rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Desertfest Berlin 04.05. – 06.05.18 Tag 2 Samstag

Der morgendliche Blick vom East Side Hotel auf Mauer, Touris, Hütchenspieler, Berliner Currywurst und Oberbaumbrücke. Und Vorfreude auf Tag 2 des Spektakels in der Arena.

(KiS + vo) Um 13:30 Uhr Einlass, der sich dann noch bis ca. 14:10 Uhr verzögerte, 14:20 Uhr High Reeper, eine im Jahr 2016 gegründete Stoner Band eröffnete Tag 2 des Festes: 10 Bands innerhalb der nächsten etwas über 10 Stunden, der Fitnessgrad schwankte um diese Zeit bei mir noch nicht, Pastagesättigt ging es heute zum ersten Mal in die riesige Arena, in der eine „kleine“ und eine „große“ Bühne locker ihre Plätze fanden neben Merch, Tattoo, Platten, Schmuck und einer langgezogenen Bierkaufanlage, sehr interessant fand ich auch das mechanische Orchester das in seinen schon manisch empfundenen Bewegungen schon eine sehr spezielle Stimmung erzeugte.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Konzert Photos, Live Reviews, , , , , , , , , ,

Presswork at Lake On Fire Festival 2017 – Interview n°3: Elder

(pmck) Elder is a progressive stoner rock band from New Bedford, Massachuchetts. With four full-lenght studio albuns and one EP, they are currently one of the most sucessful international bands in the underground heavy rock scene. Nick DiSalvo (guitar), Matt Couto (drums) and Jack Donovan (bass) have been friends since long before the formation of the band back in 2006. ‚Growing up and going to school in the same area, not too many people were interested in heavy metal or punk or any kind of alternative music, so we found each other pretty fast and played in various bands long before Elder‘- that is what frontman DiSalvo told me during an interview for a voluntary radio station in Ulm. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Articles in English, Interviews, , , , , ,

Krach am Bach – 5.8.2017 Samstag

(KiS) So, Teil2 am Start, und alle waren noch gesund und munter! Da Selbstversorger, nicht in Anspruch genommen: Frühstück gab´s neben dem Eingang (sogar noch am Abreisetag Sonntag! Also echt, Hut ab vor soviel Fürsorge und Organisationshelfern! 50 Cent für ein gekochtes Ei, womöglich noch vom Bauern nebenan, verflucht, das nächste Mal bin ich dabei!). Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Konzert Photos, Live Reviews, , , , , , , , ,

Lake on Fire 2017 Teil 1

(vo) Lake On Fire/Nepomukteich/Waldhausen/Strudengau/Oberösterreich: heuer zum ersten Mal erlebt und: es war Liebe auf den ersten Blick!
Die Gegend, das Festivalgelände (ich hätt´s  am liebsten liebevoll eingepackt und mitgenommen), die Fans, die Freaks, das gesamte Veranstaltungsteam, Essen und Trinken, Merch, Sitz-, Liege und Ausruhzonen, natürlich die Bands, und diese Hochdruckwetterlage … Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , , , ,

Elder – Lore

cover(co) Nach einigen Jährchen geben sich Elder mal wieder die Ehre und veröffentlichen einen neues Machwerk mit dem Titel „Lore“. Seit 2011 haben die Amis ihre Anhänger auf ihr drittes Volllängen-Album warten lassen. Zwischendurch gab es zwar Material und auch einiges an Live-Auftritten, trotzdem gut, dass es jetzt wieder ein vollwertiges Menü gibt. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Rock, ,

Neuerscheinungen, die uns im Februar 2015 aufgefallen sind.

Februar-2015Ein neue bunte Mischung Postrock, Psychedelic, Krautrock, Stoner und Blues, aus der Schweiz bis Indien.
Sie sind leider selten oder auch gar nicht in Zeitschriften zu finden, aber dafür gibt es unseren Blog.
Keine Spur von Mainstream und Plattheit, einfach nur gute, selten gehörte Musik. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Jam, Rock, Vinyl, , , , , , , , , ,

Freak Valley Festival 2014

FVF 2014 PlakatPonys, Rock und Seelenbalsam

(yv) Und es begab sich zu der Zeit, als die Rock Freaks zum dritten Male zur Versammlung riefen,
daß schwarzbunt gewandetes Volk aus vieler Herren Länder zusammenkam, auf freiem Felde ein großes Lager aufschlug und sich am Platz des Kultes mit vielerlei Speise, Trank, Reigen und mannigfachem Frohlocken den endlosen Freuden der von den vielen herbeigerufenen Hohepriestern auf der Empore der Apsis dargebotenen himmlischen Klänge hingab… Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , , , , , , ,

November 2018
M D M D F S S
« Okt    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Link zu unserem You Tube Kanal

Helldorado am 17.11.18 In Eindhoven im Klokgebouw

Walter Trout – Music Hall Worpswede am 21.11.18

Dome Of Rock Festival 2018 22. – 24.11.18 Salzburg/Rockhouse

Carlos Martinez´ Rock´n´Roll Wrestling Bash am 01.12.18 im Carlswerk Victoria/Köln

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: