rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

John Townley – The Old Sailor

Folk, Blues und Traditionals

(ro) John Townley ist ein Mann mit vielen Talenten, breit gefächerten Interessen und einer großen musikalischen Bandbreite.
Im Jahre 1945 in Washington (DC) geboren, kann er auf ein spannendes Leben voller Kreativität und Schöpfergeist zurückblicken.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Folk, Singer/Songwriter, , , , , , , , , ,

Schwarzbrenner – Der Ruf der Dichter

Zeitgenössischer Blues-, Rock- und Balladen Sound aus Ratingen

(ro) Die Alben der von mir sehr geschätzten Ratinger Band „Schwarzbrenner“ tragen eine ganz eigene, unverwechselbare Handschrift:  hier werden auf kunstvolle Weise barocke Dichtkunst, expressionistische Lyrik und eine subtile musikalische Darstellung eindrucksvoll miteinander verwoben.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Bluesrock, Singer/Songwriter, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Johanna Amelie – Beginnings

(LW) Johanna Amelie, eine kräftige Stimme, die viel Gefühl, Klarheit und Direktheit hervorbringt. Die Ähnlichkeit zu London Grammar oder Daughter ist definitiv vorhanden. Dennoch versucht sie sich vor allem durch den Hintergrund der Texte und die gewählten Instrumente hervorzuheben. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Singer/Songwriter,

Paul Armfield – Domestic

(as) Fans sind von Paul Armfield Platten gewohnt, deren Songmaterial einem Leitmotiv folgt, und sein jüngstes Werk bildet dahingehend keine Ausnahme. Auf „Domestic“ dreht sich nämlich alles um den Begriff „Heimat“ und seine möglichen Bedeutungen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Singer/Songwriter, ,

Krief – Chemical Trance

(as) Wer Patrick Krief (ehemals Gitarrist bei den Indie-Quertreibern „The Dears“) kennt, weiß um das große Herz, das er sprichwörtlich auf der Zunge trägt, und so kommt es, dass er auch kaum zwölf Monate nach seinem Solo-Einstand „Dovetale“ zutiefst persönliche Songs veröffentlicht, ohne um seine Privatsphäre zu fürchten. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Singer/Songwriter, ,

Margo Price – That`s How Rumors Get Started

Americana /Countryrock aus Nashville

(ro) Die aus Nashville stammende Country-Sängerin, Gitarristin und Liedermacherin Margo Price hat ihr mit Spannung erwartetes drittes Album, betitelt „That`s How Rumors Get Started“, veröffenlicht.
Schon das Cover ist ein Blickfang. Frau Price zeigt sie sich hier in einem hinreißend romantischen Country Vintage Look, der an eine sanfte Blumenfee oder an ein schimmerndes, zartes Zauberwesen erinnert.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Americana, Country, Singer/Songwriter, , , , , , , , , , , , ,

Interview mit Mephi/Daily Thompson über Oumuamua, das neue Album

(vo) Hallo Mephi, das dauert jetzt etwas länger mit dem Einstieg ins aktuelle Geschehen.
Wir kennen uns ja schon eine Ewigkeit (2014/2015?) und hatten am 31.07.17 ein ausführliches Interview über die Geschichte und die damaligen Aussichten für euer Powertrio Daily Thompson: Danny – Gitarre, Gesang, du – Bass und Backgroundgesang. Damals war noch Stefan hinter den Kesseln, der aber aus beruflichen Gründen nicht bei euch weitermachen konnte, nun habt ihr Matthias für den Vorwärtsdrang als Dreschflegel dabei.
Mittlerweile singst du ja auch nicht nur Background sondern, bestimmt nicht nur zu meiner Freude, auf eurem neuen Album „Oumuamua“ einige Male hauptverantwortlich am Gesangsmikro.
Zum neuen Album „Oumuamua“: ich war nach dem ersten Durchgang begeistert, und überrascht das euer viertes Album anders klingt als die drei Vorgänger, für mich ist dieses vierte Album ein Quantensprung in Sachen Songwriting, Sound und Arrangements. Und bei jedem weiteren Durchgang bin ich der Meinung: da ist euch ein Anwärter auf „Album des Jahres“ gelungen.
Und: damit habt ihr, meiner bescheidenen Meinung nach, euren sowieso schon sehr umfangreich gefüllten Musik Medizinschrank qualitativ mächtig aufgerüstet….. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Classic Rock, Garage Rock, Grunge, Hardrock, Heavy Rock, Interviews, Psychedelic, Rock, Singer/Songwriter, Southern Rock, Stoner, , , , , ,

A Choir Of Ghosts – An Ounce of Gold

Singer/Songwriter Folk aus Nordschweden

(ro) Was für eine wunderbare Entdeckung doch der schwedische Alt-Folk-Musiker „A Choir Of Ghosts“ für mich ist!
Die feierlichen, feinen, graublauen Stimmungsbilder, die James Auger, so sein richtiger Name, mit sanften Tönen malt und in denen die hektische Welt allmählich zum Stillstand kommt, nahmen mich sogleich gefangen.
Denn „An Ounce Of Gold“, so ist das Debüt-Album betitelt, lädt zum aufmerksamen Zuhören ein.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Americana, Folk, Singer/Songwriter, , , , , , , , , , , ,

Thomas V Jäger – A Solitary Plan

thomas(KiS) Ja, schon länger erschienen dieses Album. Am 8. Mai 2020 um genau zu sein. Riding Easy Records, das Hauslabel von Monolord, hat sich natürlich auch um Thomas Solo gekümmert.  Und ich saß schon mehrmals hier, Lauschend und –  – – nicht Schreibend.

Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Doom, Singer/Songwriter, , , ,

Witchcraft – Black Metal

(KiS) Depressive Musik. Wer mag sie nicht? Zur Zeit. Oder schon immer, weil er/sie im Grunde seines Herzens melancholisch veranlagt scheint. Gerade Liebeskummer hatte, oder momentan an der Weltlage verzweifelt. Wenn man dazu noch die Stimme von Magnus Pelander ertragen kann für den sei folgendes Solo-Werk empfohlen: Black Metal, VÖ 1.5. 2020 bei Nuclear Blast. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Singer/Songwriter, , , ,

Godsground aus München mit ihrer neuen Single „Little Full Of Wine“….einfach auf das Bild klicken:

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: