rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Transport League – Twist And Shout At The Devil

(js) Bereits 1994 als Sideproject von Sänger und Gitarrist Tony Jelencovich ins Leben gerufen, sind die schwedischen Jungs der „Transport League“ momentan mit ihrem bereits siebten Longplayer am Start. „Natürlich ist auch wieder Boogie- dabei, aber ebenso Doom und Hardcore, schnelle Songs und harte Riffs“, so Tony Jelencovich über den neuen musikalischen Output. Und weiter: „Unser Sound mag sich ein paar Male geändert haben, nicht jedoch die urwüchsige Kraft der Band, ihr Faible für starke Grooves.“ Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Classic Rock, Doom, Hardrock, Heavy, Rock, Stoner, ,

Endless Boogie im Vortex/Siegen am 13.09.17

(ThoSie) Endless Boogie’s einzige Deutschland-Show 2017 im wieder mal heimeligen Vortex & dazu noch Freak Valley Early-Bird-Ticket-Sale. Was will das musikpassionierte Herz da mehr? Richtig: nüscht! Nur Kopf aus und betagten Männern bei ihrem Boogie zuhören. Zunächst eröffnet Volker das Konzert mit seinem berühmten „Liebe Freunde….“ und es kommt direkt Freak Valley Stimmung auf! Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Konzert Photos, Live Reviews, , , , , ,

Andreas Diehlmann Band – s/t

(vo) Bluesrock ist nicht gleich Bluesrock. Was für eine Weisheit. Aber Kenner und Geniesser wissen was ich damit ausdrücken möchte. Auf dieser ersten CD des Kasselaner (Kassler schreib ich nicht) Gitarristen Andreas Diehlmann hört ihr kein einfalls- und endloses Gegniedel – leider in der Bluesrockszene nicht gerade Mangelware -, sondern abwechslungsreiche Musik in der Tradition innovativer Blues und Bluesrock Saitenkünstler aus den USA, Großbritannien, den Niederlanden und Irland. Ohne zu imitieren! Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Bluesrock, , , ,

Sonic Atomic – Vibes Addiction

(tn) Ein ungewöhnlicher Anfang lässt zunächst aufhorchen. Ein sehr jazziger Bass, ein bisschen funky und sehr groovy mit aus dem Background in den Vordergrund treibenden Sprachfetzen. Ebenfalls ungewöhnlich: ein Saxofon führt die ersten Melodielinien und alles stürzt je in sich zusammen. Dann setzen die Synthies ein, blubbern aus dem Hintergrund und die Gitarren legen los, bringen den psychedelischen Anteil auf, wieder abgefedert durch das führende Saxofon. Das Sax kämpft sich durch den Song, was in der Folge noch des öfteren zu hören sein wird. Musikalische Zweikämpfe auf hohem emotionalen Niveau. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Jazz, Psychedelic, Rock, Space, , ,

Wiljalba – Wild Strawberries

(MaRo) Gut einen Monat nach der ersten EP gibt es auch schon die nächste auf dem
Teller. Wild Strawberries heißt sie und schließt nahtlos an die vorherige namens
Blackbird an.
Songwriter und Singer David Frickell trägt dich sanft durch den ersten Song „Lost Valley“, begleitet von ländlichen Saitenklängen, die den Takt in dir erstmal auf’s richtige Tempo regulieren. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Folk, Singer/Songwriter, ,

Monkey3 – Live At Freak Valley 2015

monkey-3-live-at-freak-valley-orange(jm) Welch tiefere Bedeutung sich wohl hinter dem Bandnamen MONKEY3 nun verbirgt? Darüber geistern inzwischen verschiedenste Theorien durch das Internet und die Schweizer Instrumentalband fühlt sich nicht unbedingt dazu berufen, hier Licht ins Dunkel des Primatendschungels zu bringen.

 

 

Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Live Reviews, Psychedelic, Stoner, , , , , ,

Richard Van Bergen & Rootbag – Walk On In

(mh) Man muss nicht unbedingt als Liebhaber des Südstaaten-Blues in die U.S.A. reisen! Warum nicht ein Urlaubs-, oder Wochenend-Trip in unser Nachbarland Holland mit der Ijssel und dem Ijsselmeer als nördlichstem Mündungsarm des Rheins in die Nordsee, wunderschönen Landschaften, Städten, Gourmet-Gastronomie und tollen Musik-Events, – Festivals und Szene-Bands. Hausragend als Blues-Künstler sind hierbei Richard Van Bergen & Rootbag zu nennen. Richard ist nicht nur ein Guitar-Slinger und Daredevil als Slide-Gitarrero, er besitzt zusätzlich eine tolle, charismatische Stimme; ist ein exzellenter Song-Autor und Produzent. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Bluesrock, ,

Shawn James – On the Shoulders of Giants

(KiS) ….Engel links, Teufel rechts … wir machen es uns bei  diesem Album auf der linken Schulter bequem und  lauschen ….Shawn ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit mal als Junge in den Zaubertrank gefallen, gefüllt mit Mississippiwasser. Ich höre das Wasser noch  ganz hinten in seiner Stimme gurgeln und wirbeln. Rrrrrrr. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Bluesrock, Folk, Soul, ,

Shawn James & The Shapeshifters – The Bear

(KiS) Wir sind Eins, aber nicht das Selbe. Double-Booking des Solo Albums von Herrn James und den Gestaltenwandlern für mich als Gesamtpaket eine natürliche Empfehlung: Beides schnell bestellen! Wer das Vergnügen hatte beim Krach am Bach am Auftritt der Band teilzuhaben wird dies eindeutig mit Kopfnicken unterstützen. Mich haben die wahnsinnig Verrückten mit ihren Klängen von meiner Pausenplanung abgehalten und in den Graben gelotst. Nie bereut!

Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Bluesrock, ,

A.R. & Machines in der Elbphilharmonie Hamburg am 15.09.2017

The Art Of German Psychedelic….

(vo) Es war kurz nach 20 Uhr, als Achim Reichel und seine Band den Saal mit wie mir schien, liebevollem, herzlich lautem Applaus und voller Respekt begrüßt wurden, der große Saal in der Elphi prasselte förmlich. Nachdem ca. 4000 Hände wieder in Ruhestellung verharrten erklärte ein wahrhaftiges Urgestein der deutschen Musikszene, ein für mich großartiger Sympathieträger, vor den ersten Tönen: ich bin gerade in einer Stimmung die ich überhaupt nicht mehr kennen dürfte und auch gar nicht mehr von mir kenne vor einem Auftritt: ich bin sehr nervös!  Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Elektronik, Experimental, Krautrock, Live Reviews, Psychedelic, Rock, , , , , , , , , ,

Zum Start der Bone Man Tour: ihr aktuelles Video „Incognito“ vom Album III

Kategorien

September 2017
M D M D F S S
« Aug    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Unsere Facebookseite

Link zu unserem You Tube Kanal

Musiker für Musiker + Psychedelic Krautrock im Weltkunstzimmer Düsseldorf am 30.09. + 07.10.17

Magnificent Music Festival am 06.+ 07.10. in Berlin und Jena

Gov´t Mule Fall Tour in Germany

Helldorado – The Incredible Rock & Roll Freakshow Klokgebouw/Eindhoven 18.11.17

Fuzzfest Wien am 24. + 25.11.17

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: