rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Alterna Sounds Festival No.8 2019

Werbeplakat Alterna Alter, na? – das dachte sich wohl auch Herr Fröhmer, der im fröhlichen Rentenalter beschloss, dieses Jahr das Fest einfach zu genießen, ganz ohne Schreibkram (smilyzwinker). Die kleine Schwester des „Krach am Bach“ lud wieder ein. Zum reinschnuppern, vorglühen, ins Festival-Jahr starten. (Geheim)-tipp : Die Lokalmatadore aus Münster, mein weiterer Favorit des Alterna Sounds Festival No. 8 mit: Leon Runde – Vocals & Guitars, Daniel Himmelberg – Bass & Vocals, David Aaron Mrohs – Drums & Vocals = The Great Beyond. Die Band ersetzte kurzfristig die verhinderten Suntrigger. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Konzertphotos, Live Reviews, , , , , , , , ,

Monkey3 ohne SBE aber mit Atomic Vulture, 29.3. 2019 Helios37, Köln

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(KiS) Huch, wie die Zeit rennt, bin spät dran mit meiner „Nachbetrachtung“. Aber wo viel Kuddelmuddel, da viel Chaos –  doch zu allererst viele herzliche Genesungswünsche an Chris Peters, der zur Zeit noch im Krankenhausbett verweilt. Atomic Vulture auf den allerletzten Drücker eingesprungen als Support-Band. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Konzertphotos, Live Reviews, , ,

SÓLSTAFIR The Midnight Sun: a Light in the Storm Tour 2019

Solstafir mit Sänger Aðalbjörn "Addi" Tryggvason

(KiS)Leicht angeschlagen substituiert durch Eukalyptusölkapseln mache ich mich auf den Weg zur Kirche. In Bochum findet heute eine Messe der besonderen Art statt. Sólstafir, Islands selbsternannte Pink Floyd-Metal-Kapelle tritt auf den Musikaltar der Christuskirche. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , ,

Madrugada – 20.2.1029 Köln, Carlswerk Victoria Kurzbericht/ Konzertfotos

(KiS) Gegründet haben die Norweger Madrugada schon 1993, aber auch 2008 wieder aufgelöst. Zehn Jahre später, im Sommer 2018 wurde auf Facebook ein Comeback angekündigt, mit einer umfangreichen Tournee durch Europa ab Februar 2019. Und da sind wir nun. Das Konzert wurde wegen der großen Nachfrage vom Gloria ins Carlswerk Victoria verlegt. In die relativ neue Location passen also mehr als 800 Gäste. Sogar doppelt soviele, mit 1.600 Besuchern ist das „Victoria“ ausverkauft, gut zu wissen!

Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , ,

Band of Rascals am 06.02.2019 Frankfurt/Main „Das Bett“

(LW) Im letzten Jahr habe ich bereits eine Rezension über das neue Album „ Tempest“ von „Band of Rascals“ verfasst. Es gibt Alben, die beim Reinhören ganz vielversprechend klingen und dann beim richtigen Anhören doch eher enttäuschend sind. Und dann wiederum gibt es Bands, bei denen es genau umgedreht ist, bzw. wo die Erwartungen beim Reinhören hoch sind und beim richtigen Anhören des Albums nochmal übertroffen werden. So war es mit dem, was die Jungs aus Vancouver B.C. aufgenommen haben. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews,

Monster Magnet 21.1.2019 KuFa, Krefeld

Monster Magnet

Vor dem Monster-Sturm

(KiS) Diese Band ist doch einfach ein verdammter Magnet. Mindestens einmal im Jahr muss man hin! (wieder organisiert von FKP Scorpio, vielen heißen Dank!). Diesmal geht es nach Krefeld in die Kulturfabrik. 800 Leute sollen reinpassen,- davon ist anfänglich nicht viel zu merken, aber gut, es ist Montag. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , ,

Fuzz Invasion in der Schraub-Bar, Bückeburg am 9.11.2018

45574325_2110186782377016_3293369613923909632_n

(hjs) Das Team der Schraub-Bar hatte wieder mal ein gutes Händchen bei der Bandauswahl des Abends. Es waren deren vier am Start, im Einzelnen: Nazca Space Fox , Wolf Prayer , Elara und Kosmodrom.

Musikalisch bewegte man sich im Bereich Stoner, Psych- bis Heavy Blues und Rock, mit und ohne Gesang aber immer hochwertig und stimmig. Das Umfeld mit Speisen und Getränken passt auch sehr gut, am Sound gab es nichts auszusetzen. Ein Merchstand, an dem es von jeder Band diverse Dinge zu erwerben gab, war auch vorhanden.

Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , , , ,

Uncle Acid & The Deadbeats und L.A. Witch – 08.12.2018 Luxor, Köln

uncle acid_tour plakat(cj) Die britischen Psychedelic – Doom Rocker Uncle Acid & The Deadbeats machten auf ihrer Europa-Tour Halt in Köln und spielten mit Support von L.A. Witch das für dieses Jahr vorletzte Konzert ihrer Wasteland Tour.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , ,

Doro & Band in der Live Music Hall Köln am 30.11.18, Support Oversense

(vo + Photos ©KiS) Für mich ein Wiedersehen nach 28 Jahren mit Dorothee Pesch aus Düsseldorf-Gerresheim und für Kirsten die Premiere. So gegen 18:40 Uhr vor Ort angekommen hörten wir schon die Sirenen, Quatsch, metallischen Lärm aus der Halle wabern. 19:00 Uhr Beginn laut Auskunft auf der Webseite war das aber nicht. Ab in die gute Stube, die, schon ordentlich bevölkert, besonders vor der Bühne, bei den Songs gut mitfeierte. Der Sound der Vorband „Oversense“ ist im melodischen Power-Metal anzusiedeln, passt ja gut in das Tourpackage. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , ,

Editors und Vorband Vök – Im Wizemann/ Stuttgart 21.11.2018

(LW) Ich staune, war ich zuvor doch noch nie hier. Eine große Halle, die an eine vergangene industrielle Nutzung erinnert und als Konzertlocation unglaublich Charme hat. Das Ambiente passt absolut zu den Künstlern. Improvisiert stehen an den Seiten einige Stühle für diejenigen, die einen Sitzplatz gebucht haben, aber der Großteil der Menge drängt sich vor die Bühne. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews,

April 2019
M D M D F S S
« Mrz    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

9.Blues/Rock Festival „Oppe Ruiver“ Reuver/NL am 21.04.19

Iron Fest 2019 in Schönenberg – Kübelberg vom 24.05. – 26.05.19

Freak Valley Festival in Netphen-Deuz vom 20. – 22.06.19 SOLD OUT

Raut Oak Fest in Riegsee/Bayern vom 28. – 30.06.19

10.08.19 German Kultrock Festival in der Balver Höhle

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: