rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

BUFF – Berlin Underground Fuzz Festival am 18. Oktober 2018

(pmck) Wie schön es ist, wieder in einer Großstadt zu leben. Auf einmal finden so viele Gigs gleichzeitig statt, dass es frustrierend ist, nicht bei allen dabei sein zu können. Am 18. Oktober fiel es mir jedoch leicht zu entscheiden, auf welches Konzert ich gehe… denn Fvzz Popvli hat in Berlin gespielt. Seit langem stehe ich mit der Band in Kontakt – und wiederholt habe ich ihre Konzerte verpasst. Es war immer etwas Anderes: entweder musste ich arbeiten oder war krank oder oder oder. Aber nun hat es geklappt: Ich habe das Italienische Trio live gesehen. Und zwar auf der zweiten Edition vom BUFF – dem Berlin Underground Fuzz Festival, das auch mein erstes Fuzz Festival war. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , ,

Svynx – Énouement

Énouement

(KiS) Ich zitiere: Énouement: „Das Gefühl, in der Zukunft angekommen zu sein, jedoch nicht die Möglichkeit zu haben, seinem Vergangenheits-Ich sagen zu können, was passieren wird“ Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Experimental, Funk, Prog,

Friedemann – Ich leg mein Wort in euer Ohr

(tn) Friedemann gehört zu den Musikern, die man schon aufgrund seiner Vielseitigkeit kennen sollte. Wer also hier das erste Mal von ihm und seiner Musik hört, hat etwas Nachholbedarf. Aber es wird auch nicht das letzte Mal sein, das wir etwas über ihn schreiben – da bin ich mir ziemlich sicher. Sein musikalisches Spektrum reicht von Hardcore Punk bis hin zu feinstem Singer-Songwriter Arrangements. Man darf also immer gespannt sein, wenn etwas Neues aus Richtung Rügen kommt. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Drucksachen, Singer/Songwriter, ,

Sounds of New Soma – Zwischen/Durch

(as) „Sounds of New Soma“ wären vermutlich nicht sie selbst, wenn sie auf der relativ leicht nachvollziehbaren Schiene von „La Grande Bellezza“ weiterfahren würden, und so kommt nicht von ungefähr, dass sich das Duo nach dem seinem Titel zum Trotz Nicht-Konzertmitschnitt „Live at the Green Mushroom Festival“ erneut kompromisslos austobt. Dies führte zu zwei jeweils mehr als 20 Minuten dauernden Stücken, die genug Stoff für eine Art Interimswerk bieten – daher wohl auch das „Zwischen“. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Art-Rock, Elektronik, Experimental, Krautrock, Vinyl, , , , ,

Vorbericht Carlos Martinez´ Rock´N´Roll Wrestling Bash am 01.12.18 im Carlswerk Victoria in Köln

.:: Rock’n’Roll Wrestling Bash – geht in die nächste Runde! ::.

Dieses weltweit einzigartige Rock’n’Roll Musical ist eine Symbiose aus Mexican Wrestling,
energiegeladenem Rock’n’Roll Sound, Striptease und Comedy.

Die Haudegen der Trash Wrestling League „G.T.W.A.“ (Galactic Trash Wrestling Alliance) führen ein Spektakel der Extraklasse durch. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Ankündigungen/Annoucements, ,

Ankündigung: Osaka Rising/ Svynx / Halle am Rhein / 23.11.18


Hallo, Hallo, in der Halle am Rhein wird auch im November gerockt- entschuldigt: progressiv hart gerockt! Es Finden sich ein:
Osaka Rising (Erfurt)
Support: svynx (Köln)
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Ankündigungen/Annoucements, , ,

Freak Valley Festival Interview Nr. 3 – Ruff Majik

(pmck) Ruff Majik is a South African underground three piece from Pretoria. They not only sound amazingly heavy and groovy and have really awesome artworks by ‚the ever amazing‘ artist Anni Buchner, they are also totally committed to their band. The trio was on their first European tour this year, by train (!!!), and rocked FVF’s stage and many others. Ruff Majik are: Johni Holiday on the guitar and creepily crazy vocals, Jimi Glass on the dark bass and Benni Manchino on the funky drums. I had a long and nice talk with them after their set on FVF’s big stage. Read the interview below! Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Articles in English, Interviews, ,

Freak Valley Festival 2018 Interview Nr. 2 – Humulus

Heavy and chill“

(pmck) Humulus is a trio from Bergamo in Italy. They are raw and heavy, but also atmospheric and chilled. Humulus loves and brews beer, enjoys touring and never stops playing. They are Giorgio on the bass, Massimiliano on the drums and Andrea on guitar and vox. I had a nice long talk to them before their set at this year’s FVF. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Interviews, Articles in English, , ,

Ein Nachruf auf Tony Joe White

(hwa) Als ich zu Beginn der 1970er Jahre zum ersten Mal „Polk Salad Annie“ hörte, war ich sofort elektrisiert. Damals kriegte White von der Musikpresse das Siegel „Swamp Rock“ verpasst. Analog zu den Sümpfen Louisianas, an denen er aufwuchs. White hat mich seither nicht mehr losgelassen. Offensichtlich auch Elvis nicht. Der coverte „Polk Salad Annie“ kurz darauf. Danach auch Whites „Rainy Night in Georgia“… Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: In Memoriam,

Kaufmann Frust, 20. Oktober 2018, Stuttgart, Merlin

(LW) Stuttgart ist noch nicht lange meine Heimat, aber heute erhalte ich das Privileg, eine echte Stuttgarter Band mal kennenzulernen. Meine Erste. Ich stehe in der überschaubaren Menge der Fans von Kaufmann Frust und weiß tatsächlich noch nicht wirklich was mich erwartet. Der Fotograf hat mich eben gefragt, ob ich nicht über das Konzert berichten will, und ich hab eben „ja“ gesagt. So bin ich eben hier. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Konzert Photos, Live Reviews, , , ,

November 2018
M D M D F S S
« Okt    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Link zu unserem You Tube Kanal

Helldorado am 17.11.18 In Eindhoven im Klokgebouw

Walter Trout – Music Hall Worpswede am 21.11.18

Dome Of Rock Festival 2018 22. – 24.11.18 Salzburg/Rockhouse

Carlos Martinez´ Rock´n´Roll Wrestling Bash am 01.12.18 im Carlswerk Victoria/Köln

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: