rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Fugitive (Italien) – Multiverso

Fugitive_Promo_2020

(hjs) Ich bewege mich in anderen Gefilden. Das kann klappen, muss aber nicht. Das vierte Album von Fugitive aus Italien liegt mir zum Anhören vor. Die Band beschreibt ihre Richtung als Rock, Metal, Prog, Post-und Stoner Rock verbunden mit einer gewissen Mehrdimensionalität. Hmm, hören wir mal rein. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Art-Rock, Doom, Fusion, Psychedelic, Sludge, , , ,

Kanaan – Double Sun

(vo) Ingvald, der Schlagzeuger und Percussionist von Kanaan, schrieb uns an, erwähnte sehr lobend unseren Blog (Danke, das hören wir doch gerne) und ob wir Lust hätten was über ihr drittes Album, nach „Windborne“ und den „Odense Sessions mit Causa Sui´s Jonas Munk“, zu schreiben. Aber ja doch, sehr gerne, denn die Art Musik, die das Trio zelebriert, sticht durch die interessante Mischung verschiedener Stile wie Fusion, Jazz, Post-Rock, Psychedelic und Space aus der Masse der heutigen Veröffentlichungen heraus. Experiment mit mitunter auch sehr experimentellen Kompositionen zum dritten Mal gelungen: Psychedelic Rock in weitestem, freiem Sinne….. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Classic Rock, Fusion, Heavy Rock, Jazz, Krautrock, Postrock, Rock, Space, , ,

Sounds Of New Soma – Live At The Green Mushroom Festival

(vo) Die beiden Sounds Of New Soma Protagonisten und Tüftler Alexander Djelassi und Dirk Raupach bewegen und veranlassen uns mit ihrer nun auch schon sechsten Veröffentlichung seit Februar 2014 zu einem Himmelschreienden Ausflug, und Gastschlagzeuger Armin Schopper fügt dem sehr bunten, sehr farbigen Space-Sound noch zusätzliche Flugeigenschaften hinzu, wie auch noch einige psychedelische Astronauten (laut Booklet). Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Elektronik, Experimental, Fusion, Rock, Space, , , , , ,

The Good Hand – Blissful Yearning

(vo) Vor fast genau vier Jahren (30./31.03.14) saß ich zum ersten Mal mit zunehmender Begeisterung vor der heimischen Anlage, aus der die Klänge einer Band aus dem niederländischen Zwolle fusionierten, nebelten, progten, psychedilisierten, rockten, stoneten u.s.w., kurzum: The Good Hand erschufen mit ihrem zweiten Album „Atman“ eine unendlich vielfältige und abwechslungsreiche Rockmusik, für mich wanderten und wandern damals wie heute Arjan, Dennis und Ingmar durch die sehr guten Geschichten der Rockmusik…. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Classic Rock, Experimental, Fusion, Hardrock, Heavy Rock, Krautrock, Postrock, Prog, Psychedelic, Rock, , , , , ,

B3 – Get Up! Live At The A-Trane

Fusion: Jazz, Rock, Funk und Blues aus Berlin

(ro) Es gibt etwas Neues von „B3“ ! Und diesmal sogar ein Live-Album!
Mit großer Freude fischten wir „Get Up! Live At The A-Trane“ aus dem Briefkasten.
Unsere Leser ahnen es, wir von „RBBS“ sind von dieser Berliner Band, die abseits von Mainstream und Major-Industrie agiert, sehr angetan.
Haben doch mein Kollege Heinz und ich schon das große Vergnügen gehabt, die beiden Vorgänger-Studio-Alben „Back To My Roots“  (2014) und „Memories In Melodies“  (2015) besprechen zu dürfen.
Und vielleicht habt ihr auch schon auf das neue Video der „B3“ hier auf unserer Seite geklickt?
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Fusion, , , , , , , , , , ,

Wight – Atlas 7″

(vo) Wight fusionierten ihren Sound schon immer auf ihre ganz eigene Art und Weise und werden deshalb nicht nur von mir hochverehrt. Denn: in diesen speziellen Kochprozessen verderben viele Soundzutaten eben nicht das ganze Menü, im Gegenteil. Zusammen klingt das sehr homogen, ausgefuchst arrangiert, stimmig. Und Groove satt. Ich hab die Jungs aus dem hessischen Rockschmelztiegel Darmstadt (Bushfire, Wight) schon einige Male live erleben dürfen. Genuß pur, wie diese Single…. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Fusion, Jazz, Psychedelic, Rock, Stoner, ,

CHOLO VISCERAL – VOL. II

(ol)Musikalische Revolutionen erreichen uns aus dem fernen Peru mit den Avantgarde Rockern CHOLO VISCERAL. In der Besetzung mit zwei Gitarren, Drums, Bass und Saxophon werden mit psychedelisch vertracktem Jazz Rock gewohnte Hörmuster durchbrochen. Theremin, Keyboards und Percussion setzen weitere Akzente in dem eigenwilligen Gebräu. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Experimental, Folk, Fusion, Psychedelic, Rock, Space, , ,

Black Moon Circle – The Studio Jams Vol.2

the-studio-jams-vol-ii-front(vo) Der zweite Teil der Studio Jams (Review Teil 1) und das insgesamt fünfte Album der Trondheimer Psychedelic Heavy Space Rocker ist ein knapp 41-minütiger Trip, ein Soundspektakel wie aus der Apokalypse, Supernova und Nordlichter in einem, ein perfekter Soundtrack für den ultimativen Endzeitfilm. ein Drama in einem Akt bzw. über zwei Seiten…. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Fusion, Heavy Rock, Jam, Psychedelic, Rock, Space, , , , , , ,

Wight – Love Is Not Only What You Know

wight-cover(ch) Wight aus Darmstadt präsentieren sich mal groovig, dann wieder raffiniert und feinfühlig, in retrospektiven Entdeckungsreisen. Die Erweiterung vom Trio zum Quartett mit Kirchpfening wirkt dazu im gesamten Sound der neuen Produktion nach. Es ist ohne Frage das aufregendste Release. Würde man die erste und neueste Scheibe nacheinander hören, wäre nicht zu erkennen, das es sich um die gleiche Band handelt. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Doom, Fusion, Psychedelic, Rock, Soul, ,

E-Musik Gruppe Lux Ohr – Live at Roadburn 2014

E-Musik Gruppe Lux ohr cover(ol) Spacige Elektronik erreicht uns aus dem fernen Tukur in Finnland. LORD VICAR und REVEREND BIZARRE Gitarrist und Gründer Kimi Kärki frönt mit der E-MUSIK GRUPPE LUX OHR seiner Vorliebe für die frühe elektronische Musik der Berliner Schule.
Mit dem doomigen Rock seiner Hauptband haben die vier beim Roadburnfestival 2014 in Tilburg live aufgenommenen Stücke mal gar nichts zu tun. Auf der ersten Seite gibt es 12:30 min „Die Suche nach dem Horizont und 11:42 min „Durch den kosmischen Dunst“…. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Elektronik, Fusion, Jam, Krautrock, Psychedelic, Space, , ,

Video von Daily Thompson – Sad Frank

Das nigelnagelneue Video von Kaskadeur – Uncanny Valley

Kategorien

August 2020
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Open Yair vom 21.08. – 23.08. 2020 Festwiese Neuhaus am Inn

Diese Artikel werden gerade gelesen:

The Electric Family – Echoes Don’t Lie
Open Yair Festival in Neuhaus am Inn vom 21.08. bis 23.08.2020 - Vorbericht
PeeWee Bluesgang – 40 Bluesful Years
Magick Touch - Heads Have Got To Rock´n´Roll
%d Bloggern gefällt das: