rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Lonely Kamel – Death’s-Head Hawkmoth

(KiS) Die Karawane zieht weiter… wie nicht anders zu erwarten hat diese Truppe einsamer Kamele ihre neue Scheibe, Vinyl+Download; CD,  bei einem neuen Label veröffentlicht: Stickman Records. Ab 23. März. Sieben knackige Songs nach guter alter Kamel- Tradition. Das sind nicht genug Infos für euch? Dann gönne ich mir das Vergnügen euch tiefer in die Materie einzuführen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Hardrock, Stoner, , , ,

Weedpecker – III

(hjs) Ruhig, fast sphärisch wird man in die eigene Klangwelt der Mannen aus Polen eingeführt. Oft dicht verworren, abweichend, aber durch Bass und Schlagzeug getrieben, startet die CD mit dem ersten Stück „Molecule“. Luftiger dagegen, an alte Pink Floyd erinnernd, vernimmt man das zweite Stück „Embrace“ das allerdings nach zweieinhalb Minuten stark an Fahrt aufnimmt und auch mit einem schönen, groovigen Riff aufwarten kann. Zwei Gitarren, die sich ergänzen, herausfordern und wieder zusammenfinden. Das Stück ist nie langweilig, immer wieder gibt es überraschende Momente. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: 60s, 70s, Album Reviews, Classic Rock, Psychedelic, Rock, Vinyl, , ,

Motorpsycho – The Tower

(yv) Kurzkonversation im Messenger vor einigen Tagen:

Mr.V aus H.: „Hallo Yvonne, wir haben die neue Motorpsycho als Doppel-CD bekommen…
schrei bitte: her damit….
Ich: „wildrumsabber….
Motorpsycho, das sind eigene Welten – treffend als „Psychoverse“ bezeichnet – und mit jedem neuen Album tut sich eine neue auf, immer wieder komplett anders, komplett neu, frische Einflüsse aus bisher unerforschten Richtungen und vor dem ersten Hören weiß man nie, wo die Reise stilistisch hinfahren wird. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Classic Rock, Hardrock, Heavy, Indie, Psychedelic, Rock, , , ,

PAPIR – V

(KiS) So, wie der alte Lateiner unschwer erkennen kann, 5. Ein fünftes Album. Minimalistisch wie gewohnt.  Papir, hier wird aber nicht am „e“ gespart, sondern die Jungs aus Dänemark schreiben es eben anders. Und diesmal sind nicht nur die Songs lang, nein es handelt sich hier auch noch um ein Doppelalbum ! Erscheint am 18.August bei Stickman Records. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Jam, Krautrock, Postrock, Psychedelic, Rock, Space, , ,

Juni 2018
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Link zu unserem You Tube Kanal

Freak Valley Festival Refueled am 30.06.18 im Vortex/Siegen

Stick & Stone Festival Nikolsdorf/Austria am 06. + 07.07.18

Blues Peer in Belgien vom 13. – 15.07.18

Bukta Open Air Festival in Tromsø/Norwegen vom 19.07 – 21.07.18

MöhneBluesRockFestival 1 am 04.08.18 in Möhnesee-Wippringen

Sonic Blast Festival Moledo/Portugal 10.08. – 11.08.18

Bluesrock Festival De Doolhof Tegelen/NL am 01.09.18

Magnificent Music Festival 2018 Berlin 07. + 08.09.18

Magnificent Music Festival 2018 Jena 07. + 08.09.18

Psyka Festival Vol. 4 in Karlsruhe/Walhalla 14.09. – 15.09.18

Psychedeli.Space.Rock Festival VI am 21. – 22.09.18 in Möhnesee

Wild Dogs Festival in der Kulturfabrik Löseke in Hildesheim am 29.09.18

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: