rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Neuerscheinungen, die uns im Dezember 2015 aufgefallen sind – Teil 1

Dez-2015-1-Schluss(ch) Ein bunte Mischung Psychedelic, Doom, Stoner, Postrock oder Rock aus Portugal, Italien, Finnland, Polen, Deutschland, Schweden, England bis hin zu den USA. Alle diese Bands sind leider nur selten oder auch gar nicht in Presse, Funk und Fernsehen zu finden, aber dafür gibt es ja unseren Blog. Keine Spur von Mainstream, Plattheit, Einfallslosigkeit und Playback, einfach nur gute Musik. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Jam, Psychedelic, Rock, Space, , , , , , , ,

The Spacelords – Liquid Sun

FrontcoverSPACELORDS(ch) Der Name ist Programm, die Lords des Spacerock bitten mit ihrem neuen Meisterwerk zu einer ausgedehnten Reise in groovend spacige Gefilde. Drei lange, großartige Tracks umfasst das Album. Dieser vierte Streich der „The Spacelords“ hat es in sich. Die Reutlinger Band fliegt mit den drei kompakten Tracks durch den Outer Space. Dies gelingt mit Finesse und einer Geschicklichkeit, die Strukturen, Rhythmen und Melodien klar erkennbar lassen.
Umso mehr brennen sie sich insUnterbewusstsein ein. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Jam, Rock, Space, ,

Slow Season – Slow Season

Slow(ch) „Slow Season“, eine unbekannte Band aus Visalia CA, aber hoffentlich demnächst mehr als bekannt genug, um „Rival Sons“ auf den Fersen zu bleiben. „Slow Season“ spielen den rohen Hard-Rock-Sound, der fest im Blues verwurzelt ist. Sie tun es mit weit weniger Glanz, weit weniger Getue, aber weit mehr Mut und Authentizität. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Rock,

The Space Spectrum – Drone Jams Vol 1

Space Spectrum(ch) „Drone Jams Vol I“ wurde ursprünglich mit dem ehemaligen Bandmitglied Jan-David Schulz aufgenommen, in der Zeit zwischen den beiden Alben „The Red Eyed Queen“ und „In Search of Drone“ und wurde danach mit zusätzlichen Overdubs und Synthesizer-Effekte durch das neue Mitglied Florian Bödeker überarbeitet.
„The Space Spectrum“ aus Rendsburg verbrachten viel Zeit in Proberaum. Nun passt die 4-teilige Arbeit perfekt, mit den neuen zusätzlichen Synthesizer Tools. „Drone Jams Vol I“ ist jetzt das sehr ausgewogene Ergebnis und eine Hommage an den spärlichen, spacigen Krautrock. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Jam, Space, ,

Ocean Mind – Underwater

Adobe Photoshop PDF(ch) „OCEAN MIND“ sind drei Vollblutmusiker, die sich den gängigen Konventionen entziehen. Die Griechen produzierten schon in den USA und Deutschland. Progressiver Psychedelic Heavy Rock hat mal jemand den Sound von „OCEAN MIND“ genannt, aber wie schon der Bandname suggeriert: Alles fließt, nichts ist greifbar, und dennoch fasziniert es, umschmeichelt dich, zieht dich hinab in eine ganz eigene Welt. „Underwater“ ist ein Doppelalbum, das sich viel Zeit nimmt. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Rock, ,

Electric Moon – Flaming Lake

Flaminglake(ch) Re-issue der 2011er Live Doppel-LP von „Electric Moon“!
Vier lange Stücke, aufgenommen beim Open Air in Battenberg (2.7.2011), welches von den netten Daturana Leuten organisiert wurde!
Die Soundqualität ist für Liveverhältnisse perfekt.
Das schöne Cover-Artwork kommt wieder, in bester Form, von Lulu. Die Musik ist absolut hypnotischer Trancerock der spacigen Art!!
Für eine Band, deren Ding ausgedehnte, spacige Improvisationen sind, scheint dies auch der angemessene Weg zu sein. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Jam, Rock, Space, ,

New Way Of Krautrock – Volume 2

NWOK-2(ch) Dirk Raupach hat auf seinem Underground-Label „Tonzonen Records“ in Zusammenarbeit mit den Underground Äxpärten „New Way Of Krautrock-Volume 2“ als CD veröffentlicht.
Acht Bands aus dem deutschsprachigen Raum, die in alten Krautrock Traditionen stöbern und dabei innovative, psych-spacig experimentelle Musik spielen.
Geplant ist eine fünfteilige Reihe von Digipack Samplern inklusive einer Aufbewahrungsbox. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Jam, Rock, Space, , , , , , , , , , ,

Minami Deutsch – Minami Deutsch

Minami(ch) „Minami Deutsch“ ist rauer, neuer Krautrock aus Japan. Es blutet eine gutturale Punk-Ästhetik aus diesem Album.
Da ist Motorik drin, aber statt einer friedlichen ruhigen Fahrt über Land ist dies eher eine, die in eine schmutzige Gasse führt.
Das ist Musik, die mit dem Mülleimer Deckel im dumpfen Schlag klappert, mit greifbarer Präsenz im Raum. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Rock,

Hällas – Hällas

1(ol) Hällas, die vier Schweden mit dem griechisch klingenden Namen, haben ihr Debut Album aufgenommen und sich während der Studioaufnahmen noch mit Keyboarder/Producer Nicklas Malmquist um ein Mitglied vergrößert.
Hällas spielen einen Retro Sound, der so nur heute möglich und genau aus diesem Grund auch gut und wichtig ist! Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Rock,

Yuri Gagarin – At The Center Of All Infinity

YURI-GAGARIN-LP(ch) Für diejenigen, die noch nicht im „Yuri Gagarin“ Sound vertieft sind – eine schwedische instrumental Space-Rock-Band aus Göteborg -, die es schnell schaffte, eine treue, überirdische Gefolgschaft hinter sich zu bringen.
Ihr selbstbetiteltes Debüt wurde im Jahr 2013 veröffentlicht. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Rock, Space, ,

Mach mit in unserem Blog

Wir suchen Schreiber... ... die genauso musikverrückt sind wie wir. Menschen, Fans und Freaks, die leidenschaftlich gern Musik hören und sehen, vorwiegend abseits des Mainstream. Für Rezensionen zu Platten, CDs, Kassetten. Für Reviews, Interviews, Berichte und Kritiken zu Konzerten und Festivals. Wir fühlen uns besonders im Blues, Metal und Rock aller Spiel- und Stilarten zu Hause. Wir haben keine Mission, aber die Leidenschaft, über Musik zu schreiben, die wir in unseren Ohren und Herzen großartig finden. Und das sollte die Welt erfahren, damit sie nicht eines Tages in Digitalisierung, Streaming und Mainstream untergeht. Wenn Euch unser Blog gefällt, der Funke überspringt und Ihr gern über gute und interessante Musik berichten möchtet, dann meldet Euch doch bitte per Mail bei volker@rockblogbluesspot.de

Neuer Clip von Year Of The Cobra – Temple Of Apollo

Kategorien

Dezember 2015
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Unsere Facebookseite

Link zu unserem You Tube Kanal

PsyKA Underground Experience 2017 P8 Karlsruhe 25.05.-27.05.17

RockHard Festival vom 02.06. – 04.06.17 im Amphitheater Gelsenkirchen

FreakinOut Fest#3 in Nandlstadt am 07.+ 08.07.17

Prophecy Fest in der Balver Höhle am 28./29.07.17

Brainstock Generator Party im Band-House Düsseldorf Reisholz am 09.09.17

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: