rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

The Good Hand – Blissful Yearning

(vo) Vor fast genau vier Jahren (30./31.03.14) saß ich zum ersten Mal mit zunehmender Begeisterung vor der heimischen Anlage, aus der die Klänge einer Band aus dem niederländischen Zwolle fusionierten, nebelten, progten, psychedilisierten, rockten, stoneten u.s.w., kurzum: The Good Hand erschufen mit ihrem zweiten Album „Atman“ eine unendlich vielfältige und abwechslungsreiche Rockmusik, für mich wanderten und wandern damals wie heute Arjan, Dennis und Ingmar durch die sehr guten Geschichten der Rockmusik….

Ich nannte das Gehörte für mich, um es auf den kleinsten Nenner zu bringen, „Stoner-Prog“. Als Hauptmenü passt das, aber es zählen ja auch die vielen feinen Zutaten, die das Ganze so satt abrunden. Am 13.09.14 durfte ich das konservistische nun auch zum ersten Mal live und in Farbe erleben und welcher Club konnte dafür besser geeignet sein als unser Rock Freaks Vereinslokal Vortex, beides Juwelen meiner Konzerterlebnisse ever. Und ich erstand eine der auf 70 Stück limitierten „Atman“ Holz Boxen….
Machen wir nun einen Rundgang durch ihre dritte Veröffentlichung, „Blissful Yearning“:
Und am Anfang war Rock: mal melancholisch, mal heavy, mal symphonisch, mit klarer Stimme: 1.“What Is Real Is Always Alive.
Weiter: „Focus“ wird getragen von hallendem- oder Vocoder Gesang und flottem Tempo, Funky Style gibts auch, bärenstarkes Schlagwerk, wummernder Bass, während „Evolution Revolution“ jeden Konzertsaal in eine Tanzdiele verwandelt, garantiert.
Danach folgt ein 7minütiges Ereingnis besonderer Art, „Future Days“, PowerPostProgPopRock in allerbester, Tool artiger Manier. Und ich lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster und frage mich ob die auf ihrem angedrohten, fünften Album so ein Großereignis in Sachen innovativer Rockmusik hinkriegen…..
Für diesen Song verleihe ich Arjan, Dennis und Ingmar einen Diamant Award, geschliffen mit einem Diamanttool!
Noch so ein nicht von dieser Welt Brett folgt mit „Borderride“, man man man, das ist ROCKMUSIK in Perfektion, mitreißend, melodisch, das brettert aus den Lautsprechern das die Hausbewohner mittanzen.
Postrock packen die Jungs auch noch aus dem „Cocoon“ auf die Teller und das zu der genannten Musikgattung auch Trombonetöne passen….hört euch das an!
Tubaintro! Geht das? Ja, das geht auch in der Rockmusik, Beweis: „Die And Become“. Ballade, Melancholie, und in den Tempeln unserer Musik leuchten die nicht digitalen Feuerzeuge.
„The Madness“: schwerstriffiger Hardrock, mit sanfter Stimme vorgetragener Text, schwartet und knallt, die Einheit aus Gitarre, Bass und Schlagwerk prügelt, mit Doublebass Outro….
Unbedingte Seelenverwandte: Motorpsycho und Triptonus!
Arjan, Dennis und Ingmar, ihr seid mit eurer Musik nicht allein auf dieser Rockwelt, aber ziemlich einzigartig….(volker)

Ich bedanke mich bei Thor aus Halver, der uns die vorliegende CD von der Release Party mitbrachte. Label: Minstrel Music, erschienen am 09.03.18 Digital, als CD und Vinyl

Die Band:

Arjan Hoekstra – Gesang, Gitarren, Keys, Trombone, Tuba
Dennis Edelenbosch – Bass
Ingmar Regeling – Schlagzeug, Perkssion, Gesang

Die Songs:

What Is Real Is Always Alive – 4:40
Focus – 4:40
Evolution Revolution – 6:44
Future Days – 7:17
Borderride – 6:43
Cocoon – 5:55
Die And Become – 6:11
The Madness – 2:52

Bandcamp

Facebook

Damals im Vortex:

Filed under: Album Reviews, Classic Rock, Experimental, Fusion, Hardrock, Heavy, Krautrock, Postrock, Prog, Psychedelic, Rock, , , , , ,

April 2018
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Link zu unserem You Tube Kanal

Freak Valley Festival Refueled am 30.06.18 im Vortex/Siegen

Stick & Stone Festival Nikolsdorf/Austria am 06. + 07.07.18

Blues Peer in Belgien vom 13. – 15.07.18

Bukta Open Air Festival in Tromsø/Norwegen vom 19.07 – 21.07.18

MöhneBluesRockFestival 1 am 04.08.18 in Möhnesee-Wippringen

Sonic Blast Festival Moledo/Portugal 10.08. – 11.08.18

Magnificent Music Festival 2018 Berlin 07. + 08.09.18

Magnificent Music Festival 2018 Jena 07. + 08.09.18

Psyka Festival Vol. 4 in Karlsruhe/Walhalla 14.09. – 15.09.18

Psychedeli.Space.Rock Festival VI am 21. – 22.09.18 in Möhnesee

Wild Dogs Festival in der Kulturfabrik Löseke in Hildesheim am 29.09.18

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: