rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

John Garcia Acoustic Tour | Backstage München | 15. März 2017

_DSC8895

(jm) In den letzten zweieinhalb Jahren gab es gleich mehrere Gelegenheiten, Herrn JOHN GARCIA auf europäischen Bühnen zu erleben. Zunächst, um sein im Juli 2014 erschienenes, selbstbetiteltes, elektrisches Solowerk kennen zu lernen, kurze Zeit darauf folgten zwei Ausflüge in rein akustische Gefilde – einer davon begleitet vom THE DOORS-Veteranen Robby Krieger an der Gitarre. Für alle Freunde des Desert Rock aus Palm Springs waren das immer Abende mit Gänsehaut-Garantie, die sowohl eine Brücke zu den zeitlosen KYUSS-Klassikern der Neunziger schlugen, als auch das aktuelle Werk Garcia’s und seiner musikalischen Wegbegleiter gebührend zelebrierten. Für mich als Liebhaber der Szene also ein Pflichttermin, wenn jetzt die Live-Präsentation seines neuen Albums ansteht… Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Konzert Photos, Live Reviews, , , ,

Humulus – Reverently Heading Into Nowhere

(KiS) Die Scheibe hat eine so lange Reise bis zu mir hinter sich, dass sie in der Zwischenzeit schon als LP und CD bei OAK ISLANS RECORDS und Taxi Driver Records erschienen ist, nämlich am 24.3. Humulus ist ein Trio aus Italien, Brescia/Bergamo und existiert schon seit 2009. Die Jungs überzeugen uns, dass auch in Italien ein guter Hopfen wächst. Vielleicht erinnert sich jemand an 2015, Keep it Low? Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Heavy, Psychedelic, Stoner, , , ,

White Miles – The Duel

whitemilesfront

(je) Die Urlaubsregion Tirol ist mir bisher nur mit landschaftlichen und kulinarischen Reizen in angenehmer Erinnerung geblieben. Das Österreich aus dieser Region auch einen zwischen Blues und Stoner Rock pendelnden, äußerst ernst zu nehmenden Musikexport zu bieten hat, war mir bisher neu. Umso mehr überrascht es mich, was das Duo Medina Rekic (Gitarre und Gesang) und Hansjörg Loferer (Schlagzeug) auf ihrem zweiten Album zustande gebracht haben.

Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Rock, Vinyl, , , , , ,

„My Mind“ – mit John Garcia im Gespräch über sein Soloalbum

aGarciaGallito_0021v2„5.000 Miles away from my baby, but tonight I’m coming home…“

Eines möchte ich vorweg nehmen. Alles was John Garcia seit Ende der Achtziger Jahre in der Wüste von Palm Desert/ Kalifornien begann – ob KYUSS, SLO BURN, UNIDA, HERMANO oder VISTA CHINO – hat mich in meiner Leidenschaft für Stoner Rock berührt. Deshalb wird meine Kritik zu seinem neuen Album wahrscheinlich nicht objektiv genug ausfallen. Das liegt zum Einen sicher an seiner unvergleichlichen, charismatischen Stimme, die mir regelmäßig wohlige Schauer über den Rücken jagt, zum Anderen an meiner Vorliebe für den „Desert Rock“-typischen Sound der tiefer gestimmten Gitarren, die teilweise sogar durch Bassverstärker gespielt werden. Außerdem hatte ich neben dem intensiven Hören des neuen Albums die Möglichkeit, ein Gespräch mit John zu führen, um seine Gedanken und Beweggründe für den Ausflug auf Solopfade zu erfahren. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Interviews, Rock, , , , , , , , ,

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

The Spacelords Live beim Tonzonen Festival in Krefeld ©www.hippiesland.de

AVON, Seitenprojekt von QUEENS OF THE STONE AGE und KYUSS – Gotta Go

Kategorien

April 2017
M D M D F S S
« Mrz    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Unsere Facebookseite

Link zu unserem You Tube Kanal

Atavismo European Tour 2017

PsyKA Underground Experience 2017 P8 Karlsruhe 25.05.-27.05.17

Prophecy Fest in der Balver Höhle am 28./29.07.17

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: