rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Dr. Will – Addicted To Trouble

(vo) Neben den weiteren musikalischen Ärzten meines absoluten Vertrauens (u.a. Doc Eisenhauer, Dr. Feelgood, Doc Holliday, Dr. John, Dr. Kurt Ostbahn, Doctor Ross) verschreibt uns der bayerische Neurologe, Orthopäde, Physiotherapeut, Ohren-, Haut- und Hausarzt Dr. Will 12 neue, frei erhältliche Medikamente in einer Verpackung namens „Addicted To Trouble“.  Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Bluesrock, Classic Rock, R & B, Soul, Southern Rock, Swamp, ,

Thorbjørn Risager & The Black Tornado – Change My Game

risagerfront(hwa) Mit dem im Januar 2017 erschienenen neuen Album (Risagers insgesamt elftes – das dritte für Ruf Records) führen Thorbjørn Risager & Band den eingeschlagenen Weg aus Soul, R&B und Rock konsequent fort.
„Hier kommt der große weiße Klare aus dem Norden mit der schwärzesten Mucke, die Dänemark (Risager ist Däne) jemals in die Welt posaunt hat“ schrieb ich einst am Anfang meiner Besprechung zu „Too Many Roads“ (hier auf dem Sender).
Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, R & B, Rock, Soul, , , , , , , , , , , , , , ,

Seven T`s – Knockin` On Radios Door

seven-ts-knockin-on-radios-door(vo) Aus dem Norden unserer Republik erreichte uns eine CD, die verschiedene Arten des Blues und Rock auf gekonnte Art und Weise auf die Reise schickt ohne sich zu verfahren, und das das Quartett auch mal zu fünft, zu sechst oder gar wie beim letzten Song zu siebt agiert macht Laune und sorgt für stetige Abwechslung, ein elfgängiges Menü mit insgesamt 18 Musikern….. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Bluesrock, Classic Rock, Country, Folk, Rock, Soul, Southern Rock, ,

T.G.Copperfield – T.G.Copperfield

14462756_1248671275184954_3214834879874197250_n(vo) T.G. (Tilo) ist, meine Vermutung, nicht ausgelastet! Neben seinen Tätigkeiten als Komponist und Gitarrist bei 3Dayz Whizkey und HoAß erscheint im Januar 2017 seine erste Soloscheibe (hoffentlich auch auf Vinyl). Auf dieser, so zu lesen in seinem Anschreiben, finden wir Songs, die sich quasi in den letzten Jahren neben seinen Stücken für die beiden genannten Bands „angestaut“ haben und nicht dorthin passen. Das bedeutet für ihn aber auch: neue Musiker, eine neue Herausforderung. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Country, Folk, Rock, Singer/Songwriter, Soul, Southern Rock, Swamp, ,

Imperial Crowns – The Calling

imperial-crowns-the-calling-300x300(vo) Sie waren als Imperial Crowns einige Zeit untergetaucht (knapp neun Jahre seit ihrem letzten Album) und jetzt sind sie wieder an der Oberfläche, und wie. Wie oft hab ich den Jahren von 2006 – 2011 ihre großartig angerichtete Musik in meinen Radiosendungen im www gespielt….und an der Machart ihres Sounds hat sich nur nuanciert was geändert, den Hörer erwartet ein Mix aus Blues, R&B, natürlich Rock, Boogie, Swamp, Soul, TexMex und Psychedelic nach dem Motto: Drei Köche verderben zusammen mit diversen Gastmusikern  und -instrumenten den Musikbrei auf keinen Fall, das da ist Nouvelle Cuisine in 12 Gängen…. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Psychedelic, R & B, Rock, Soul, Southern Rock, Swamp, , , , ,

Wight – Love Is Not Only What You Know

wight-cover(ch) Wight aus Darmstadt präsentieren sich mal groovig, dann wieder raffiniert und feinfühlig, in retrospektiven Entdeckungsreisen. Die Erweiterung vom Trio zum Quartett mit Kirchpfening wirkt dazu im gesamten Sound der neuen Produktion nach. Es ist ohne Frage das aufregendste Release. Würde man die erste und neueste Scheibe nacheinander hören, wäre nicht zu erkennen, das es sich um die gleiche Band handelt. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Doom, Fusion, Psychedelic, Rock, Soul, Vinyl, ,

No Man`s Valley – Time Travel

No-Mans-Valley-Time-Travel(vo) Mit einem großartigen Intro beginnt der erste Longplayer der fünf Musiker aus den Niederlanden und die führen uns mit diesem im übertragenen Sinne in die Cotton-Fields Mississippis, zu einer Chain-Gang bei der Feldarbeit oder beim Straßenbau. Ein Worksong, der dir 93 Sekunden lang unter die Haut fährt. Nur Stimmen und Handclaps, ein phantastischer Einstieg: „The Man Who Would Be King“. Die folgenden sieben Songs beackern aber dann ganz andere musikalische Felder, behalten aber diesen gewissen bluesigen und melancholischen Background. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Folk, Rock, Soul, Swamp, ,

San2 & His Soul Patrol – Hold On

San2(hwa) Vor kurzem starb Roger Cicero mit 45 Jahren – ein Schock.
Daniel Gall alias San2 aus München bzw. Ingolstadt könnte Ciceros betörenden Swing- und Soul-Impetus in Deutschland fackelmäßig weitertragen. Allerdings noch knackiger, weil schwärzer… Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Rock, Soul, ,

B3 – Memories In Melodies

B3 Memories In Melodies 1(hwa) Die Berliner Fusion-Band hat ihr zweites Album veröffentlicht und wartet im direkten Vergleich zum Erstling mit zwei Änderungen auf. Während auf „Back To My Roots“  noch ein Trio mit wechselnden Gastmusikern agierte, wurde auf „Memories In Melodies“ auf zusätzliche Musiker verzichtet und die Stammformation durch Ron Spielman (Gesang und Gitarre) auf Quartettstärke erweitert. Ein echter Coup… Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Fusion, Rock, Soul, ,

Billie And The Kids – Jukebox Daddy

4260072721579(vo) Es gibt Bands, die dir mit ihrer Musik vom ersten Ton an dieses gewisse Grinsen ins Gesicht und den Staub aus den Gelenken zaubern. Diese Nichtselbstverständlichkeit in der heutigen bildlichen und tönenden Musikszene, in der sich leider immer mehr Hänsel, Gretel und Nichtsmerkende der Magenkrampf verursachenden Sorte rumtreiben, ereignet sich im Falle dieser Band aus Zagreb/Kroatien über die gesamte Spielzeit ihrer zweiten, 2014 erschienenen CD. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, R & B, Rock, Soul, , , , , , , , , ,

Mach mit in unserem Blog

Wir suchen Schreiber... ... die genauso musikverrückt sind wie wir. Menschen, Fans und Freaks, die leidenschaftlich gern Musik hören und sehen, vorwiegend abseits des Mainstream. Für Rezensionen zu Platten, CDs, Kassetten. Für Reviews, Interviews, Berichte und Kritiken zu Konzerten und Festivals. Wir fühlen uns besonders im Blues, Metal und Rock aller Spiel- und Stilarten zu Hause. Wir haben keine Mission, aber die Leidenschaft, über Musik zu schreiben, die wir in unseren Ohren und Herzen großartig finden. Und das sollte die Welt erfahren, damit sie nicht eines Tages in Digitalisierung, Streaming und Mainstream untergeht. Wenn Euch unser Blog gefällt, der Funke überspringt und Ihr gern über gute und interessante Musik berichten möchtet, dann meldet Euch doch bitte per Mail bei volker@rockblogbluesspot.de

Kategorien

Juni 2017
M D M D F S S
« Mai    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Unsere Facebookseite

Link zu unserem You Tube Kanal

FreakinOut Fest#3 in Nandlstadt am 07.+ 08.07.17

Prophecy Fest in der Balver Höhle am 28./29.07.17

Krach am Bach Festival Beelen am 04. + 05.08.17

Aqua Maria Festival Plattenburg – Prignitz am 11. & 12.08.2017

Brainstock Generator Party im Band-House Düsseldorf Reisholz am 09.09.17

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: