rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Árstíðir – Nivalis

(tn) Man kennt die Isländer von „Árstíðir“ von ein paar smarten Rockalben, die eine Entwicklung vom Folk über breite Instrumentierung auf „Svefns og vöku skil“ (2011) über Folkrock bis hin zu ihrem letzten, rockigen Album „Hvel“ (2016) hinter sich haben, wo erstmals die Rhythmusgruppe etwas weiter in den Vordergrund rückt. Mit „Nivalis“ schließen sie hier unmittelbar an das Vorgängeralbum an, nicht ohne sich wieder ein Stück weiter zu entwickeln. Sie sind bei dem Label „Season of Mist“ gelandet, das man eher von Metal-Bands wie „Solstafir“ kennt. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Folk, Rock,

Band Of Rascals – Tempest

(LW)23:37 Minuten und das Gefühl, dass es viel zu kurz war. Das Album der nordamerikanischen Rockband „Band of Rascals“. Es ist ihr zweites Album und bringt eine unglaubliche Kraft zum Ausdruck, die sich in jedem einzelnen der sieben Songs wiederfindet. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Bluesrock, Classic Rock, Rock,

Grateful Dead – Anthem Of The Sun (50th Anniversary Deluxe Edition – Remastered)

(tn) Hat ein Klassiker aus dem Plattenregal fünfzigjährigen Geburtstag ist dies nicht immer ein Grund, etwas dazu zu sagen. „Grateful Dead“ machen hier eine Ausnahme, gehören sie doch zu den einflussreichsten Bands der Musikgeschichte. Dies war beim Erscheinen ihres ersten Albums sicherlich nicht der Fall. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: 60s, Album Reviews, Jam,

Martin Büsser – Für immer in Pop

(tn) Wenn man über ein Buch schreibt, oder es zumindest versucht, so, wie in dem Buch geschrieben wird, weil der, der es geschrieben hat zu den Vorbildern für „Schreiben über Pop“ gehört – was kann man da schon schreiben? Martin Büsser ist – hier mal wieder – ein Maßstab für das schreiben über Populärkultur. Ob er dies nun in einem Text über „The Exploited“ oder „Antifolk“ schrieb oder die Ironisierung selbstgenügsamen Lamentierens in einem Text wie „Blasmusik nach Auschwitz. FSK“ aufs Korn nahm – sein Florett des Wortes führt er immer mit eleganten Bewegungen und es trifft manchmal auch schmerzhaft sein Ziel. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Drucksachen,

Rotor „Sechs“ – Ein Album und ein paar Fragen

(tn) „Rotor“ veröffentlichen in steter Regelmäßigkeit neue Musik. Ihre Alben sind meistens hochzählend nummeriert und überzeugen in der Wahl ihrer Songtitel durch einen überschäumenden Humor. Dass man mit diesem Ansatz vor allem auf instrumentale Musikausübung setzt, mag unterschiedliche Gründe haben. Auf ihrer Webseite kann man zumindest einen Hinweis finden: „Rotor spielt seit 1998 instrumentale Musik.“ Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Art-Rock, Classic Rock, Garage Rock, Hardrock, Heavy, Interviews, Psychedelic, Rock, Stoner, Vinyl, ,

SLAM & HOWIE and the reserve man – Firewater

Country – Rock – Rockabilly aus Bern

(ro) Gut, dass sie es nicht getan haben!
„Slam & Howie and the reserve man“, so las ich, waren kurz davor, sich aufzulösen. Aber warum?
Galten sie nicht als eine der besten Live-Bands der Schweiz? Begeisterte ihr wilder Mix aus Rockabilly, Country und Rock n’ Roll nicht nur das Publikum in kleinen Clubs, sondern auch das auf Europas grossen Festivalbühnen?
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Country, Rock, , , , , , , , , , , , , ,

Stoned Jesus, Mothership, Elephant Tree 24.September Helios37/Köln

(KiS) Nachgereicht: Am 24. September, an einem Montag gab es einen sehr guten Grund, das Helios37 pickepackevoll zu machen. Drei (Stoner)- Rock-Größen, zusammen auf Tour. Alle Drei Bands perfekt eingespielt, man merkt, dass die Chemie im Gesamtteam stimmt. Obwohl der Mix aus einer zusammengewürfelten Truppe, Texanern und Ukrainern ganz schön bunt ist. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Bluesrock, Heavy, Konzert Photos, Live Reviews, Stoner, , , , ,

Sonic Blast Moledo 10+11.8. Moledo, Portugal

  

(KiS) Jaja,  der August ist schon lange vorbei. Und auch dieses wahnsinnig schöne Festival. Die Kalten Tage ziehn ins Land. Aber ich erinnere mich eben so gerne daran, dass ich noch ein wenig darüber schreibe. Vielleicht hat ja der ein oder andere schon davon gehört? Bei mir war es schon seit zwei Jahren auf der Wunschliste – und endlich 2018, mit Knaller- Line-up – bin ich für euch dort gewesen! Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Konzert Photos, Live Reviews, Psychedelic, Rock, Stoner, ,

Mike Zito, Vanja Sky, Bernard Allison – Blues Caravan 2018

(hwa) Wow, wow, wow: Ein Konzertereignis, das seinesgleichen sucht. Extrem intensiv. Mit dem Besten, was der heutige Blues zu generieren vermag. Für mich eine der allerbesten Blues Caravans überhaupt, obwohl es schon viele gute gab (ab 2005). Da darf man gespannt sein, was Thomas Ruf in Zukunft noch aus dem Hut zaubert … Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Bluesrock, Classic Rock, DVD / Film - Reviews, , , , ,

High on Fire – Electric Messiah

(js) „High On Fire“-Anhänger wissen im Grunde genau, was sie bekommen werden, wenn sie eine neue Scheibe der Jungs aus Oakland auflegen, da das Trio seit 20 Jahren zuverlässigen Stoner-/Sludge-Metal liefert. Das achte Studioalbum der Band, „Electric Messiah“, und besonders der Titeltrack kommt einem wahren Tribut an den großen Ian „Lemmy“ Kilmister gleich. Frontmann Matt Pike erkennt ohnehin an, dass seine recht kehlige Stimme oft mit der der späten Motörhead-Legende verglichen wurde. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Sludge, Stoner,

Oktober 2018
M D M D F S S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Link zu unserem You Tube Kanal

Samstag, 03.11.2018 / RED LIGHT FESTIVAL in Falkensee

Popa Chubby + Eric Gales im Metropool/hengelo/NL am 08.11.18

Leif de Leeuw Band im Culturpodium Vanslag in Borger/NL am 09.11.18

Helldorado am 17.11.18 In Eindhoven im Klokgebouw

Walter Trout – Music Hall Worpswede am 21.11.18

Dome Of Rock Festival 2018 22. – 24.11.18 Salzburg/Rockhouse

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: