rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Bellhound Choir – Worried Kid

(js) Anno 2012 wurde ich erstmalig mit dem Namen Christian Hede Madsen konfrontiert. Damals noch als Leadgitarrist der dänischen Stonerrocker „Pet The Preacher“. Nach Auflösung der Band begann Christian sich schon im Jahre 2015 ein wenig neu zu erfinden. Mit den ersten Solo-Songs im Kasten sah ich ihn in jenem Jahre wieder; im Vorprogramm der Akustiksession des großen John Garcia. Und natürlich passte es musikalisch wie die Faust auf Auge. Christian stand damals allein mit seinen Gitarren auf der Bühne und begeisterte mit zeitlosem Blues, der ab und an Folk und Americana Klänge freundlich und stimmig mit einbezog. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Country, Folk, Rock, ,

CHOLO VISCERAL – VOL. II

(ol)Musikalische Revolutionen erreichen uns aus dem fernen Peru mit den Avantgarde Rockern CHOLO VISCERAL. In der Besetzung mit zwei Gitarren, Drums, Bass und Saxophon werden mit psychedelisch vertracktem Jazz Rock gewohnte Hörmuster durchbrochen. Theremin, Keyboards und Percussion setzen weitere Akzente in dem eigenwilligen Gebräu. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Experimental, Folk, Fusion, Psychedelic, Rock, Space, Vinyl, , ,

Groggy – Distant Lands

groggy(ol) Nachdem die beiden Heavies aus dem sibirischen Omsk 2015 auf ihrem zweiten Album TURTLE mal kurz einen Rundgang durch die Rockgeschichte gemacht haben und damit hervorragend zu unterhalten wussten nun ein neues Lebenszeichen aus dem fernen Osten. DISTANT LANDS ist ein one Track Konzeptalbum, dessen einziges mehr als 26 Minuten langes Stück in vier Teile unterteilt ist. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Elektronik, Folk, Psychedelic, Rock, ,

Crippled Black Phoenix 21.12.2016 Köln, Underground

cbp-51(ci) Jahresabschluss 2016 für die Berichterstatterin. Für die Band ist Köln die letzte Station der NO FUN Wintertour. Im legendären Underground, mein alter Lieblingsclub (seit 1992), der mich dieses Jahr allerdings schon mehrmals enttäuscht hat was Konzertorganisation und Sound angeht. Aber als schönes Vorweihnachtsgeschenk bekomme ich diesmal einen perfekten Konzertabend geliefert. Music wins! Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Classic Rock, Folk, Live Reviews, Rock, , ,

Seven T`s – Knockin` On Radios Door

seven-ts-knockin-on-radios-door(vo) Aus dem Norden unserer Republik erreichte uns eine CD, die verschiedene Arten des Blues und Rock auf gekonnte Art und Weise auf die Reise schickt ohne sich zu verfahren, und das das Quartett auch mal zu fünft, zu sechst oder gar wie beim letzten Song zu siebt agiert macht Laune und sorgt für stetige Abwechslung, ein elfgängiges Menü mit insgesamt 18 Musikern….. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Bluesrock, Classic Rock, Country, Folk, Rock, Soul, Southern Rock, ,

T.G.Copperfield – T.G.Copperfield

14462756_1248671275184954_3214834879874197250_n(vo) T.G. (Tilo) ist, meine Vermutung, nicht ausgelastet! Neben seinen Tätigkeiten als Komponist und Gitarrist bei 3Dayz Whizkey und HoAß erscheint im Januar 2017 seine erste Soloscheibe (hoffentlich auch auf Vinyl). Auf dieser, so zu lesen in seinem Anschreiben, finden wir Songs, die sich quasi in den letzten Jahren neben seinen Stücken für die beiden genannten Bands „angestaut“ haben und nicht dorthin passen. Das bedeutet für ihn aber auch: neue Musiker, eine neue Herausforderung. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Country, Folk, Rock, Singer/Songwriter, Soul, Southern Rock, Swamp, ,

Leafmeal Festival im Dortmunder FZW am 05.11.16

leafmeal_complete-header

(KiS + kursiver vo) Unverhofft kommt oft und so vertreten Volker und ich wegen Krankheitsfall die Berichterstattung. Berüchtigter Handyfotojournalismus inklusive. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Folk, Heavy, Live Reviews, Postrock, Proto-Metal, Psychedelic, Rock, Stoner,

Brown Acid – The Third Trip

brownacid34000-1(vo) Die ersten beiden Trips in die 60ies und 70ies waren schon sehr haarig und, beim dritten Trip wird`s irgendwie noch haariger, eingeschworen bei den Bärten der Freaks und den Patschuli Zonen auf hippiesken Mädelshäuten. Was haben Lance Barresi von Permanent Records und Daniel Hall von RidingEasy Records da wieder ausgegraben: ein 11-teiliges Fressen für bunte Ohren und Sinne, die tief in den Untergrund horchen möchten. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:60s, 70s, Album Reviews, Blues, Folk, Heavy, Jam, Proto-Metal, Psychedelic, R & B, Rock, Vinyl, Yesterday, ,

The Re-Stoned – Reptiles Return

folder(vo) Sechs Jahre nach der Erstauflage erscheint in diesen Tagen das Anfangsschaffen der Moskauer Rockinstitution The Re-Stoned in neuem Gewand mit Re-Mixen, neu gemasterten und vier (LP) bzw. sechs (CD) neuen Stücken. The Re-Stoned ist im Prinzip der Moskauer Gitarrist (hauptsächlich), aber auch Multiinstrumentalist Ilya Lipkin, der mit wechselnden in- und ausländischen Musikerfreunden großartigen instrumentalen Rock erschuf und erschafft, sein Gitarrenton ist einfach göttlich. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Folk, Heavy, Psychedelic, Space, Stoner, Vinyl, ,

No Man`s Valley – Time Travel

No-Mans-Valley-Time-Travel(vo) Mit einem großartigen Intro beginnt der erste Longplayer der fünf Musiker aus den Niederlanden und die führen uns mit diesem im übertragenen Sinne in die Cotton-Fields Mississippis, zu einer Chain-Gang bei der Feldarbeit oder beim Straßenbau. Ein Worksong, der dir 93 Sekunden lang unter die Haut fährt. Nur Stimmen und Handclaps, ein phantastischer Einstieg: „The Man Who Would Be King“. Die folgenden sieben Songs beackern aber dann ganz andere musikalische Felder, behalten aber diesen gewissen bluesigen und melancholischen Background. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Folk, Rock, Soul, Swamp, ,

Mach mit in unserem Blog

Wir suchen Schreiber... ... die genauso musikverrückt sind wie wir. Menschen, Fans und Freaks, die leidenschaftlich gern Musik hören und sehen, vorwiegend abseits des Mainstream. Für Rezensionen zu Platten, CDs, Kassetten. Für Reviews, Interviews, Berichte und Kritiken zu Konzerten und Festivals. Wir fühlen uns besonders im Blues, Metal und Rock aller Spiel- und Stilarten zu Hause. Wir haben keine Mission, aber die Leidenschaft, über Musik zu schreiben, die wir in unseren Ohren und Herzen großartig finden. Und das sollte die Welt erfahren, damit sie nicht eines Tages in Digitalisierung, Streaming und Mainstream untergeht. Wenn Euch unser Blog gefällt, der Funke überspringt und Ihr gern über gute und interessante Musik berichten möchtet, dann meldet Euch doch bitte per Mail bei volker@rockblogbluesspot.de

Kategorien

Juni 2017
M D M D F S S
« Mai    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Unsere Facebookseite

Link zu unserem You Tube Kanal

FreakinOut Fest#3 in Nandlstadt am 07.+ 08.07.17

Prophecy Fest in der Balver Höhle am 28./29.07.17

Krach am Bach Festival Beelen am 04. + 05.08.17

Aqua Maria Festival Plattenburg – Prignitz am 11. & 12.08.2017

Brainstock Generator Party im Band-House Düsseldorf Reisholz am 09.09.17

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: