rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Somali Yacht Club, Greenleaf und Stoned Jesus im Vortex/Siegen am 24.09.22

(text ju – photos KiS) Die Bude ist zwar nicht gerammelt voll, doch es ist schon ziemlich eng und kuschelig, als gegen zwanzig vor neun die drei Jungspunde von SOMALI YACHT CLUB die Bühne betreten und das musikalische Stoner-Stelldichein im Vortex eröffnen. Opener haben es bekanntlich nicht leicht, die noch nüchterne Menge schnell für sich einzunehmen und auf Touren zu bringen. Der schleppende, melancholische Sound des ersten Songs „Up in the Sky“ der 2010 gegründeten ukrainischen Stoner-/Psych-Rock-Band eignet sich auch weniger als Anheizer, sondern nimmt erst einmal gefangen. Es dauert ein wenig, bis der Sound stimmt, bis die Stimme von Sänger und Gitarrist Ihor Pryshliak fester wird, bis die drei Jungs ein wenig von ihrer scheinbaren Schüchternheit und Zurückhaltung loslassen. Die Menge lauscht, die Menge wippt, die Menge schweigt. Selbst in den ruhigsten Passagen ist keine Unterhaltung im Publikum wahrnehmbar. Vielleicht haben auch Anteilnahme und Beklommenheit ihre Hand im Spiel der Emotionen, wenn Ihor Pryshliak leise erzählt, dass sie eine lange Reise hinter sich haben, die nicht einfach war. Worte, die sicherlich nicht wortwörtlich zu verstehen sind, sondern als Metapher für das Unbeschreibliche in der Ukraine. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Konzertphotos, Live Reviews, , , ,

RED MESS – Breathtaker

BREATHTAKER_FRONT_12x12cm_CMYK-300x300

(KiS) „Atemlos durch die Nacht…“von Helene F. , also wer sich DAS unter Breathtaker vorstellt, wird bitter, bitter enttäuscht werden. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Jam, Rock, Stoner, , , , , ,

Dome-Of-Rock Festival 2019 – Rockhouse Salzburg

(Text vo, Photos anthalerero majere) Am 21.11.19 gegen 6:45 Uhr machte ich mich zum zweiten Mal nach 2018 (hier der leider nur kurze Bericht….) auf den Schienenweg nach Salzburg, um beim Dome-Of-Rock für mich neue und altbekannte Bands zu hören und zu geniessen und alte und neue Freund- und Bekanntschaften zu pflegen, zu intensivieren und die Atmosphäre im Rockhouse zu inhalieren….. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Konzertphotos, Live Reviews, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Stoned Jesus, Mothership, Elephant Tree 24.September Helios37/Köln

(KiS) Nachgereicht: Am 24. September, an einem Montag gab es einen sehr guten Grund, das Helios37 pickepackevoll zu machen. Drei (Stoner)- Rock-Größen, zusammen auf Tour. Alle Drei Bands perfekt eingespielt, man merkt, dass die Chemie im Gesamtteam stimmt. Obwohl der Mix aus einer zusammengewürfelten Truppe, Texanern und Ukrainern ganz schön bunt ist. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Bluesrock, Heavy Rock, Live Reviews, Stoner, , , , ,

JunkYard Open Air 2018, Dortmund (11. und 12.08.2018)

(js) Einmal mehr wurde am vergangenen Wochenende der Kohlenpott zum Schmelztiegel des Stoner-, Retro- und Psychedelic Rock. Zum mittlerweile vierten Male fand auf dem ehemaligen Schrottplatzgelände im Dortmunder Norden das „JunkYard Open Air“ statt. Und es zeigte sich erneut, dass diese „dreckigen“ Töne fern des Mainstreams außerordentlich prima zum Veranstaltungsort passen. Leider war es in diesem Jahr nur möglich, am zweiten Veranstaltungstag vorstellig zu werden. Nichtsdestotrotz zeigte sich schon bei der Begrüßung durch die Organisatoren erneut, wie persönlich und mit wie viel Herzblut erschaffen, dieses Open Air von Statten geht. Man fühlte sich wie schon im Vorjahr unglaublich wohl. Wir kommen gerne wieder. So viel sei jetzt schon vorweg genommen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , ,

Neuerscheinungen, die uns im März 2015 aufgefallen sind.

Maerz-2015(ch + vo) Ein bunte Mischung Psychedelic, Doom, Stoner und Postrock von Italien bis Japan.
Alle diese Bands finden sich musikalisch sehr gut zusammen, mit leichten Eigenheiten ihrer Herkunftsländer.
Sie sind leider selten oder auch gar nicht in Zeitschriften zu finden, aber dafür gibt es ja unseren Blog.
Keine Spur von Mainstream und Plattheit, einfach nur gute, selten gehörte Musik. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Rock, , , , , , , , , , ,

Keep it Low Festival in München am 17./18.10.2014

kil_2014_flyer_dina6_ymow1(to) Bestes Pils- und Soundgenußwetter ließen mich um kurz vor 15 Uhr, nach einem gemütlichen, etwa 20-minütigen Fussweg aus heimischen Gefilden, erwartungsfroh an den heiligen Feierwerkhallen zum diesjährigen Keep it Low Festival Samstag in München aufschlagen. Dort angekommen, lief ich auch gleich Mastermind Volker in die willigen Begrüßungsarme. Er begrüßte mich sogleich mit den anheimelnden, bedeutungsschwangeren Worten: Heute steht bei mir erst einmal Valley of the Sun auf dem musikalischen Speiseplan! – Danach lasse ich mich einfach gemütlich und genüsslich mit leckerem Dunkelbier hinein-und dahintreiben…oder?!“ Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , , , ,

Freak Valley Festival 2013 – Teil 2 Fr/Sa

6926 Orange Sunshine Kopie

Von Freaks, mit Freaks, für Freaks!
Auch der zweite Teil ist abhängig, parteiisch und einseitig!
Nach dem „Orange Sunshine“ Rock Dauerfeuer standen die beiden folgenden Bands mit beiden Beinen im rauhen Bereich des bluesbasierten Rock.
Und diese beiden Bands standen auf meiner „die mußt du unbedingt sehen“ Liste.
Aus Detroit stammen „The Muggs“, die hier im Publikum bis dato ziemlich unbekannt daher kamen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

New music video of the song "Slow Me Down" performed at Freak Valley Festival 2022 and teaser for the upcoming live album "Daily Thompson live at Freak Valley 2022" - release date Dec 2nd via Noisolution!

Kategorien

international – choose your language

Dezember 2022
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Kombynat Robotron - Dickfehler Studio Treffen 2
Hundred Seventy Split – “The Story So Far"
Michael Dühnfort & The Noise Boys - Bad Times Sad Times
PeeWee Bluesgang – 40 Bluesful Years

%d Bloggern gefällt das: