rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

VAGO SAGRADO – S/T

(ol) Nachdem ich mit meiner letzten Rezension in Peru gelandet bin, führt mich die nächste musikalische Reise nach Santiago de Chile. Nachdem die ebenfalls aus Chile stammenden FÖLLKAZOID und THE HOLYDRUG COUPLE schon in der Szene für gespitzte Ohren gesorgt haben, nehmen uns nun  die Musiker von VAGO SAGRADO auf ihrem ebenso betitelten Album mit auf eine stimmungsvolle Spacerock Reise. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Psychedelic, Space, , , , ,

Neuerscheinungen die uns im Oktober 2016 aufgefallen sind.

okt-10er-2016

(ch+to+vo) Bunte und sehr hörenswerte Mischungen aus Deutschland, England, Schweden und den USA. Alle diese Bands sind leider nur selten oder auch gar nicht in Presse, Funk und Fernsehen zu finden, aber dafür gibt es ja unseren Blog. Keine Spur von Mainstream, Plattheit, Einfallslosigkeit und Playback, einfach nur gute Musik. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Heavy, Jam, Newcomer, Psychedelic, Rock, Space, Stoner, Vinyl, , , , , , , , , ,

Neuerscheinungen die uns im Juli 2016 aufgefallen sind.

Juli-2016

(ch+to) Bunte und sehr hörenswerte Mischungen aus Deutschland, Italien, England, Kanada und den USA. Alle diese Bands sind leider nur selten oder auch gar nicht in Presse, Funk und Fernsehen zu finden, aber dafür gibt es ja unseren Blog. Keine Spur von Mainstream, Plattheit, Einfallslosigkeit und Playback, einfach nur gute Musik. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Doom, Heavy, Jam, Newcomer, Postrock, Psychedelic, Rock, Space, Stoner, Vinyl, , , , , , , , , ,

Alterna Sounds Festival in Münster/Westfalen am 02.04.16

2016(ol) Am Samstag dem 03.04.2016 präsentierte die „KRACH AM BACH“ Crew, in der Sputnikhalle in Münster, das Alterna Sounds Festival.
Auf zwei Bühnen wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten.
Pünktlich um 18:00 Uhr starteten auf der MainStage, der größeren Halle, „INJUSTICE SYSTEM“ aus Kamen.
Die Jungs waren mit ihrem Stoner Sound und einer energischen Bühnenshow ein perfekter Opener für das bereits zahlreich anwesende, feierfreudige RockPublikum.
Sofort und ohne Verschnaufspause ging es weiter auf der zweiten Bühne im etwas kleinerem Cafe mit den Augsburgern CARPET.
Carpet boten eine außergewöhnliche Mischung aus Jazz Rock der späten 70er mit Einflüssen von King Crimson und Steely Dan.
Diverse Blasinstrumente und der unvergleichliche Vintage Sound eines Fender Rhodes Pianos machten die Sache rund. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Konzert Photos, Live Reviews, , , , , ,

Electric Moon – Flaming Lake

Flaminglake(ch) Re-issue der 2011er Live Doppel-LP von „Electric Moon“!
Vier lange Stücke, aufgenommen beim Open Air in Battenberg (2.7.2011), welches von den netten Daturana Leuten organisiert wurde!
Die Soundqualität ist für Liveverhältnisse perfekt.
Das schöne Cover-Artwork kommt wieder, in bester Form, von Lulu. Die Musik ist absolut hypnotischer Trancerock der spacigen Art!!
Für eine Band, deren Ding ausgedehnte, spacige Improvisationen sind, scheint dies auch der angemessene Weg zu sein. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Jam, Rock, Space, ,

Electric Moon – Theory of Mind

Electric(to) Theoretisch ist alles Ganz einfach. Man nehme die Erste der beiden Scheiben aus dem wirkungsvoll in Szene gesetzten bläulichen Cover, sucht sich davon die Seite (römisch) Eins aus und lässt die Nadel, nach dem Auflegen, galant in die lauffreudige Spur gleiten. Nun lehnt man sich zurück, nimmt sich ein stimulierendes Getränk oder Glutwerk seiner Wahl und lässt den ersten hypnotisierenden Song dieses Live-Mitschnitts des Konzertes vom Februar 2014 im Heidelberger “Kosmodrom“ auf sich einwirken. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Rock, ,

FREAK VALLEY FESTIVAL 2015 – Teil 2 (Der Samstag)

10933943_809347745781619_7020063949072870433_n(vo) Im zweiten Teil unserer Reise ins Tal der Freaks nun auch von mir ein paar Worte zum FVF allgemein und zur 2015er Edition. Mein Vergnügen ist es nunmehr seit vier Jahren, seit Beginn des Freak Valley Festival Zeitalters in 2012, die auftretenden Bands unseren verehrten und versammelten Freaks vor der Bühne und auf dem AWo Gelände mit ein paar Worten zu präsentieren.

Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Live Reviews, , , , , , , , ,

Papir meets Electric Moon – The Papermoon Sessions – Live At Roadburn 2014

Papir-meets-Electric-Moon-The-Papermoon-Sessions-live-at-Roadburn-2014(to) Zugegeben, bei dieser einzigartigen Live Show, die mir genau so gewaltig durch meine Hörnerven rauscht als wenn ein satter Meteoritenbrocken den Planeten verwüstet, könnte ich hier beim Belauschen der digitalen Notenvielfalt fast jedes Mal aufseufzen. Liebend gern wäre ich persönlich und in voller Klangfarbe mit dabei gewesen um diese ganze eindringlich berauschende Atmosphäre am eigenen Leib wahrzunehmen. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Rock, , , ,

Electric Moon – Lunatics & Lunatics Revenge

EM-L-LR(to) Wie beginne ich hier und komme am Ende wieder raus, ohne direkt von Anfang an in Vereinsbrillenfarbene Lobeshuldigungen zu verfallen?
Ich glaube in diesem musikalisch schwergewichtigen Fall ist meinerseits eine objektive und unvoreingenommene Art einfach fehl am Platz!
Also völlig egal! Ich texte mal drauf los und Ihr müsst, wie auch im echten, Schallwellen behafteten Leben, selbst entscheiden, ob Eure Geschmacksnerven das zulassen oder letztendlich in andere beschriebene Klangsphären driften. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Rock, , , , , , ,

Zum Start der Bone Man Tour: ihr aktuelles Video „Incognito“ vom Album III

Kategorien

September 2017
M D M D F S S
« Aug    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Unsere Facebookseite

Link zu unserem You Tube Kanal

Musiker für Musiker + Psychedelic Krautrock im Weltkunstzimmer Düsseldorf am 30.09. + 07.10.17

Magnificent Music Festival am 06.+ 07.10. in Berlin und Jena

Gov´t Mule Fall Tour in Germany

Helldorado – The Incredible Rock & Roll Freakshow Klokgebouw/Eindhoven 18.11.17

Fuzzfest Wien am 24. + 25.11.17

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: