rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

John Lennon/Plastic Ono Band / 2 CD

(ro) Manchmal schwelgt man ja gerne in Erinnerungen. Zum Beispiel in denen aus dem Jahr 1971, als Willy Brandt unser Bundeskanzler war, wir für Musik noch Geld ausgaben und die Lieblingsband fast wie eine Religion war. Die Doppel-CD „John Lennon/Plastic Ono Band“ ist ein perfekte musikalische Schnellstraße in die Selbstbiographie, denn sie ist die überarbeitete Neuauflage des ersten echten Soloalbums von John Lennon Anfang der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts.
Damals war ich sehr begeistert und auch überrascht, denn so minimalistisch, ehrlich und emotional, wie sich John seinerzeit zeigte, erstaunte und verblüffte er mich.
Und überrascht bin ich auch hier und jetzt.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: 70s, Album Reviews, Bluesrock, Classic Rock, Rock, , , , , , ,

Zement – Rohstoff

(volker) Am 09. Juli erscheint das nächste, fest im 70ies-, Elektronik-, Experimental-, Kraut-, Psychedelic- und Space Rock zementierte Motorik Werk der beiden Jungs Christian und Philipp aus Würzburg, das sie im Hersbrooklyn Recordings by Florian Helleken einspielten. Die „acht Rohstoffe“, aus denen dieses wunderbar anzuhörende Komplett-Bauwerk besteht, erinnern in knapp 47 Minuten an etliche Heroen der Genres, die weiter vorne genannt sind, aber mit sehr eigenen Zutaten zu den Rohstoffen, die sie gekonnt aufbereitet, eingeschalt und dann in Form gegossen haben. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: 70s, Album Reviews, Classic Rock, Elektronik, Experimental, Krautrock, Prog, Psychedelic, Rock, Space, , , ,

Zement – Schleifen

(vo) Normalerweise fange ich eine Rezi nicht so an: meine Fresse, ist das ´ne geile Scheibe…..Aber in diesem Fall hier zwingt mich „mein“ Verständnis von guter Musik dazu und als Krönung beamt mich das Gehörte auch noch zurück in eine sehr große Plattenabteilung meiner musikalischen Sozialisierung in den 1970ern: da gab es zu Mittag und Abend und natürlich oft außer Haus (Kasettenrekorder mit C 90 Chromdioxidkasetten, die rissen seltener!) immer reichliche Portionen Neu!, Klaus Schulze, Tangerine Dream, Kraftwerk, Ash Ra Tempel, Harmonia u.a. auf den Teller…. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: 70s, Album Reviews, Classic Rock, Elektronik, Experimental, Krautrock, Psychedelic, Rock, Space, , ,

Pub Cerenkov – Pub Cerenkov

pub-cerenkov-compilation-cd

(jm) Aus Ulm erreicht uns eine Compilation von Pub Cerenkov, die seit 2015 durch ihre episch inszenierten und improvisierten Jam Sessions, in der Regel als „Night Sessions“ bezeichnet, musikalisch von sich reden machen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: 70s, Album Reviews, Krautrock, Rock, Space, , ,

Rocco´s Red Cloud – Circus Of Plague

(vo) Eine so oder so großartige Erinnerung an meine Internetradiozeit als Moderator, u.a. beim Juke Joint Blues Radio (R.I.P.), das wir ab 2007 ins Leben riefen und für einige Jahre betrieben, beschert mir dieses bei Clostridium Records in diesen Tagen als Vinyl und CD erschienene Album von Rocco´s Red Cloud. Ein musikalisches Wiederhören mit Rocco Wiersch, Ende der 2000er Jahre ein noch sehr junger Gitarrist und Sänger aus Dortmund, den mir ein Hörer (Peter Haupt) empfahl und mich mit seiner Musik bekannt machte, und? Volker war damals begeistert…. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: 60s, 70s, Album Reviews, Bluesrock, Classic Rock, Hardrock, Heavy Rock, Metal, Psychedelic, Rock, ,

Slingshot – Pieces In Relation

(vo) 12 Jahre Slingshot sind beendet: dieses letzte Werk der jetzigen Bandmusiker, die danach verschiedene musikalische Wege beschreiten möchten, besticht mich mit Abwechslungsreichtum und stöbern in verschiedenen Genres, die schlüssig zusammengefasst einen schmerzlichen Abschied bereiten, aber warten wir mal ab was die Zukunft der Musiker betrifft. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: 70s, Album Reviews, Classic Rock, Heavy Rock, Psychedelic, Stoner,

Datura4 – West Coast Highway Cosmic

(mh) Freaks gönnt euch unbedingt mal einen intensiven Blick ans nächtliche Firmament bei klarem Blick. Ein sensationeller, traumhafter Sternenhimmel erwartet Euch. Als musikalischen Soundtrack empfiehlt sich das neue, vierte Oeuvre „West Coast Highway Cosmic“ der australischen Datura4, der Band um Mastermind Dom Mariani, Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: 70s, Album Reviews, Bluesrock, Classic Rock, Rock, Space,

The Wild! – Still Believe In Rock And Roll

(js) Im Laufe des letzten Jahrzehnts scheint die Welt ihr Interesse an erdiger Rock-Musik wiederentdeckt zu haben. Dies machte sie uns gewahr, indem sie eine Reihe aufstrebender Bands dieser nostalgischen Töne auf uns loslässt, die ein neues Zeitalter des Rock’n’Roll einläuten wollen. Einige dieser Bands benötigen dazu nicht einmal eine musikalisch moderne Note, um einen solchen Funken wieder zu entfachen. Dazu gehörigen zweifelsohne die aus Vancouver stammenden „The Wild!“ (nur echt mit Ausrufezeichen), was sie auf ihrem neuesten, ihrem dritten, Album einmal mehr unter Beweis stellen. Passender als „Still Believe in Rock’n’Roll“ kann ein Albumtitel dann wohl auch nicht ausfallen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: 70s, Album Reviews, Bluesrock, Classic Rock, Hardrock,

Moondaze – SIX

(mh) Moondaze aus den Niederlanden besteht aus Marja Boender, Lead-Sängerin und Bassistin, Sebas Fledderman an der Gitarre und Tom Beemster an den Drums, Background-Vocals. Sie sind ein show-erprobtes, Power-Trio, das bereits als Special Guest von Sari Schorr auftrat und auf den Bühnen der angesagtesten Clubs in unserem Nachbarland Ihr Live-Domizil fand. Mit „Six“ veröffentlicht man das Erstlings-Werk und das Ziel ist Europa im Sturm zu erobern! Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: 70s, Album Reviews, Bluesrock, Classic Rock, Hardrock, Heavy Rock, Jam, Stoner,

Space Debris – Archive Volume 5: Freak Valley Festival

(as) Nomen est omen; während die Öffnung der Archive von Deutschlands Vorzeige-Weltraumrockern „Space Debris“ weiter fortschreitet, kramt die Band auch den Mitschnitt ihres 2012er Auftritts beim Freak Valley Festival in Netphen (19. Mai) heraus – ein spannendes Unterfangen insofern, als sich Bühnendarbietungen der musikalisch seit je relativ frei agierenden Gruppe unter Garantie immer von ihren Studioaufnahmen unterscheiden. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: 60s, 70s, Album Reviews, Art-Rock, Blues, Bluesrock, Classic Rock, Hardrock, Heavy Rock, Jam, Krautrock, Psychedelic, Rock, Space, Stoner,

international – choose your language

Oktober 2021
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Micke Bjorklof & BlueStrip – Whole ´Nutha Thang
Sue Foley - Pinky's Blues
Acid Moon and the Pregnant Sun – Speakin´ of the Devil
PeeWee Bluesgang – 40 Bluesful Years
%d Bloggern gefällt das: