rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Keep It Low 2017, Feierwerk München

(rbbs) Stoner, Doom und gute Laune

Die Fakten: drei Tage, 27 Bands, jede Menge Bier, Mischgetränke, Köfte Burger, Wiener, Waffeln und viele nette Leute, was willste mehr? Nach individuellen Anreisen (Schiene oder Strasse) traf sich das RBBS Festivalteam am Freitagabend um 17 Uhr zum Armbandeln und anschließenden Sondierungsgesprächen: „wer macht was“? Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Konzert Photos, Live Reviews, , ,

A. R. & Machines – The Art Of German Psychedelic 1970 – 1974

(hwa) Diese 10 CD Box von Achim Reichel & Machines hat mich beeindruckt. Sie ist in ihrer Opulenz und Fülle an der Grenze dessen, was man als gewissenhafter Journalist – mal eben so in einer einzigen Kritik – zu würdigen hat.

Von daher muss ich hier mal richtig ausholen, um mein Selbstverständnis von fairer Kritik nicht leichtfertig zu untergraben… Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:70s, Album Reviews, Classic Rock, Elektronik, Experimental, Jam, Krautrock, Postrock, Prog, Psychedelic, Rock, Space,

Ten Ton Slug – Blood and Slime EP

(KiS) Irland. Grüne Wiesen, Schafe, hohe Klippen,  feuchte Täler. Mein Irland- Klischée.  Ten Ton Slug, drei Worte, drei Tracks die es in sich haben. Slug Grinder/ Matriarch of Slime/ Siege. Fast 25 Minuten grollende, rotzige Schlammlawine rollt da über uns hinweg. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Doom, Metal, Sludge, ,

Wucan & Blackberries & Eat Ghosts – Münster, Jovel, 28.10.2017

(js) Da waren sie also wieder. Diese Konzerterlebnisse, die, bisweilen etwas unerwartet, unvergessliche Momente bescheren. So geschah es auch an jenem Samstagabend in Münster. Unerwartet insofern, weil der Rezensent alle drei Bands bis dato nie live sah und, so gesteht er nun zu seiner eigenen Schande, von „Eat Ghosts“ zuvor sogar nie Kenntnis nahm. Und eben jene vier Jungs aus Potsdam eröffneten diesen Gig. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Konzert Photos, Live Reviews, , , ,

Dweezil Zappa – Metropool – Hengelo (NL) – 19.10.2017

(mh) – Frank Zappa war und ist mit seiner Musik einer der kultigsten Künstler, fabelhaftes Gitarristen-Genie und intellektueller Komponist des Jahrhunderts. Er hat aus seiner Ehe mit seiner Frau Gail vier Kinderleins hinterlassen. Dweezil Zappa hat definitiv als Einziger das musikalische Genie seines Vaters geerbt. Er zelebriert die Live-Hommage an seinen Daddy Anno 2017 mit dem Motto – „50 Years of Frank: Dweezil Zappa Plays Whatever the F @%K He Wants“und in dieser Soirée im stilvollen Metropool in Hengelo. Es fanden viele deutsche Zappa Freaks den Weg dorthin, da auf der Tour kein einziges Konzert in Germanien stattfand. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Konzert Photos, Live Reviews, , , , , , , ,

Øresund Space Collective – Hallucinations Inside The Oracle

(tn) Der Anfang von „Hallucinations Inside The Oracle“ erinnert an „St. Peppers Lonely Hearts Club Band“. Komische Assoziation bei der Supergroup des Space Rock. Und eigentlich ist es auch eher der Anfang von „Within You Without You“ – sehr spacy. Dann kommen aber immer mehr Raumschiffe aus dem Orbit hinzu, die Synthesizer fiepen und zirpen und die Maschinen laufen langsam warm, heizen sich auf. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Elektronik, Experimental, Jam, Psychedelic, Rock, Space, ,

Golden Earring & Luminize – De Oosterpoort – Groningen (NL) – 27.10.2017

(Mh) Bei unseren sympathischen Konzert-, Festival- und Partybegeisterten Nachbarn, den Holländern, blühen nicht nur die Herbstkrokusse, hier strahlt in Glanz & Glorie ein besonderes Juwel und Schmuckstück musikalisch live das ganze Jahr, ob elektrisch oder unplugged – Golden Earring! Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Konzert Photos, Live Reviews, , ,

Brown Acid – The Fifth Trip

(vo) Die Trüffelsucher Lance Baresi/Permanent Records und Daniel Hall/RidingEasy Records sind zum fünften Male losgezogen, fündig geworden und gruben 10 Perlen, echte und unechte, mit bloßen Händen aus: rarer und rarster Stoff mit Wurzeln im Proto-Metal und Hardrock der 1960er und 1970er aus Kanada und den USA. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:60s, 70s, Album Reviews, Classic Rock, Hardrock, Heavy, Proto-Metal, Rock, , , , , , , , , , , , , , , ,

Desecrator – To The Gallows

(fl) Willkommen im Jahr 1987 oder zumindest so ungefähr. Desecrator nehmen uns auf „To The Gallows“ mit auf einen Trip, in eine Zeit in der Thrash Metal noch sehr frisch und etwas Neues war. Hier trieft Old-School Thrash aus jeder Pore. Beim klassischem Cover, nebst Logo, angefangen über die Musik bis hin zu den herrlich klischeehaften Texten. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Metal, ,

Supersonic Blues Machine – Californisoul

(hwa) Die Band legt ihr zweites Album vor und macht da weiter, wo sie mit ihrem Debüt „West Of Flushing, South Of Frisco“ aufgehört haben. Nämlich beim Blues der härteren Gangart. Wäre da nicht der nervende Hupfdohlengesang… Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Bluesrock, ,

Das Fusion-Quartett B3 zeigt ein neues Musikvideo !

Kategorien

November 2017
M D M D F S S
« Okt    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Unsere Facebookseite

Link zu unserem You Tube Kanal

Helldorado – The Incredible Rock & Roll Freakshow Klokgebouw/Eindhoven 18.11.17

Spend The Night With Alice Cooper am 20.11.17 Sparkassen-Arena Aurich

Fuzzfest Wien am 24. + 25.11.17

Ten Years After im Metropool/Hengelo 08.12.17

Heavy On Sunday – Leeuwarden, 26.11.17

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: