rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Thorbjørn Risager & The Black Tornado – Best Of

(hwa) Risager formuliert es so: „Wir sind so froh darüber, unsere zurückliegenden beiden Dekaden mit dieser Sammlung von Songs feiern zu können.“ Aber die stetig gewachsene Fangemeinde dürfte es auch freuen, handelt es sich doch um 33 Songs auf zwei CDs, die das Beste aus Risagers bisherigen insgesamt elf Blues- bzw. R&B-Alben darstellen (Livealben mit eingeschlossen).

Mit der Abdeckung der Jahre 2004 bis 2012 fängt CD1 die Begeisterung der Anfangsjahre ein. Damals hießen sie noch kurzfristig „Blue Seven“ und mischten Kopenhagen auf. Sie wurden in 2005 beim dortigen Bluesfestival zum „Artist Of The Year“ gekürt. Das Risager Studiodebüt „From The Heart“ aus 2006 wurde vom BluesWax Magazine als der „nächste große Namen des Blues“ angekündigt. Durchaus mit Recht, wie ich meine.

Mit ihren Livealben „Live 2004“ oder „Live At Victoria“ aus 2009 und schließlich mit „Songs From The Road“ (Ruf 2019) aus 2014 bestätigte die Band ihre überragenden Livequalitäten. Mit „Songs From The Road“ hatte Risager kurz zuvor einen neuen Plattendeal mit Ruf Records perfekt gemacht. Und Thomas Ruf sorgte aktuell auch dafür, Risagers Anfangsjahre mit dieser exzellenten Doppel-CD der nachgewachsenen Fangemeinde zugänglich zu machen.

Insgesamt sind bei Ruf Records („Best Of“ eingerechnet) zwei Doppel-CDs und drei Einzel-CDs von Risager erschienen. Keine Frage: Tom hat einfach das richtige Näschen!

(Heinz W. Arndt)

Thorbjørn Risager & The Black Tornado „Best Of“

Ruf Records 1292

Doppel-CD mit 33 Songs

Laufzeit insgesamt: 2 Stunden und 13 Minuten

Release Date: 24.09. 2021

Musicians:

Thorbjørn Risager – Vocal, Guitar

Soren Bøygaard – Bass, Moog Bass, Synthesizer

Emil Balsgaard – Piano, Organ, Wurlitzer, Sythesizer

Joachim Svensmark – Guitar, Synthesizer, BG Vocal

Kasper Wagner – Alto Sax, Tenor Sax, Baritone Sax

Hans Nyro – Tenor Sax

Peter W. Kehl – Trumpet, Flügelhorn, Trombone, Sousaphone

Martin Seidelin – Drums, Percussion

Former band members:

Peter Skjerning – Guitar, BG Vocal

Svein Erik Martinsen Anestad – Guitar, BG Vocal

Andreas Biilmann – Trumpet

https: / / risager.info

Filed under: Album Reviews, Blues, R & B, ,

international – choose your language

Oktober 2021
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

PeeWee Bluesgang – 40 Bluesful Years
Das Dritte Ohr - Zahltag
Splinter - Filthy Pleasures
Festivals, Konzerte, Plattenbörsen & Tourneen
%d Bloggern gefällt das: