rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Shooting Guns/Hawkeyes – Brothers of the Nod

Shooting(ch) Die Verbindung zwei meiner Lieblingsbands zum verheerenden Rockerlebnis. Die „Shooting Guns“ gemeinsam mit der Psych-Doom Band „Hawkeyes“, beide aus Kanada. Die Sache ist absolut jaw-dropping. Side-A besteht aus drei Tracks von „Shooting Guns“.
Brust Erschütterungen zum Doom Angriff graben sich in verborgene Spalten und Risse des Geistes ein.
„Hawkeyes“ auf der zweiten Seite haben mehrere Jahre in der vollständigen Verdunkelung ihres Sounds verbracht. Es ist das pulsierende, rhythmische implodieren eines sterbenden Sterns, der in sich zusammen fällt. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Rock, , ,

Shooting Guns – Brotherhood of the Ram

SHOOTING GUNS-Cover(ch+to) Die Shooting Guns haben, unserer Meinung nach, mit ihrem zweiten und letztjährigen Album einfach zu wenig Beachtung gefunden. Deshalb wollen wir Euch dieses lauschintensive Werk noch einmal liebevoll ans Zuhörerherz legen.
Die Band kommt aus der großen und vielfältigen Musikszene von Saskatoon, Kanada und schießt mit Ihrem Sound damit direkt in unsere Weltraumohren. Die Musik der Shooting Guns ist eine Kombination von Psychedelic-Space Elementen sowie angehauchten lava-lastigen Stonerbluespassagen. In drei Sitzungen haben sie es geschafft, alle 6 Songs aufzunehmen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Rock, ,

Saalepartie Festival Weidenpalast in 99518 Bad Sulza/OT Auerstedt vom 02. - 04.09. 2022

international – choose your language

August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Lake On Fire 2022 - Festivalbericht Freitag 05.08.22
PeeWee Bluesgang – 40 Bluesful Years
Vorbericht Hoflärm Open Air 2022 11.-13. August
Lake On Fire 2019, Bericht einer Helferin

%d Bloggern gefällt das: