rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Interview 1000mods Desertfest Berlin 2022

How does it feel to be on tour again? (by KiS & JensM)
It´s great, we were out 2 1/2 years and now it’s overwhelming. We had a tour just 10 days ago, all the gigs the people went crazy and had a great time. This is what we do for living and joy. It was perfect. We are looking for more tours.

Do you had the chance to tour in your home region?
No, after finish the current tour we will join some festivals in Greece and we have a big show at September 10th. So we have no restrictions right now. Last year we played a benefiz show, to support affected people in cause of the big fires we had in Greece together with really big bands. But it was a sitting event – was some kind of weird. We enjoyed it a lot, but it was like we are playing only for the big city. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Interviews, Konzertphotos, Stoner, , , , ,

Noorvik – Hamartia

Noorvik Cover Hamartia(KiS) Das kommende Noorvik-Album Hamartia wird am 22. April auf Tonzonen Records erscheinen. Ein Album aus einer Kölner Untergrund- Musikschmiede. Einer instrumentalen Schmiede. Da ist doch irgendwo so ein kleines, feines psychedelisches Nest, in dem ein kölscher Einfluss die Runde macht um die Stoner Szene aufzumischen…

Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Interviews, Postrock, , , ,

Daily Thompson „Interview“

(jensS)Kurz vor der Veröffentlichung des neuen Albums „God Of Spinoza“, welches wir hier selbstredend auch rezensieren werden, hatten wir die Möglichkeit, mit Mercedes und Danny von „Daily Thompson“ zu quatschen. Über Gott, Spinoza, die Welt, Fehlstarts, ein komplett überflüssiges Virus und Gleichberechtigung. Und Musik, ja, über Musik auch. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Interviews, , , ,

Interview mit Theuderich „Diddy“ Metzger von „Whiskey on Valentine`s“

Musiker in Zeiten von Corona

(ro) Abgesagte Konzerte und Festivals, geschlossene Clubs – seit dem 15. April 2020 gelten die Veranstaltungsverbote der Bundesregierung. Vielen Musikern, die für ihre Kunst eine Bühne, ihre Bandmitglieder und ihre Zuschauer brauchen, hat das neuartige Coronavirus jäh einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Wie geht es ihnen? Wie kommen sie durch diese schwierige Zeit?
Theuderich „Diddy“ Metzger, Sänger und Harmonicaspieler des Outlaw-Blues-Duos „Whiskey on Valentine`s“ aus Ubstadt/Weiher, war gerne bereit, uns über seine Erfahrungen, Erkenntnisse und Pläne in dieser besonderen Zeit zu berichten.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Blues, Interviews, , , , , , , , , ,

Interview mit Jens Engel von „Much Better, Thank You“

Musiker in Zeiten von Corona

(ro) Abgesagte Konzerte und Festivals, geschlossene Clubs – seit dem 15. April 2020 gelten die Veranstaltungsverbote der Bundesregierung. Vielen Musikern, die für ihre Kunst eine Bühne, ihre Bandmitglieder und ihre Zuschauer brauchen, hat das neuartige Coronavirus jäh einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Wie geht es ihnen? Wie kommen sie durch diese schwierige Zeit?
Jens Engel, Gitarrist der Art-Folk Band „Much Better, Thank You“ aus Bramsche/Osnabrück, war gerne bereit, uns über seine Erfahrungen, Erkenntnisse und Pläne in dieser besonderen Zeit zu berichten.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Folk, Interviews, Singer/Songwriter, , , , , , , , , , , , ,

Interview mit Brendan Lewes

Musiker in Zeiten von Corona

(ro) Abgesagte Konzerte und Festivals, geschlossene Clubs – seit dem 15. April 2020 gelten die Veranstaltungsverbote der Bundesregierung. Vielen Musikern, die für ihre Kunst eine Bühne, ihre Bandmitglieder und ihre Zuschauer brauchen, hat das neuartige Coronavirus jäh einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Wie geht es ihnen? Wie kommen sie durch diese schwierige Zeit?
Brendan Lewes, Singer/Songwriter aus Kendal/UK, jetzt wohnhaft in Kiel, war gerne bereit, uns über seine Erfahrungen, Erkenntnisse und Pläne in dieser besonderen Zeit zu berichten.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Folk, Interviews, Singer/Songwriter, , , , ,

Interview mit Mephi/Daily Thompson über Oumuamua, das neue Album

(vo) Hallo Mephi, das dauert jetzt etwas länger mit dem Einstieg ins aktuelle Geschehen.
Wir kennen uns ja schon eine Ewigkeit (2014/2015?) und hatten am 31.07.17 ein ausführliches Interview über die Geschichte und die damaligen Aussichten für euer Powertrio Daily Thompson: Danny – Gitarre, Gesang, du – Bass und Backgroundgesang. Damals war noch Stefan hinter den Kesseln, der aber aus beruflichen Gründen nicht bei euch weitermachen konnte, nun habt ihr Matthias für den Vorwärtsdrang als Dreschflegel dabei.
Mittlerweile singst du ja auch nicht nur Background sondern, bestimmt nicht nur zu meiner Freude, auf eurem neuen Album „Oumuamua“ einige Male hauptverantwortlich am Gesangsmikro.
Zum neuen Album „Oumuamua“: ich war nach dem ersten Durchgang begeistert, und überrascht das euer viertes Album anders klingt als die drei Vorgänger, für mich ist dieses vierte Album ein Quantensprung in Sachen Songwriting, Sound und Arrangements. Und bei jedem weiteren Durchgang bin ich der Meinung: da ist euch ein Anwärter auf „Album des Jahres“ gelungen.
Und: damit habt ihr, meiner bescheidenen Meinung nach, euren sowieso schon sehr umfangreich gefüllten Musik Medizinschrank qualitativ mächtig aufgerüstet….. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Classic Rock, Garage Rock, Grunge, Hardrock, Heavy Rock, Interviews, Psychedelic, Rock, Singer/Songwriter, Southern Rock, Stoner, , , , , ,

Hathors – Ein Interview ohne einen ägyptischen Vampir

(tn) Die Schweizer Band aus Winterthur hat ein neues Album aufgenommen und ist auf „Grief, Roses & Gasoline“ (Link zum Review) mit einem sehr frischen Sound am Start, sehr viel rockiger, ein bisschen punkiger und weniger in Richtung Stoner Rock tendierend. Vielleicht macht sich da die Nähe zu den großartigen „24/7 Diva Heaven“ bemerkbar, mit denen sie noch unlängst unterwegs waren. (Link: „On tour with 24/7 DIVA HEAVEN & HATHORS 2019“ https://www.youtube.com/watch?v=kh7M9Mp6a1M) Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Interviews, ,

Astral Kompakt – Obacht

Astral-Kompakt-Obacht-3000px

(KiS) Was für ein herrlicher Titel für das erste Opus. Obacht! Besser geht es kaum, einzig – Aufgemerkt! wäre noch in Frage gekommen. Aber das kompakte Trio aus Köln ist im Ort kein Geheimtipp mehr.  Die EP ist schon an ihrem Geburtstag am 14. Februar (und anschließend 33tem des bandeigenen Bassisten) im randvollen Blue Shell ordentlich abgefeiert worden. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Doom, Interviews, Stoner, , , , , ,

Kinga Glyk – Feelings

kinga glyk(jm) Im November letzten Jahres hatte ich Gelegenheit, Kinga Glyk im Landsberger Stadttheater mit ihrem Trio live zu erleben. Viel hatte ich gelesen über das Ausnahmetalent, dementsprechend hoch waren meine Erwartungen. „Ich kann nicht so gut singen, deswegen spiele ich Bass“ sagt Kinga Glyk. Das klingt, gemessen an dem Rummel, der seit gut zwei Jahren um sie gemacht wird, beinahe verdächtig bescheiden. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Interviews, Jazz, Konzertphotos, Live Reviews, Pop, Rock, , , ,

Saalepartie Festival Weidenpalast in 99518 Bad Sulza/OT Auerstedt vom 02. - 04.09. 2022

Lake On Fire Festival in Waldhausen/Österreich vom 05. - 06.08.22 / sold out!

international – choose your language

Juni 2022
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Danke Kat!
Vorbericht Blackdoor Festival Passau 30.06. - 02.07.22
Freak Valley Festival 2022 - Part 2 Donnerstag
Die Toten Hosen  - Am Anfang war der Lärm

%d Bloggern gefällt das: