rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Freak Valley Festival 2018 Tag 3, der Freitag

_DSC1538(Text js, ausser MSK, der stammt von vo) Wie schon in den Vorjahren beginnen die letzten beiden Festivaltage bereits um 12.00 Uhr mit zwei Konzerten auf der „Wake & Bake Stage“. Und ähnlich der letzten Jahre haben mich auch heuer beide Bands komplett überzeugt. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Konzert Photos, Live Reviews, , , , , , , , , , , ,

Desertfest Berlin 04.05. – 06.05.18 Tag 2 Samstag

Der morgendliche Blick vom East Side Hotel auf Mauer, Touris, Hütchenspieler, Berliner Currywurst und Oberbaumbrücke. Und Vorfreude auf Tag 2 des Spektakels in der Arena.

(KiS + vo) Um 13:30 Uhr Einlass, der sich dann noch bis ca. 14:10 Uhr verzögerte, 14:20 Uhr High Reeper, eine im Jahr 2016 gegründete Stoner Band eröffnete Tag 2 des Festes: 10 Bands innerhalb der nächsten etwas über 10 Stunden, der Fitnessgrad schwankte um diese Zeit bei mir noch nicht, Pastagesättigt ging es heute zum ersten Mal in die riesige Arena, in der eine „kleine“ und eine „große“ Bühne locker ihre Plätze fanden neben Merch, Tattoo, Platten, Schmuck und einer langgezogenen Bierkaufanlage, sehr interessant fand ich auch das mechanische Orchester das in seinen schon manisch empfundenen Bewegungen schon eine sehr spezielle Stimmung erzeugte.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Konzert Photos, Live Reviews, , , , , , , , , ,

Yuri Gagarin – At The Center Of All Infinity

YURI-GAGARIN-LP(ch) Für diejenigen, die noch nicht im „Yuri Gagarin“ Sound vertieft sind – eine schwedische instrumental Space-Rock-Band aus Göteborg -, die es schnell schaffte, eine treue, überirdische Gefolgschaft hinter sich zu bringen.
Ihr selbstbetiteltes Debüt wurde im Jahr 2013 veröffentlicht. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Rock, Space, ,

Neuerscheinungen, die uns im September 2015 aufgefallen sind.

Sept-2015(ch + einmal vo) Eine bunte Mischung Psychedelic, Doom, Stoner und Postrock u.a. aus Deutschland, Österreich, Dänemark, England und Kanada bis in die USA. Alle diese Bands finden Musikalisch zusammen, mit leichten Eigenheiten ihrer Herkunft. Sie sind leider selten oder auch gar nicht in Zeitschriften zu finden, aber dafür gibt es ja unseren Blog. Keine Spur von Mainstream und Plattheit, einfach nur gute, selten gehörte Musik. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Jam, Rock, , , , , , , , , , , ,

Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Link zu unserem You Tube Kanal

Clostridium Labelnight Vol.1 in der Pauluskirche Dortmund am 13.04.19

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: