rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Desertfest Berlin 04.05. – 06.05.18 Tag 2 Samstag

Der morgendliche Blick vom East Side Hotel auf Mauer, Touris, Hütchenspieler, Berliner Currywurst und Oberbaumbrücke. Und Vorfreude auf Tag 2 des Spektakels in der Arena.

(KiS + vo) Um 13:30 Uhr Einlass, der sich dann noch bis ca. 14:10 Uhr verzögerte, 14:20 Uhr High Reeper, eine im Jahr 2016 gegründete Stoner Band eröffnete Tag 2 des Festes: 10 Bands innerhalb der nächsten etwas über 10 Stunden, der Fitnessgrad schwankte um diese Zeit bei mir noch nicht, Pastagesättigt ging es heute zum ersten Mal in die riesige Arena, in der eine „kleine“ und eine „große“ Bühne locker ihre Plätze fanden neben Merch, Tattoo, Platten, Schmuck und einer langgezogenen Bierkaufanlage, sehr interessant fand ich auch das mechanische Orchester das in seinen schon manisch empfundenen Bewegungen schon eine sehr spezielle Stimmung erzeugte.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Konzert Photos, Live Reviews, , , , , , , , , ,

Helldorado-The Incredible Rock & Roll Freakshow 2017

 

(KiS) Speedfest? War gestern! Also dieser „Nachfolger“ hat es wirklich in sich. Crazy. Ich hatte alles erwartet, aber nicht dies. Die Krönung des Festivaljahres. Eine Wellness-Veranstaltung im Festivalbusiness! Peter van Elderen, ehemaliger Sänger und Gitarrist von Peter Pan Speedrock, ex-Organisator des SPEEDFEST konnte es wohl nach einem Jahr Pause nicht lassen. Er hat einen wilden Traum ins Leben gerufen, mit mehr als das Rock’n’Roller-Herz begehrt. Das kulinarische Angebot: vom Feinsten. Der Kaffee: vom Feinsten, Toilettenquantität: vom Feinsten. Unterhaltungsqualität: vom Feinsten. Das Ambiente: liebevoll und professionell, Güteklasse A. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Konzert Photos, Live Reviews, , , , , , , , , , , , , , ,

AquaMaria Festival / 11.08.-12.08.2017, Plattenburg/Prignitz

(hjs) „So shall it be written, so shall it be done…“ und so war ich mittendrin in einer traumhaften Umgebung mit tollen Bands, die mit großer Spielfreude und einer professionellen Einstellung auftrumpften. Umgeben von 500 Fans, die sich auch von einer etwas düsteren Wetterprognose nicht abschrecken ließen, versorgt mit köstlichen, bezahlbaren Speisen und einem selbstgebrauten Gerstensaft, der vollmundig seinen Weg über die Kehle in den Magen fand. So in etwa kann man in wenigen Worten das zusammenfassen was Maria Steuer nebst Mann Uwe und Sohn Eike auf die Beine gestellt hat. Mich, der sonst auf Festivals der etwas härteren, metallischen Gangart unterwegs ist, hat es schlichtweg begeistert. Musikalisch bewegt man sich hier auf der Stoner-, Psych-, Bluesrock Schiene. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Konzert Photos, Live Reviews, , , , , , , , , , , ,

Ankündigung: Dead Lord 7.9.2017 im Underground Köln

So, wer nochmal heavy abfeiern will bevor der Laden dicht macht- hier die optimale Gelegenheit!!

Dead Lord an einem Donnerstag, also quasi schon fast Wochenende spielt die Musik: Dead Lord wird supportet von Night, ebenfalls aus Schweden. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Ankündigungen/Annoucements, ,

Dead Lord, Balls Gone Wild und Tyler Leads Live im Vortex/Siegen am 21.07.16

Dead Lord,Vortex Flyer(ol)Ein wortwörtlich heißer Rock’n Roll Abend erwartete uns im Rock Freaks Hauptquartier im Vortex zu Siegen.
Als die Ruhrpott Metaller TYLER LEADS den Abend eröffneten ließen sich die anwesenden Gäste schon zahlreich in die heilige Halle locken und wurden nicht enttäuscht. Straighter 80ies Power Metal, charmant unperfektes Stageacting und musikalisches Können waren schon mal ein guter Anfang. Daumen hoch nach Recklinghausen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , ,

Leafmeal Festival, Dortmund, FZW am 27.11.2015

Leafmeal(co) Als Festival mit gesetztem Motto („A Feast Of Friends“) machte das Leafmeal schon im Vorfeld mit einer bunten – aber nicht kunterbunten – Mischung von Bands auf sich aufmerksam.
Ganze 12 Bands verschiedenster Couleur gab’s zu bewundern. Tatsächlich stellte das Leafmeal eher ein Konzept als einen Abend in fester Stilrichtung dar – bedient wurden einige klassische Spielarten aus Rock und Metal, Blues Rock und auch Gerumpel. Ruhig, abgehoben tragend und dann auch mal wieder heftig. Das ist sicherlich ein Konzept, das viele Leute überzeugen können wird. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , , , , ,

November 2018
M D M D F S S
« Okt    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Link zu unserem You Tube Kanal

Helldorado am 17.11.18 In Eindhoven im Klokgebouw

Walter Trout – Music Hall Worpswede am 21.11.18

Dome Of Rock Festival 2018 22. – 24.11.18 Salzburg/Rockhouse

Carlos Martinez´ Rock´n´Roll Wrestling Bash am 01.12.18 im Carlswerk Victoria/Köln

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: