rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Left Lane Cruiser – Shake and Bake

Bluesrock, Indierock aus Indiana

(ro) Indiana, ein Bundesstaat im Mittleren Westen der USA, steht für „Land der Indianer“ und ist voller Naturschönheiten, Weingütern, Höhlen, Wäldern und Farmland.
Aus Fort Wayne, der zweitgrößten Stadt des Staates, stammen „Left Lane Cruiser“, eine zweiköpfige Band, die für unverfälschten Mid-West US-Bluesrock-Sound steht.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Bluesrock, Indie, , , , , , , , , ,

Minus Green – Equals Zero

(as) Dieses Wiener Instrumentalschnitzel scheint nicht unbedingt etwas für Feinschmecker zu sein, sondern schmeckt vielmehr wie bewährte Hausmannskost … Dieser Eindruck entsteht zumindest beim akustischen Einverleiben von „Equals Zero“ als erstem Menü, das „Minus Green“ mithilfe des Liebhaber-Labels Kerberos (übrigens auch auf Vinyl) auf breiterer öffentlicher Ebene auftischen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Postrock, Stoner,

The Nick Moss Band featuring Dennis Gruenling – Lucky Guy!

(hwa) Nick Moss und Band haben Chicago im Blut – aber sowas von! Sie schwimmen mittlerweile auf einer nicht enden wollenden Woge des Respekts. Die überschwänglichen Kritikerstimmen verstummen mit Recht nicht. Aktuell kehrt die Nick Moss Band mit einer weiteren erstklassigen Blues-Kollektion zurück … Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues,

The Demtones – The Demtones

(as) Kurz nach ihrer Gründung 2018 machten „The Demtones“ mit ihrer ersten Single „Sleep“ von sich reden, die perfekt in die Sommerzeit passte und als weiterer Beleg dazu diente, dass man Schweden zu Recht als scheinbar unerschöpfliche Brutstätte junger Rockbands mit alten Tugenden ansieht. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: 70s, Album Reviews, Rock,

10. German Kultrock Festival – Balver Höhle am 10.08.19

(vo) Sechs Bands hatte das Veranstaltungsteam um Guido Simm und Klaus Walz geladen und die, die zuhören und -sehen wollten kamen in einer vierstelligen Schar in die größte Kulturhöhle Europas, um dort, bei sehr gemäßigten Temperaturen, Klängen des ekstatischswingenden, hypnotischen Voodooblues, Classic Rocks, Psychedelic Stoner Hard Rocks, Kraut Rocks, Psychedelic Kraut Rocks und des Hard Rock in lauschiger Atmosphäre zu lauschen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Konzertphotos, Live Reviews, , , , , , ,

Lake On Fire 2019, Bericht einer Helferin

(pmck) Alle Jahre wieder habe ich die Ehre, an diesem wunderschönen Ort in der Mitte vom Nirgendwo in Oberösterreich diese unvergleichliche Veranstaltung mitzumachen. In Waldhausen im Strudengau, am Nepomukteich, findet jedes Jahr das kleine, aber sehr feine Lake On Fire Festival statt. Limitiert auf rund 1.500 Besucher, auf DIY Basis mit einem wundervollen und immer besser eingespielten Team von freiwilligen Helfern, mit ganz viel Amore gemacht, das LOF hat sich seit seinem Auftakt vor ein paar Jahren schnell in der Liste der begehrtesten Stoner Rock Festivals Europas festgesetzt. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Konzertphotos, Live Reviews, , , ,

Smooth Hound Smith – Dog In A Manger

(mh) – Smooth Hound Smith waren auf Ihren beiden bisher publizierten cd’s als musikalische “One Man Band” von Zack Smith plus “Female Voice” seiner Partnerin Caitlin Doyle mit Affinität zum rauhen Blues-Rock zu kategorisieren. Der Tod von Zack’s Vater beeinflusste Ihn, als Songschreiber seinen Stil-Horizont zu erweitern und das Grand-Oeuvre “erscheint am 8. September 2019 mit dem Titel “Dog In A Manger”! Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Bluesrock, Classic Rock, Country, Folk, Rock, Singer/Songwriter,

Hazy Sea – Death Trip

(as) Über „Hazy Sea“ weiß man nichts Genaues, außer dass die drei Musiker 2015 irgendwo in Griechenland zusammenfanden und zwei Jahre später mit einem ersten Studioalbum debütierten. Beschäftigt man sich mit dem, was das Trio seitdem veröffentlicht hat, stellt sich selbst bei kritischem Hören heraus, dass sich trotz eines außerordentlich hohen Arbeitspensums praktisch kein Füllmaterial in seinem Repertoire befindet. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Heavy Rock,

Billy Branch & The Sons Of Blues – Roots And Branches. The Songs Of Little Walter

(hwa) Billy „Master“ Branch wurde dreimal für den Grammy nominiert, ist mehrfacher Preisträger des Blues Music Award und seit über 40 Jahren Anführer einer der weltweit führenden Blues-Bands: The Sons Of Blues. Seine tiefe Liebe zu Blues-Traditionen und die klischeefreie Art und Weise, in der er sie zu seiner eigenen macht, haben ihm eine weltweite Anhängerschaft und Reputation eingebracht… Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues,

Lake On Fire 2019 – Der Samstag

Minus Green im Baumummantelten Festivalgelände am Nepomukteich

(vo) Alle reden vom Wetter, wir nicht. Dieser Werbeslogan der Deutschen Bundesbahn aus dem Jahr 1966 passte leider nicht zum zweiten Tag am Lake on Fire, denn es gab auch mal ´ne halbe Stunde Fire in Form von Blitzen und herben Starkregen….aber was soll´s: ich bin ein wettergegerbter Wuppertaler Jung und den restlichen Besuchern war das Wetter in den meisten Fällen eh schei….egal, Hauptsache gute Musik und Bier- und Weinselige Feuchtigkeit in der Kehle, skol! Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Konzertphotos, Live Reviews, , , , , , , , , ,

August 2019
M D M D F S S
« Jul    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Köllefornia Risin´II am 30.08.19 im Tsunami Club in Köln

Brainstock Generatorparty am Bandhouse in Düsseldorf-Reisholz am 07.09.19

Magnificent Music Festival in Jena und Berlin am 27./28.09.19

Uriah Heep am 04.10.19 im Metropool/Hengelo/Niederlande

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: