich, auch begünstigt durch die Offerte des ikonischen Blues Baltica Festivals in Eutin, das komplette Konzert als eines der Highlights des Festival s zu publizieren. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, ,

The Electric Family – The Long March

(hwa) Diese Formation ist einzigartig in Deutschland. Sowohl vom Bandkonzept als auch von der stilistischen Vielfalt her. Im vergangenen Jahr feierte die Band ihr 20jähriges Bestehen und legte parallel mit „Terra Circus“ ein mit viel Kritikerlob flankiertes Album vor. Auch ich war begeistert (hier nachzulesen). Aufgrund der positiven Rückmeldung vieler Fans beschloss Bandgründer Tom „The Perc“ Redecker zwischen der Produktion eines brandneuen Albums (V.Ö. vermutlich noch in diesem Jahr) aktuell eine „Best Of“-Compilation einzuschieben. Und die strahlt… Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Classic Rock, Folk, Hardrock, Krautrock, Prog, Psychedelic, ,

Vorbericht Desertfest Berlin 4. – 6. Mai 2018

(KiS) same same- but different ! Seit 20xy garantiert uns die Marke Desertfest Berlin ein Stoner-und Musikvergnügen. 2018 im neuen Gewand, in der „Arena“. Eine Veranstaltung, bei der man mit jeder Neuankündigung der Bands mitfiebert und ein kleines „Jucheee“ jubelt. Vorfreude eben. Monster Magnet! Yeah, wie lange wünsche ich mir Dave auf einem der Stoner-Festivals? Finally! Weedeater!! OMG. Eyehategod, zuletzt beim Freak Valley 20?? gesehen – Death Alley, Church of the Cosmic Skull! Alte Bekannte und neue Gesichter treffen, sowohl auf der Bühne also auch davor, das wünsche ich mir, und dem wird auch so sein. Mein Bus ist schon gerüstet, Klapprad inklusive,  das Hotelzimmer trotzdem gebucht…kann losgehn! (kirsten) Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Ankündigungen/Annoucements, ,

Einladung (nicht nur) für Deep Purple-Fans

Art-Exhibition, 14. April bis 12. Mai 2018, Cologne, Germany

Deep Purple Fans und alle, die die gute alte Rockmusik lieben, sind herzlich eingeladen zur Ausstellung „Art and History – 50 years of Deep Purple“.

Deep Purple feiern im April ihr 50-jähriges Bandbestehen und wir, der gemeinnützige Kunst- und Kulturförderkreis K-8 e.V., federführend vertreten durch den langjährigen Deep Purple-Fan Ralf Schmidt, veranstalten dieses Großereignis.

Alle Informationen zur Ausstellung finden Sie auf unserer Webseite, welche ständig aktualisiert wird. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Ankündigungen/Annoucements, , , ,

Romano Nervoso – I Don´t Trust Anybody Who Doesn´t Like Rock-N-Roll

(KiS) Wer nicht schon beim Anblick dieses Plattencovers schwach wird…der wird es spätestens nach dem Abspielen des verheißungsvollen Inhalts. Des Heißblütigen Inhalts. Des Italo-Belgischen Inhalts. – Moment, wie war das ? Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Punk, Rock, , , , , ,

Humulus: „unsere RBBS Band“ beim Freak Valley Festival 2018!

Kategorien

April 2018
M D M D F S S
« Mrz    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Link zu unserem You Tube Kanal

Desertfest Berlin vom 04. – 06.05.18 in der Arena/Berlin

Freak Valley Festival 30.05. – 02.06. 2018 – SOLD OUT

Freak Valley Festival Refueled am 30.06.18 im Vortex/Siegen

Stick & Stone Festival Nikolsdorf/Austria am 06. + 07.07.18

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: