rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Hazy Sea – Death Trip

(as) Über „Hazy Sea“ weiß man nichts Genaues, außer dass die drei Musiker 2015 irgendwo in Griechenland zusammenfanden und zwei Jahre später mit einem ersten Studioalbum debütierten. Beschäftigt man sich mit dem, was das Trio seitdem veröffentlicht hat, stellt sich selbst bei kritischem Hören heraus, dass sich trotz eines außerordentlich hohen Arbeitspensums praktisch kein Füllmaterial in seinem Repertoire befindet. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Heavy Rock,

Soundtruck – Voodoo

(mh) Aus Athen, der Stadt der hellenistischen Tempel und Götter, kommen Soundtruck um mit Ihrem Southern & Heavy Rock das Stil-Passions-Feuer weiterhin lichterloh am Brennen zu halten. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Classic Rock, Heavy Rock, Southern Rock,

Spezielle Ankündigung für das Storm Crusher Festival 2019

56226144_2374773012541093_2744564074435051520_n

Atlantean Kodex Album Release @ Storm Crusher Festival 2019!!

(hjs) Special ANNOUNCEMENT!

Kodex Jünger aufgepasst: Offizielle Atlantean Kodex Album Release Party am Pre-Day des Storm Crusher Festival 2019! Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Ankündigungen/Annoucements, Heavy Rock, Metal, , , ,

High Fighter – Champain

highfighter_champain_1500x1500

(hjs) Es liegt nun der zweite Longplayer der Hamburger Band vor. Nach der EP „The Goat Ritual“, die Ende 2014 rausgebracht wurde und dem Album „Scars & Crosses“ soll es nun etwas heftiger zur Sache gehen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Heavy Rock, Psychedelic, Sludge, Stoner, ,

The Rods – Brotherhood Of Metal

(mh) The Rods aus New York zählen defintiv zu den kultigsten Protagonisten des Heavy Metal der 80er Jahre. Die Band existiert noch immer im gleichen Lineup seit 2008 mit David “Rock” Feinstein an der Gitarre und Gesang; Carl Canedy am Schlagzeug und Gary Bordonaro am Bass. Vom Cover erblickt man eine feurige, monströse, dreiköpfige Bestie. Heavy Metal maniacs stellt Eure Verstärker auf maximale Lautstärke und lasst Euch den Sound von “Brotherhood Of Metal” aus den Boxen um die Ohren knallen! Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Classic Rock, Hardrock, Heavy Rock, Metal,

Axel Rudi Pell – XXX Anniversary Live

(mh) Axel Rudi Pell ist zweifelsohne einer der weltbesten Gitarreros. Für den 30jährigen Band-Geburtstag schenkt er seinen Fans ein herausragendes Präsent mit dem Live-Mitschnitt der “Knights Call Tour” mit dem Titel “XXX Anniversary Live”. Erstklassige Sänger hatte Axel schon immer unter seinen Fittichen, aber Johnny Gioeli ist wirklich der mittlerweile langjährige Exzellenz-Sänger. Ferdy Doernberg an den Keyboards, Bobby Rondinelli an den Drums und Volker Krawczak am Bass sind die weiteren Band-Virtuosos. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Hardrock, Heavy Rock, Metal,

Tygers of Pan Tang / Steel Shock / Angelic Forces – 17.05.2019 – Iduna – Drachten (NL)

(mh) Friday Metal Night – Hell Yeah mit den Tygers of Pan Tang als Legende der New Wave of British Heavy Metal – NWOBHM und den holländischen Steel Shock & Angelic Forces.
Obendrauf eine geniale Lokation – das Iduna Poppodium in Drachten, Niederlande mit exzellentem Licht- und Sound-Equipment.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Heavy Rock, Konzertphotos, Live Reviews, Metal, , , , , , , , ,

Brown Acid – The Eighth Trip

(vo) Bei diesem Cover dachte ich sofort an den Creedence Clearwater Revival Klassiker „Sweet Hitchhiker“ aus dem Jahr 1972: „Saw a slight distraction standin‘ by the road, she was smilin‘ there, yellow in her hair“….und nicht nur diese Zeile, sondern der ganze Song passt zu den auf dieser achten von hoffentlich noch vielen zukünftigen Trips aus dem Hause RidingEasy Records! Lance Baresi (Permanent Records) und Daniel Hall (RidingEasy Records) haben wieder 10 längst untergetauchte, vergessene, verschollene, rare und rarste Perlen an´s Licht gezogen: recht so, weiter so, immer weiter…..
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: 70s, Album Reviews, Classic Rock, Garage Rock, Hardrock, Heavy Rock, Proto-Metal, Psychedelic, Rock,

Aboleth – Benthos

(tn) „Benthos“ fällt mit der Tür in das Haus, man ist sofort mittendrin. Harte Gitarren, treibender Rhythmus und eine umwerfende Sängerin. Brigitta Roka schleudert den Gesang mit viel Druck raus, eine raue, für den Rock gemachte Stimme, die Stoner und Blues ebenso kann wie Rockmusik und finsteren Metal. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Bluesrock, Doom, Heavy Rock, Rock, Stoner,

Pfund – Pfund

(as) Auf ihrem selbst betitelten Einstand, den „Pfund“ bereits 2017 aufgenommen aufgenommen haben, weckt das Quartett gleich Sympathien bei allen Freunden zeitgemäß zackiger Interpretationen von klassischem Heavy Rock. Die Kieler um Gitarrist und Sänger Lasse, den Bassist Krischan mitunter am Mikro unterstützt, zocken kantige Riff-Mucke mit Stoner-Touch (ohne Kiffer-Behäbigkeit) und hörbar widerspenstiger Grundhaltung. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Heavy Rock, Psychedelic, Rock, Stoner,

Oktober 2019
M D M D F S S
« Sep    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

HEADZ UP FEST – Zukunft am Ostkreuz/Berlin vom 08.11. – 10.11.19

Dome Of Rock im Rockhouse Salzburg/Austria vom 21.11. – 23.11.19

Freak Valley X-Mas Festival am 14.12.19 im Vortex/Siegen

Winter Night Fest im Kultopia Hagen am 21.12.19

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: