rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Árstíðir – Nivalis

(tn) Man kennt die Isländer von „Árstíðir“ von ein paar smarten Rockalben, die eine Entwicklung vom Folk über breite Instrumentierung auf „Svefns og vöku skil“ (2011) über Folkrock bis hin zu ihrem letzten, rockigen Album „Hvel“ (2016) hinter sich haben, wo erstmals die Rhythmusgruppe etwas weiter in den Vordergrund rückt. Mit „Nivalis“ schließen sie hier unmittelbar an das Vorgängeralbum an, nicht ohne sich wieder ein Stück weiter zu entwickeln. Sie sind bei dem Label „Season of Mist“ gelandet, das man eher von Metal-Bands wie „Solstafir“ kennt. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Folk, Rock,

Band Of Rascals – Tempest

(LW)23:37 Minuten und das Gefühl, dass es viel zu kurz war. Das Album der nordamerikanischen Rockband „Band of Rascals“. Es ist ihr zweites Album und bringt eine unglaubliche Kraft zum Ausdruck, die sich in jedem einzelnen der sieben Songs wiederfindet. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Bluesrock, Classic Rock, Rock,

Rotor „Sechs“ – Ein Album und ein paar Fragen

(tn) „Rotor“ veröffentlichen in steter Regelmäßigkeit neue Musik. Ihre Alben sind meistens hochzählend nummeriert und überzeugen in der Wahl ihrer Songtitel durch einen überschäumenden Humor. Dass man mit diesem Ansatz vor allem auf instrumentale Musikausübung setzt, mag unterschiedliche Gründe haben. Auf ihrer Webseite kann man zumindest einen Hinweis finden: „Rotor spielt seit 1998 instrumentale Musik.“ Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Art-Rock, Classic Rock, Garage Rock, Hardrock, Heavy, Interviews, Psychedelic, Rock, Stoner, Vinyl, ,

SLAM & HOWIE and the reserve man – Firewater

Country – Rock – Rockabilly aus Bern

(ro) Gut, dass sie es nicht getan haben!
„Slam & Howie and the reserve man“, so las ich, waren kurz davor, sich aufzulösen. Aber warum?
Galten sie nicht als eine der besten Live-Bands der Schweiz? Begeisterte ihr wilder Mix aus Rockabilly, Country und Rock n’ Roll nicht nur das Publikum in kleinen Clubs, sondern auch das auf Europas grossen Festivalbühnen?
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Country, Rock, , , , , , , , , , , , , ,

Sonic Blast Moledo 10+11.8. Moledo, Portugal

  

(KiS) Jaja,  der August ist schon lange vorbei. Und auch dieses wahnsinnig schöne Festival. Die Kalten Tage ziehn ins Land. Aber ich erinnere mich eben so gerne daran, dass ich noch ein wenig darüber schreibe. Vielleicht hat ja der ein oder andere schon davon gehört? Bei mir war es schon seit zwei Jahren auf der Wunschliste – und endlich 2018, mit Knaller- Line-up – bin ich für euch dort gewesen! Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Konzert Photos, Live Reviews, Psychedelic, Rock, Stoner, ,

Jail Job Eve – The Mission

Jail Job Eve_The Mission cover(jm) „Let’s get back in the game, it has been years since we’ve been that strong. No, we want stay the same, but always stand together as one. Left our worries behind, willing to touch the sky. Who knows what we will find, If we don’t compromise…“ – Sängerin Victoria macht uns mit charismatischer Stimme gleich im Opener „Back In The Game“ unmissverständlich klar, was „The Mission“ für JAIL JOB EVE sein soll: Das nächste Kapitel auf Ihrem Weg zum Erfolg, den sie ganz offensichtlich mit großer Leidenschaft, unbändiger Energie, musikalischer Professionalität und Disziplin verfolgen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: 70s, Album Reviews, Blues, Bluesrock, Rock, , ,

Uncle Acid & The Deadbeats – Wasteland

Uncle Acid and The Deadbeats_Wasteland_Cover

(cj) Es ist ein düsterer, stürmischer verregneter Sonntag. Passender könnte die Kulisse nicht sein, als ich das erste Mal „Wasteland“, das neue und mittlerweile fünfte Album der britischen Psychedelic-Doom Rocker „Uncle Acid & The Deadbeats“ laufen lasse. Der Regen prasselt laut gegen das Fenster, die Blätter fliegen wild am grauen Himmel und der Sound aus den Boxen verkündet etwas Unheilvolles. Der Vorhang zu Uncle Acids neuem surreal-schaurigem Horror-Werk ist gefallen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Doom, Garage Rock, Hardrock, Heavy, Psychedelic, Rock, , ,

The Clouds Will Clear – Recollection of What Never Was

(as) Nein, „The Clouds Will Clear“ machen im breiten Spektrum des instrumentalen (Post) Rock rein gar nichts anders als die meisten Bands der Szene, doch just daraus schlägt die Band auf ihrem Debütalbum, dem vor vier Jahren eine selbst betitelte EP vorausging, verblüffend viel Kapital. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Postrock, Rock, , ,

Drive By Wire – Spellbound

(as) Die Voraussetzungen sind fast die gleichen wie zuvor: elf Songs, weiblicher Gesang im Brennpunkt, und stilistisch mit einem Bein im klassischen Hardrock der 1970er am Rand der Wüste aufgestellt – „Drive By Wire“ haben ein neues Label, tun aber den Teufel, sich musikalisch zu verbiegen. Stattdessen haben sich die Niederländer als Songwriter weiterentwickelt, so wie es sich für eine Band gehört, die nicht nur einen Sommer lang tanzen möchte. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Bluesrock, Classic Rock, Hardrock, Proto-Metal, Psychedelic, Rock, Stoner, ,

Drive By Wire – The Whole Shebang

(as) „The Whole Shebang“ hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel, funktioniert aber immer noch bestens, so wie es sich für zeitlosen Hardrock gehört … und da „Drive By Wire“ gerade ein neues Album veröffentlicht haben (worüber wir uns an anderer Stelle auslassen), bietet sich eine Rückbetrachtung bzw. ein Vergleich an. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Bluesrock, Hardrock, Psychedelic, Rock, Stoner,

Oktober 2018
M D M D F S S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Link zu unserem You Tube Kanal

Samstag, 03.11.2018 / RED LIGHT FESTIVAL in Falkensee

Popa Chubby + Eric Gales im Metropool/hengelo/NL am 08.11.18

Leif de Leeuw Band im Culturpodium Vanslag in Borger/NL am 09.11.18

Helldorado am 17.11.18 In Eindhoven im Klokgebouw

Walter Trout – Music Hall Worpswede am 21.11.18

Dome Of Rock Festival 2018 22. – 24.11.18 Salzburg/Rockhouse

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: