rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Tømrerclaus – Tømrerclaus

tomrerclaus(ch) Tømrerclaus nannte sich der 1945 geborene Gitarrist und Multiinstrumentalist Claus Clement Pedersen, der Ende der 60er Jahre zunächst in diversen Beatbands Kopenhagens spielte. In den 70er Jahren verlegte Pedersen sich auf Plattenproduktionen und gründete das Label „Karma Music“, das nicht nur andere Bands verlegte, sondern schließlich, 1978, auch sein selbstbetiteltes Album Tømrerclaus. Dieses wurde dann 2014 von Transubstans Records auf Vinyl wiederveröffentlicht. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Rock, , , ,

Slam And Howie And The Reserve Man – Live All Over Europe

slam(vo) Die Schweiz kann nicht nur gegelten oder ruppigschlampigen Hardrock, gediegenen Blues ala Fankhauser oder Shizzoe, grandiosen Monumentalrock ala Monkey3 oder Marblewood, sondern auch schwitzigen und schweißigen countryesken Rock`N`Roll!

17 Musikclubs in sieben Ländern (Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Schweiz, Spanien und Tschechien) sind die Brutstätten der 20 Songs umfassenden Live und in Farbe Werkschau der CountryFolkRocker auf dieser CD. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Rock, ,

Shooting Guns – Brotherhood of the Ram

SHOOTING GUNS-Cover(ch+to) Die Shooting Guns haben, unserer Meinung nach, mit ihrem zweiten und letztjährigen Album einfach zu wenig Beachtung gefunden. Deshalb wollen wir Euch dieses lauschintensive Werk noch einmal liebevoll ans Zuhörerherz legen.
Die Band kommt aus der großen und vielfältigen Musikszene von Saskatoon, Kanada und schießt mit Ihrem Sound damit direkt in unsere Weltraumohren. Die Musik der Shooting Guns ist eine Kombination von Psychedelic-Space Elementen sowie angehauchten lava-lastigen Stonerbluespassagen. In drei Sitzungen haben sie es geschafft, alle 6 Songs aufzunehmen. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Rock, ,

Keep it Low Festival in München am 17./18.10.2014

kil_2014_flyer_dina6_ymow1(to) Bestes Pils- und Soundgenußwetter ließen mich um kurz vor 15 Uhr, nach einem gemütlichen, etwa 20-minütigen Fussweg aus heimischen Gefilden, erwartungsfroh an den heiligen Feierwerkhallen zum diesjährigen Keep it Low Festival Samstag in München aufschlagen. Dort angekommen, lief ich auch gleich Mastermind Volker in die willigen Begrüßungsarme. Er begrüßte mich sogleich mit den anheimelnden, bedeutungsschwangeren Worten: Heute steht bei mir erst einmal Valley of the Sun auf dem musikalischen Speiseplan! – Danach lasse ich mich einfach gemütlich und genüsslich mit leckerem Dunkelbier hinein-und dahintreiben…oder?!“ Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Konzert Photos, Live Reviews, , , , , , , , ,

Soph Day/Alunah im Interview

Alunah Promo 3(co) Bei Alunah ist viel los derzeit: Gerade erst haben sie ihre Tour abgeschlossen und Anfang diesen Monats war der Release ihres neuen Albums „Awakening The Forest“.
Das Album wurde ja hier im Blog schon besprochen, aber jetzt hatten wir auch Gelegenheit ein kurzes Interview mit Sängerin Soph Day zu führen. Neben Songs, Sounds und Inspirationen konnten wir auch etwas über Weltanschauung sprechen: Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Interviews, , ,

Siena Root – Pioneers

Siena Root Cover(ch) Seit 2004 wirbeln diese Schweden den trockenen Staub der skandinavischen Steppen auf und huldigen unverschämt authentisch und bodenständig dem Rock der frühen Siebziger Jahre. Die Musiker auf dieser Produktion: Sam Riffer – Bass, Love „Billy“ Forsberg – Drums, Jonas „Joe Nash“ Åhlén – Vocals, Matte Gustafsson – Guitar, Erik „Errka“ Petersson – Keyboards.
Fünf Studio Alben und ein Live Album in 10 Jahren. Nicht nur eine BluesRock-Band, sondern angehaucht mit Psychedelicsound der Woodstock Zeit. Aber leider auch eine Band, die mit jedem Album den Sänger wechselt! Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Jam, Rock, , , , , , ,

Rod Piazza & The Mighty Flyers feat. Alex Schultz im Muziekodrom Hasselt am 09.10.14 – Photobericht

5363 Band Kopie(vo) Eine der für meinen Musikgeschmack großartigsten Blues Bands unseres Planeten zelebrierte am Abend des 9. Oktober 2014 die hohe Kunst des Blues in einer unnachahmlichen Art und Weise…… Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Blues, Live Reviews, , , , , , ,

Alunah – Awakening The Forest

Alunah Awakening The Forest - Kopie(co) Oh, was habe ich mich gefreut und was habe ich gefeiert, als ich von dem anstehenden Release dieser Platte gehört habe! Nach zwei wunderbaren Alben meldet sich mit „Awakening The Forest“ eine Band wieder, die es meisterlich versteht einem diese Gänsehaut zu verpassen, die man bekommt, wenn man sich richtig in die Musik fallen lassen kann.

Alunah stehen für eine besondere Art von Doom. Roh, traditionell, tief und immer ein wenig sehnsüchtig. Die vierköpfige Band aus Birmingham rumpelt mit tiefen Saiteninstrumenten in bester „iommischer“ Machart; das Schlagzeug so präsent mit wuchtigen Akzenten. Das ist Birminghamer Klassik! Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Rock, , , , , ,

King King im Spirit of66 in Verviers am 03.10.14 – Photobericht

5112 King King KopieSchottenrock rockt!
(vo) Das Spirit of66, auch ein europäisches Blues Rock Mekka meines besonderen Vertrauens, rief zum Ab(sc)hotten und wurde durch eine sehr gute Musiker- und Besucher Resonanz belohnt.
King King aus Schottland baten zum Tanz über zahlreiche Blues Rock Gípfel. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Konzert Photos, Live Reviews, , , , ,

Gary Moore – Live At Bush Hall 2007

Gary Moore Live At Bush Hall Frontcover(hwa) Bei posthum veröffentlichten „Mitschnitten” sollte man in aller Regel vorsichtig sein – das lernt einen zumindest die Leichenfledderei bei beispielsweise Jimi Hendrix.
Das alles trifft nicht auf diesen exquisiten Radio-Mitschnitt von Gary Moore zu. Im Gegenteil: Ein pures Sahnehäubchen!

Live At Bush Hall gehört gehört und zählt zu Moores allerbesten Konzerten überhaupt.

Das mag nicht zuletzt auch an der intimen Atmosphäre liegen – gerade mal 400 Personen passen in das Bush Hall-Lokal rein. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, ,

Kategorien

Oktober 2014
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Unsere Facebookseite

Link zu unserem You Tube Kanal

SOL präsentiert: The Atomic Bitchwax / Greenleaf / Steak Tour November/Dezember 2017

St.Hell Festival am 27.+28.12. 2017 im Gruenspan/Hamburg

Tonzonen Labelnight in der KuFa Krefeld am 13.04.18

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: