rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

„37. Leverkusener Jazztage“ – Pressetermin

pressekonferenz
*
(ro) Eine Reise nach Leverkusen ist ganz besonders im November empfehlenswert. Ja, wirklich. Da spreche ich aus Erfahrung.
Denn obwohl dann auch Nebel, Nieselregen und graue Wolkenungetüme über dem Städtchen hängen, tönt in jedem Jahr eine Menge wunderbar eigensinnige, bravouröse und anspruchsvoll unberechenbare Musik auf hohen Niveau durch diverse Locations.
Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Ankündigungen/Annoucements, , , , , , , ,

Henrik Freischlader – Live 2014

Frei cover(vo) Aus Zoetermeer, Hengelo, Bochum, Schweinfurt und Ulm stammen die Aufnahmen auf diesem Silberling, der mit einem satten Sound daherkommt. Mixer & Master Martin Meinschäfer und Produzent Henrik haben großartige Arbeit abgeliefert, letzterer natürlich auch auf den Bühnenbrettern. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Rock, , , , ,

Layla Zoe – Live At „Spirit Of 66“

laylazoelivecover„Where the music takes us, is a spiritual place!“

(ro) Der Kanadierin Layla Zoe gelingt es immer wieder, mich mit ihrer facettenreichen, kraftvollen Stimme in den Bann zu ziehen.
Wahrscheinlich resultiert das daher, dass Layla sehr oft mit Janis Joplin verglichen wird. Das ist natürlich so falsch nicht, da sie mit einer ähnlich dynamischen, druckvollen Stimme gesegnet ist, die zudem mit ihrer enormen Energie, ihrer Klangfarbe und ihrem Timbre ihresgleichen sucht.
Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Rock, , , , , , , , , , , ,

Linda Sutti – Wild Skies

LindasutticdFolk – Pop aus Italien

(vo) „Dieses Album“, so sagte mein alter Freund Volker F. und wedelte mit „Wild Skies“ in der Luft herum, „das hat Henrik Freischlader produziert. Cable Car Records“.
Mit großem Interesse nahm ich ihm also die CD von Linda Sutti aus der Hand, erwartete ich darauf doch Blues oder Bluesrock oder ähnliches.
Aber nein.
Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Singer/Songwriter, , , , , , , , , ,

Tommy Schneller – Cream Of The Crop

Tommy Schneller(hwa) Ein Bläseralbum aus deutschen Landen.
Tommy Schneller, grandioser Saxofonist und Sänger aus Osnabrück, tat sich mit Henrik Freischlader zusammen, dem deutschen „Mr. Blues“ schlechthin.
Der komponierte, produzierte und bediente Gitarre, Bass und Schlagzeug in Personalunion.
Das Album geriet zum Husarenstreich und kann sich wahrlich hören lassen.
Soul, Funk & Blues werden avisiert.
Hören wir mal rein. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, , , , , , , ,

Henrik Freischlader – Night Train To Budapest

freischladernightModerner Blues-Rock mit individueller Note

(ro) Es muss ungefähr sieben oder acht Jahre her sein, dass ich an einem schwülheißen Augustabend in Wuppertal mit meinem alten Freund Herrn F.  eine steile Treppe hinunter in einen noch heißeren und schwüleren Musicclub stieg.
„Henrik Freischlader,“ sagte Herr F. nämlich ein paar Tage zuvor zu mir, „den musst du dir unbedingt anschauen. Sensationell.“
Und was soll ich sagen? Es war in der Tat sensationell.
Perfektes musikalisches Handwerk und ausgeprägte Spielfreude von einer fantastischen und symphatischen Band ließen die Stunden in dem proppevollen, stickigen Keller wie im Fluge vergehen.
Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, , , , , , , , , , , , ,

Layla Zoe – The Lily

laylazoe(ro) Bereits fünf in Kanada erschienene Alben kann die aus British Columbia stammende Layla Zoe vorweisen, nämlich „You Will“, „Shades of Blue“, „Hoochie Coochie Woman“, „Live at Errington Hall“ und „The Firegirl“.
Im Jahre 2011 tat sich Layla Zoe mit dem prominenten Wuppertaler Henrik Freischlader zusammen, und sie veröffentlichten gemeinsam auf „Cable Car Records“ das Album „Sleep Little Girl“.
Ihre aktuelle CD heißt nun „The Lily“, sie erschien als wunderschön gestaltetes Digipack gestern,  am 30. August 2013 und enthält elf großartige Songs.
Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Rock, , , , , , , , , , ,

Henrik Freischlader Band – Live In Concerts

Frei front(vo) Henrik Freischlader sorgt seit Jahren mit ausgedehnten und auf den Punkt gespielten, krachenden und leisen Gitarrensoli, im bluesigen Rock oder umgekehrt, für die Vollbedienung der Fans dieses Musikgenres, woll!

Seit 2006 sind von „HF und HFB“ sieben Alben erschienen und die musikalische und textliche Entwicklung bis hin zu internationalem Format ist schon sehr beeindruckend. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Rock, , , , , ,

Kategorien

Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Unsere Facebookseite

Link zu unserem You Tube Kanal

SOL präsentiert: The Atomic Bitchwax / Greenleaf / Steak Tour November/Dezember 2017

St.Hell Festival am 27.+28.12. 2017 im Gruenspan/Hamburg

Tonzonen Labelnight in der KuFa Krefeld am 13.04.18

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: