rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Ghalia Volt – One Woman Band

(mh) Ghalia Volt wechselte Ihren Lebensstandort von Belgien nach New Orleans, Louisiana um Ihre Passion für den Blues in den Mutterstaaten der U.S.A. zu intensivieren. Nachdem Sie Ihren Lebensunterhalt zuerst mit „Street-Music“ in der “Voodoo Crescent City” verdiente wurde Sie die Frontfrau der Mama’s Boys mit Johnny Mastro an der Blues-Harp und Dean Zucchero am Bass. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Bluesrock, ,

The Dead Daisies – Holy Ground

(mh) Das Personalkarusell hat sich ja erneut bei The Dead Daisies gedreht. Marco Mendoza am Bass; Background-Gesang und Shouter John Corabi sind nicht mehr im Line-Up. Da Lead-Gitarrist Doug Aldrich ja bereits auf Tour mit Glenn Hughes war gelang es durch durch seine Kontake die Hard-Rock Ikone als neuen Lead-Sänger und Bassist in Personalunion anzuheuern. Von der Originalbesetzung ist ja nur noch David Lowy als zweiter Gitarrist mit dabei. Deen Castronova ist weiterhin der Wirbelwind an der Schießbude. Die Aufnahme-Sessions fanden in Südfrankreich statt und der edle französische Wein sorgte sicherlich für Inspirationen. Am 22. Januar 2021 ist es soweit und es heißt: Willkommen im “Holy Ground” von The Dead Daisies! Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Classic Rock, Hardrock,

Andy Susemihl – Alienation

(mh) Andy Susemihl war in den 80’ern angesagter Gitarrero bei U.D.O und Sinner. Aktuell ist er im Bereich Heavy Metal/Hard-Rock bei Reece. Seine aktuelle Passion liegt aber definitiv beim Writing eigener Songs. Dies manifestiert er mit seinem neuen Longplayer „Alienation“. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Hardrock, Heavy Rock, Rock,

Interview mit Brendan Lewes

Musiker in Zeiten von Corona

(ro) Abgesagte Konzerte und Festivals, geschlossene Clubs – seit dem 15. April 2020 gelten die Veranstaltungsverbote der Bundesregierung. Vielen Musikern, die für ihre Kunst eine Bühne, ihre Bandmitglieder und ihre Zuschauer brauchen, hat das neuartige Coronavirus jäh einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Wie geht es ihnen? Wie kommen sie durch diese schwierige Zeit?
Brendan Lewes, Singer/Songwriter aus Kendal/UK, jetzt wohnhaft in Kiel, war gerne bereit, uns über seine Erfahrungen, Erkenntnisse und Pläne in dieser besonderen Zeit zu berichten.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Folk, Interviews, Singer/Songwriter, , , , ,

Samsara Joyride – Same

(vo) Blues aus Österreich spielte bisher in meinem Blues-Konsumleben auch eine gewisse Rolle, da ich in den 2000er und 2010er Jahren die Ehre hatte etliche Bluessendungen im Internet zu kreieren und zu betreuen, da gab es denn auch Stoff von Bands und Musikern aus unserem südlichen Nachbarland, u.a. Mojo Blues Band, Peter Garstenauer, Al Cook, Ostbahn Kurti, Christian Dozzler. Heutzutage habe ich das Vergnügen euch Konsumenten unseres Blogs das Duo Samsara Joyride aus Wien vorzustellen. Ihre EP mit fünf Songs im gehobenen Längebereich, mit Gesellschaftskritischen Texten (siehe weiter unten) erschien im Dezember. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Bluesrock, Folk, Rock,

THE PICTUREBOOKS – The Early Years

Picturebooks_EarlyYears_300

(KiS) Lieber spät als nie: „Und wenn dieses Jahr schon Scheiße ist und unser 25jähriges Jubiläum kaputt macht, gönnen wir uns eine Veröffentlichung der Extraklasse„. O-Ton Noisolution Music for Minorities. Mit den Bilderbuchjungs macht das Label genau das. Wer von uns hat diese Konzertlose Zeit nicht auch genutzt um LP abzustauben? Vielleicht das ein oder andere Vinyl bei ebay verhökert, oder bei bandcamp nach Neuem gestöbert. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Hardrock, Heavy Rock, Rock, , ,

King Buffalo – Live At Freak Valley

(jm) Scott Donaldson, Schlagzeuger des Trios KING BUFFALO aus Rochester, New York sagt: „Meine Lieblingsplatten waren schon immer Live-Alben. Es ist dieser ganz spezielle Vibe, der es den Musikern erlaubt, sich von der Energie der Masse zu ernähren und die Musik auf ein anderes Level zu bringen. Einen meiner Lieblingsauftritte als Band abgemischt, gemastert und auf Vinyl gepresst zu haben, steht auf meiner Wunschliste. Ich kann es kaum erwarten, dass die Leute es hören und wieder ein bisschen Live-Musik spüren.“ Nun, die Organisatoren des Freak Valley Festivals haben seinen Wunsch erhört und mit „Live At Freak Valley“ liegt jetzt vom hauseigenen Label Rockfreaks Records ein sehr schönes musikalisches Zeitdokument ihres Auftritts aus dem Jahr 2019 vor – gepresst in 180 Gramm Doppelvinyl in unterschiedlichsten Farben (Details siehe unten). Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Psychedelic, , ,

Magnum – Dance Of The Black Tattoo

(mh) Magnum sind definitiv die Brit-Könige  hymnenhafter Hard-Rock Songs und Balladen. Zum Start in das hoffentlich positive Jahr 2021 besinnt man sich auf die rockigen Tugenden, vorwiegend Live-Aufnahmen sind auf der Kompilation „Dance Of The Black Tattoo” enthalten. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Hardrock,

Google Übersetzer/Translator – neu in unserem Blog

Wir haben nun seit heute einen Google Übersetzer für unseren Rockblog.Bluesspot eingerichtet, ihr findet ihn rechts oben auf der Webseite.

Since today we have set up a Google translator for our Rockblog.Bluesspot, you can find it on the top right of the website.

Depuis aujourd’hui, nous avons mis en place un traducteur Google pour notre Rockblog.Bluesspot, vous pouvez le trouver en haut à droite du site.

Desde hoy hemos configurado un traductor de Google para nuestro Rockblog.Bluesspot, lo puede encontrar en la parte superior derecha del sitio web.

Da oggi abbiamo impostato un traduttore di Google per il nostro Rockblog.Bluesspot, lo trovi in ​​alto a destra nel sito.

Filed under: Ankündigungen/Annoucements, ,

JB & The Hüggeli – Thank You Blues

Blues mit Rock- Jazz-und Swing-Elementen aus Dänemark

(ro) Aus dem kleinen Königreich im Norden kommt bemerkenswert gute Musik.
Ein großartiges Beispiel hierfür sind die fünf Herren von „JB & The Hüggeli“, die uns mit Chicago und Texas Blues der traditionellen Art, fein gewürzt mit einem guten Schuß Jazz und einer großzügigen Prise Swing, erfreuen.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Jazz, , , , , , , , , , , ,

international – choose your language

März 2021
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

PeeWee Bluesgang – 40 Bluesful Years
Wildwood Morning - Wildwood Morning
Samsara Blues Experiment - End Of Forever
U - Z
%d Bloggern gefällt das: