rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Dr. Will – Addicted To Trouble

(vo) Neben den weiteren musikalischen Ärzten meines absoluten Vertrauens (u.a. Doc Eisenhauer, Dr. Feelgood, Doc Holliday, Dr. John, Dr. Kurt Ostbahn, Doctor Ross) verschreibt uns der bayerische Neurologe, Orthopäde, Physiotherapeut, Ohren-, Haut- und Hausarzt Dr. Will 12 neue, frei erhältliche Medikamente in einer Verpackung namens „Addicted To Trouble“.  Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Bluesrock, Classic Rock, R & B, Soul, Southern Rock, Swamp, ,

Thorbjørn Risager & The Black Tornado – Change My Game

risagerfront(hwa) Mit dem im Januar 2017 erschienenen neuen Album (Risagers insgesamt elftes – das dritte für Ruf Records) führen Thorbjørn Risager & Band den eingeschlagenen Weg aus Soul, R&B und Rock konsequent fort.
„Hier kommt der große weiße Klare aus dem Norden mit der schwärzesten Mucke, die Dänemark (Risager ist Däne) jemals in die Welt posaunt hat“ schrieb ich einst am Anfang meiner Besprechung zu „Too Many Roads“ (hier auf dem Sender).
Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, R & B, Rock, Soul, , , , , , , , , , , , , , ,

Interzone – Interzone / Interzone – Aus Liebe

r-1338375-1224069382-jpeg aus-liebe(vo) Musikalische Sozialisierung Teil 2: Radikal, ruppig, respektlos, rauh, ein rollendes „R“ und ein Rhythm & Blues, der auch diesen Namen verdient, das war das, was Interzone aus dem Anfang der 1980er Einerlei der deutschen Rockmusik meilenweit heraushob. Und eine Stimme, die alles konnte: alle Stimmungen von kreisch bis zart, von grell bis zierlich, von rasend bis slow beherrschte, die des Heiner Pudelko. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Bluesrock, musikalische Sozialisierung, R & B, Rock, Vinyl, , , , , , , , , ,

The Admiral Sir Cloudesley Shovell – Keep it Greasy

admiral(ol) 100 % britisch-kauzigen Rock ‘n Boogie gibt es von den drei Retro Rockern aus Hastings von der englischen Küste. Ihr Auftritt auf dem Freak Valley Festival 2014 war ein Riesenspaß für große Jungs und brachte ihre Idee von Greasy Dirt Ass Rock ‘n Roll authentisch auf die Bühne. Allerdings wird ihr Second Hand Chic und bärbeißiger Biker Humor auch von einer bodenständigen musikalischen Idee britischer Rockmusik getragen. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:70s, Album Reviews, Heavy, R & B, Rock, ,

Brown Acid – The Third Trip

brownacid34000-1(vo) Die ersten beiden Trips in die 60ies und 70ies waren schon sehr haarig und, beim dritten Trip wird`s irgendwie noch haariger, eingeschworen bei den Bärten der Freaks und den Patschuli Zonen auf hippiesken Mädelshäuten. Was haben Lance Barresi von Permanent Records und Daniel Hall von RidingEasy Records da wieder ausgegraben: ein 11-teiliges Fressen für bunte Ohren und Sinne, die tief in den Untergrund horchen möchten. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:60s, 70s, Album Reviews, Blues, Compilation, Folk, Heavy, Jam, Proto-Metal, Psychedelic, R & B, Rock, Vinyl, Yesterday, ,

Imperial Crowns – The Calling

imperial-crowns-the-calling-300x300(vo) Sie waren als Imperial Crowns einige Zeit untergetaucht (knapp neun Jahre seit ihrem letzten Album) und jetzt sind sie wieder an der Oberfläche, und wie. Wie oft hab ich den Jahren von 2006 – 2011 ihre großartig angerichtete Musik in meinen Radiosendungen im www gespielt….und an der Machart ihres Sounds hat sich nur nuanciert was geändert, den Hörer erwartet ein Mix aus Blues, R&B, natürlich Rock, Boogie, Swamp, Soul, TexMex und Psychedelic nach dem Motto: Drei Köche verderben zusammen mit diversen Gastmusikern  und -instrumenten den Musikbrei auf keinen Fall, das da ist Nouvelle Cuisine in 12 Gängen…. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Psychedelic, R & B, Rock, Soul, Southern Rock, Swamp, , , , ,

Billie And The Kids – Jukebox Daddy

4260072721579(vo) Es gibt Bands, die dir mit ihrer Musik vom ersten Ton an dieses gewisse Grinsen ins Gesicht und den Staub aus den Gelenken zaubern. Diese Nichtselbstverständlichkeit in der heutigen bildlichen und tönenden Musikszene, in der sich leider immer mehr Hänsel, Gretel und Nichtsmerkende der Magenkrampf verursachenden Sorte rumtreiben, ereignet sich im Falle dieser Band aus Zagreb/Kroatien über die gesamte Spielzeit ihrer zweiten, 2014 erschienenen CD. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, R & B, Rock, Soul, , , , , , , , , ,

Kategorien

Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Unsere Facebookseite

Link zu unserem You Tube Kanal

SOL präsentiert: The Atomic Bitchwax / Greenleaf / Steak Tour November/Dezember 2017

St.Hell Festival am 27.+28.12. 2017 im Gruenspan/Hamburg

Tonzonen Labelnight in der KuFa Krefeld am 13.04.18

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: