rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Saint Gallus Convention Tapes – Files Vol. 01

Blues-Psychedelic-Rock aus Dortmund

(ro) Es ist schon erstaunlich, was herauskommt, wenn man britischen Blues und texanische Psychedelia der 60er mit zeitgenössischem Stoner-Rock und einer Prise Doom mixt.
Nämlich ein in der Tat ungewöhnlicher Sound, den man nicht alle Tage hört!
Die im Jahre 2017 gegründete „Saint Gallus Convention Tapes“ überrascht hier mit einer Klangart, der sich einerseits düster und kraftvoll groovend anhört, andererseits aber auch ätherisch wogend, fragil und zerbrechlich.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Doom, Psychedelic, Stoner, , , , , , , , , , , ,

Fugitive (Italien) – Multiverso

Fugitive_Promo_2020

(hjs) Ich bewege mich in anderen Gefilden. Das kann klappen, muss aber nicht. Das vierte Album von Fugitive aus Italien liegt mir zum Anhören vor. Die Band beschreibt ihre Richtung als Rock, Metal, Prog, Post-und Stoner Rock verbunden mit einer gewissen Mehrdimensionalität. Hmm, hören wir mal rein. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Art-Rock, Doom, Fusion, Psychedelic, Sludge, , , ,

Vibravoid – Psychedelic Blueprints Vol 2. The Best Of 1994-2019

(tn) „Vibravoid“ sind im dreißigsten Jahr ihres Bestehens und da darf man sich auch gerne mal ein „Best-Of“ gönnen. Und natürlich wären es nicht „Vibravoid“, wenn man sich nicht ein bisschen mehr Mühe über das Zusammenstellen einer Kompilation hinaus gemacht hätte. Und daher wurde eine Auswahlliste von Highlights aus fünfundzwanzig Jahren Konzerterfahrung zusammengestellt und die Aufnahmen im Studio noch einmal neu gemastert bzw. neu gemischt. Damit bekommt man ein „Best of“ aus fünfundzwanzig Jahren Bandgeschichte geliefert – die älteste Aufnahme von 1994 und das Neueste aus dem Jahr 2019. Leider findet man keine genaueren Angaben zu den einzelnen Aufnahmen im Booklet oder auf dem Cover – einer der wenigen, aber verschmerzbaren Kritikpunkte an dem Album. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Psychedelic, ,

The Great Machine- Greatestits

a1125313778_2 (KiS) May 19th, 2019. Zeitmaschine. Genau 1 Jahr nach VÖ kommt hier die Vinyl-Scheibe per Götterboten zu mir ins Haus geflattert. Wie kann das sein? Gesandt als Promo von Rock Freak Records! Wieso hat der Blog noch nichts geschrieben? Hatte ich das etwa auf dem Zettel und verbummelt? Hat sich jemand an dem Kalauermäßigen Titel der Scheibe erregt? Man weiß es nicht … Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Doom, Hardrock, Psychedelic, , , ,

Lucid Void – Saat

(vo) Es ist doch eine feine Sache wenn man/ich eine Debüt EP rezensieren darf und die Band vorher schon mal live erleben durfte und qualitativ sehr beeindruckt war: so geschehen im Mai 2018 im „Sound Of Liberation Showcase“ im Schlachthof Wiesbaden, als das Quartett mit der, neben Glanville, kürzesten Anreise, beide aus Darmstadt, die SOL Festbühnen Vitrine aufschloß und sehr behaglich einrichtete…. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Jazz, Krautrock, Psychedelic, Stoner, , , ,

RRRags – High Protein

(KiS) Elvis lebt. Rock’n’Roll stirbt nicht aus. Auch nicht in diesen Zeiten. Das beweisen die Jungs von RRRags, dreimal R, leicht zu merken! „High Protein“ aus dem Hause Lay Bare Recordings, erscheint am 29.5. 2020.

Das holländische Label, das seit 2013 existiert, bürgt seither für Qualität auf hohem Niveau. So auch bei diesem Trio. Ron Nr. 1 (unter Anderem ex-Bliksem, Thrash-Metal Band), Rob Nr. 2 (ex-Skan, und Lords of Altamont), und einmal Ron, (u.a. ex-The-Devil’s-Blood) formieren sich quasi zu einer kleinen Supergroup. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Heavy Rock, Psychedelic, Rock, , , ,

Vitskär Süden – Vitskär Süden

(vo) Bassist und Sänger Martin schrieb uns am 14.05.20 eine Mail und bat um Gehör für das Debüt seiner Band Vitskär Süden: da reichte schon der Albumöffner „War Machine Crimson“ um mein Interesse zu wecken….und die restlichen Kompositionen bestärkten mich: dazu sollte ich doch was schreiben, auch um zu versuchen eine Band mit ihrer nicht alltäglich zu hörenden Musik etwas bekannter zu machen und sie dadurch zu unterstützen…

Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Classic Rock, Doom, Hardrock, Proto-Metal, Psychedelic, Rock, Space, , ,

Vibravoid – The Decomposition Of Noise

(tn) Auf dem Plattenteller dreht sich die A-Seite von „The Decomposition of Noise“. Das neue Album von Christian Koch aka Dr. Koch und seiner psychedelischen Betreuungstruppe „Vibravoid“. Der Track „World of Pain“ gibt schon einige Einblicke in die neuen Labyrinthe des Dr. Koch, der mit seinen beschwörenden Vox-Gitarren und den irrsinnig-schwebenden Sounds aus seinem Laboratorium des Grauens einen toxischen Soundmix zusammengebraut hat, der zu unausweichlichem Suchtverhalten beim Hörer führt. Hier gibt es kein Entkommen, hier steht der Verstärkerpegel durchweg auf der 11. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Psychedelic, ,

Familiars – All In Good Time

(vo) Und zum wiederholten Mal passierte es das uns eine Band/ Bandmitglied (Jared) über den Facebook Messenger anschrieb, den ich jetzt mal an dieser Stelle ausdrücklich lobe: sehr gute Einrichtung, auch für die Bekanntmachung und Entdeckung uns unbekannter Bands. Beispiel „Familiars“: schwersten und auch mal düsteren Psychedelic Heavy Rock haut dieses Trio aus Canada in die Welt: gut abgehangen, fein geräuchert, sehr würzig und mit ganz eigenen Noten garniert walzt die Musik der drei durch die Lautsprecher. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Heavy Rock, Psychedelic,

Saturndust – RLC

(as) Dieses Album erschien bereits 2017 und kommt 2020 auf Vinyl heraus, das mit einem wunderbaren Blickfänger-Cover zum Kauf lockt … doch rechtfertigt auch der Inhalt das Zücken der virtuellen Brieftasche? Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Doom, Psychedelic, Space, ,

%d Bloggern gefällt das: