rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

JunkYard Open Air 2018, Dortmund (11. und 12.08.2018)

(js) Einmal mehr wurde am vergangenen Wochenende der Kohlenpott zum Schmelztiegel des Stoner-, Retro- und Psychedelic Rock. Zum mittlerweile vierten Male fand auf dem ehemaligen Schrottplatzgelände im Dortmunder Norden das „JunkYard Open Air“ statt. Und es zeigte sich erneut, dass diese „dreckigen“ Töne fern des Mainstreams außerordentlich prima zum Veranstaltungsort passen. Leider war es in diesem Jahr nur möglich, am zweiten Veranstaltungstag vorstellig zu werden. Nichtsdestotrotz zeigte sich schon bei der Begrüßung durch die Organisatoren erneut, wie persönlich und mit wie viel Herzblut erschaffen, dieses Open Air von Statten geht. Man fühlte sich wie schon im Vorjahr unglaublich wohl. Wir kommen gerne wieder. So viel sei jetzt schon vorweg genommen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , ,

Saalepartie Festival auf dem Gelände des Weidenpalastes in 99518 Bad Sulza/OT Auerstedt vom 02. - 04.09. 2022

international – choose your language

Januar 2022
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Siena Root - The Secrets Of Our Time
Einseinseins – Zwei
PeeWee Bluesgang – 40 Bluesful Years
Steve Vai – Inviolate
%d Bloggern gefällt das: