rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Galactic Superlords – Piece Of Me

(tn) Damit es auch noch passt und die Vorankündigung nur knapp von dem Album überholt wird hier noch ein paar Anmerkungen zu dem 7″-Appetizer „Piece Of Me“ zum neuen Album „Freight Train“ der „Superlords„. Seit ihrem ersten Album „Galactic Superlords“ (2018) sind zwei Jahre vergangen. Zum ersten mal auf dem „Freak Valley Festival“ gehört, ist die Live-Performance noch gut im Ohr. Insofern stellt sich schon bei „Piece Of Me“ vorab die Frage, ob vor allem Katharina Heldt die großartige Performance beim Gesang wieder auf Vinyl bringen kann, wie man das schon sehr anschaulich auf ihrem Debüt hören konnte. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Classic Rock, Hardrock, Metal, Stoner, ,

Galactic Superlords – Freight Train

(vo) Der Titel ihres neuen Albums passt in zweifacher Hinsicht zu mir als Rezensent: zum Ausklang meines Arbeitslebens als Lokführer bei der DB AG beförderte ich bei DB Cargo Frachten in fester, flüssiger und loser Form in Güterzügen mit bis zu 5090 Tonnen, zumeist in elektrischer Traktion zwischen Venlo, Aachen, Osnabrück, Paderborn, Mannheim und Ehrang hin und her und meine erste Begegnung mit dem galaktischen Fünfer aus Köln fand im Waldmeister statt: einer Veranstaltungsstätte in einem ehemaligen DB Güterschuppen in Solingen…… Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Bluesrock, Classic Rock, Hardrock, Heavy Rock, , , , , , , , ,

Outsideinside – II

(as) Die ehemaligen „Carousel“-Musiker Dave Wheeler (singender Gitarrist) und Jim Wilson (Bass) gründeten „Outsideinside“ bereits 2011, doch „II“ stellt -nomen est omen – erst ihr zweites Album dar. Als solches hatte es einen weniger langen Vorlauf als das 2017 erschienene Debüt der Band und wirkt vermutlich deshalb in sich geschlossener, kommt also schneller auf den Punkt. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Prog, Rock, ,

The Great Machine – Love

(tn) Auf dem Plattenteller dreht sich, was bisher nur als Silberling verfügbar war. Das Album „Love“ von dem Trio aus Tel Aviv, Israel, erschien 2017 als Silberling und ist jetzt in einer erweiterten Version auf Doppelvinyl verfügbar. Das Album ist bei dem kleinen Label Rock Freaks Records, das wir von diversen Veröffentlichungen aus dem Umfeld des Freak Valley Festivals kennen, herausgekommen. Vom Freak Valley Festival ist auch noch der Auftritt von „The Great Machine“ im Jahr 2017 in Erinnerung – sicherlich einer der Gründe, warum ihr Album „Love“ hier auf Vinyl gepresst wurde. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Rock, Space, ,

Green Orbit – Supernova

(vo) Drei Jahre nach der „First Wave“, der ersten Welle (hier in unserem Blog nachzulesen) entfacht das Quartett aus dem Siegen/Wittgensteiner Land mit seiner Mischung aus Fuzz-, Space- und Stoner Rock auf ihrem neuen Werk „Supernova“ genau die richtige Musik um das Sterben eines Sterns zu beobachten….. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Heavy Rock, Space, Stoner, ,

The Great Machine- Greatestits

a1125313778_2 (KiS) May 19th, 2019. Zeitmaschine. Genau 1 Jahr nach VÖ kommt hier die Vinyl-Scheibe per Götterboten zu mir ins Haus geflattert. Wie kann das sein? Gesandt als Promo von Rock Freak Records! Wieso hat der Blog noch nichts geschrieben? Hatte ich das etwa auf dem Zettel und verbummelt? Hat sich jemand an dem Kalauermäßigen Titel der Scheibe erregt? Man weiß es nicht … Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Doom, Hardrock, Psychedelic, , , ,

Bushfire – Live At The Freak Valley Festival 2018

(tn) Ein Auftritt von „Bushfire“ ist immer wie eine entfesselte Naturgewalt, wie ein Sturm, Orkan, wie eine Welle, die einen überspült und einem die Luft nimmt. Ähnliches ereignete sich 31. Mai 2018 kurz nach 20 Uhr auf dem „Freak Valley Festival 2018“, als die Truppe mit ihren Konzert begann. Einen Mitschnitt von den Aufnahmen kann man sich auf Vinyl gepresst noch einmal anhören. Und wenn man beschreiben müsste, was für eine gewaltige Vision von Rockmusik sie spielen, dann trifft es wohl Blues Stoner Southern Doom Rock – oder eine Variante dieser Wortkombination – am besten. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Bluesrock, Classic Rock, Doom, Southern Rock, Stoner, ,

Ruff Majik – Seasons

(as) Dem Neuen „Ruff Majik“-Album liegt eine spannende Entstehungsgeschichte zugrunde: Die Mitglieder schrieben je drei Lieder zu einer Jahreszeit, in denen sich ihre jeweilige seelische Befindlichkeit widerspiegeln sollte – beeinflusst von privaten Turbulenzen, die das Leben halt so mit sich bringt, ob bei der Band zu Hause im südafrikanischen Pretoria oder hierzulande. Dementsprechend leicht kann sich im Grunde jedermann in die Materie hineinversetzen, die das Power-Trio reinsten Wassers zur Diskussion stellt. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Doom, Prog, Stoner, ,

Galactic Superlords – Galactic Superlords

(tn) Die Kölner Truppe hat die Veröffentlichung ihres Debütalbums mit ihrem Auftritt beim diesjährigen Freak Valley Festival kombiniert. Mit dem Release-Konzert eröffneten sie den Donnerstag des viertägigen Festivalevents und lieferten bei der knapp einstündigen Show eine Live-Version ihres Debütalbums, angereichert durch einige weitere Songs aus ihrem Repertoire. Und jetzt dreht sich das Vinyl auf dem Plattenteller und liefert einen guten Eindruck von dem Liveauftritt. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: 70s, Album Reviews, Classic Rock, Hardrock, Rock, , ,

Mountains – Dust In The Glare

(hjs) Die Platte kommt in schwarzem 180g Vinyl, Auflage 180 Stück. Weitere Auflagen: milky clear/white splatter (150 Stck.) und marbled grey/black (90 Stck). Gut gepresst, passendes Mittenloch, kein Höhenschlag. Die Nadel läuft sauber ein. Der erste haptische Test ist bestanden. Das Cover ist ein Gatefold aus stabilen Karton, mit Textaufdruck innen. Ein Downloadcode liegt bei. Los geht der Hörspaß. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Grunge, Rock, Stoner, , ,

Godsground aus München mit ihrer neuen Single „Little Full Of Wine“….einfach auf das Bild klicken:

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: