rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Various Artists – Electric Blues Mates

(as) Blues ist seit Jahren wieder (oder erstmals) ein richtig lukratives Business geworden, und das Niveau der Musiker sowie vor allem auch Musikerinnen, die sich die Ursuppe des Pop, so wie wir ihn heute kennen, als Rezept vornehmen, ist mittlerweile astronomisch hoch. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Bluesrock, , , , , , , ,

Much Better, Thank You – The House is Moving

Art-Folk aus Bramsche

(ro) Angst vor Stilbrüchen? Nein, das hat das Quintett aus der kleinen Gemeinde Bramsche im Landkreis Osnabrück nicht.
Im Sound von „MUCH BETTER, THANK YOU“, bestehend aus Heidi Engel (Gesang und Geige), Jens Engel (Gitarre), Michael Posch (Gitarre), Michael Pleitner (Bass, Keyboards, Klarinette) und Franko Frankenberg (Schlagzeug) spielen Singer/Songwriter- und Folk-Elemente eine gewichtige Rolle.
Aber nicht nur das. Das Projekt hat gleichsam die Intention, Sozialkritik zu üben und sich in wunderbar kunstvoll mäandernden Arrangements zu ergehen.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Folk, Singer/Songwriter, , , , , , , , , , , ,

Brendan Lewes – 9 Songs Sung From The End

Singer/Songwriter – Folkrock aus UK und Kiel

(ro) Der aus der Nähe von Kendal im Nordwesten Englands stammende Singer/Songwriter und Gitarrist Brendan Lewes ist eine energiegeladene, unermüdliche und authentische Bühnenpersönlichkeit.
Seit fünf Jahren ist die Hafenstadt Kiel an der deutschen Ostseeküste seine neue Heimat und dies ganz sicher nicht nur wegen der berühmten Sprotten!
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Folk, Singer/Songwriter, , , , , , , ,

Bad Temper Joe  – The Memphis Tapes

Traditioneller Blues/R&B aus Bielefeld

(ro) Wie schön ist es doch, wenn man zu seinem Briefkasten geht und dort zu seiner großen Freude ein quadratisches Päckchen, versehen mit dem Aufkleber „Fragile!“ vorfindet.
Der Absender „timezone-records“ verspricht auf jeden Fall Spannendes und tätsächlich befindet sich eine wunderbare Schallplatte zum Besprechen darin, nämlich „Bad Temper Joe – The Memphis Tapes“. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, , , , , , , , , , ,

Michael van Merwyk – The Bear

„American Music – Euro Style“ aus Rheda-Wiedenbrück

(ro) Michael van Merwyk ist ein Trumm von einem Kerl mit graumeliertem Bart, eckiger Brille und schwarzem Barrett. Auf dem Cover seines neuen Albums „The Bear“ sitzt der zwei Meter Hüne in einer diffus beleuchteten Bar entspannt und lässig unter einem Ventilator, ein verschmitztes Lächeln im Gesicht. Die Gitarre im Anschlag, scheint er zeigen zu wollen, dass es ihm um nichts anderes als die Musik geht – und darum, sie zu den Leuten zu bringen.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Bluesrock, Singer/Songwriter, , , , , , , , , , , , , , ,

Steve Baker & The Live Wires – The Great Divide

R & B / Neuzeitblues / Harp aus Hamburg

(ro) Es gibt nicht viele Musiker, die das Glück haben, dauerhaft von und mit der Mundharmonika ihren Lebensunterhalt bestreiten zu können. Der 1953 in London geborene, nunmehr in Hamburg lebende Steve Baker gehört dazu.
Schon seit langem genießt er einen internationalen Ruf als virtuoser und stilistisch vielseitiger Künstler an der Mundharmonika, der zusammen mit vielen hochangesehenen Künstlern gespielt hat, z. B. mit Abi Wallenstein, Chris Jones oder Dave Goodman.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Bluesrock, R & B, , , , , , , , , , , , ,

Bad Temper Joe & Fernant Zeste – Haunt

Modern Acoustic Blues, Indie Blues aus Bielefeld und Gent

(ro) Zwei sehr kompetente Gitarristen und Songschreiber, immer unterwegs im Auftrag des Blues, haben sich aufgemacht, um uns erstmals mit einem gemeinsamen Album zu erfreuen. Der eine, Bad Temper Joe, stammt aus dem beschaulichen Bielefeld und der andere, Fernant Zeste, aus dem gemütlichen Gent.
„Haunt“, so haben die beiden versierten Musiker ihre Songsammlung betitelt und, um es gleich vorweg zu sagen, ich bin begeistert!
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Singer/Songwriter, , , , , , , , , , ,

T.G. Copperfield – Talkin` Shop

Rock and Roll, Southern Rock aus Regensburg

(ro) Wie macht das dieser T.G. Copperfield nur? In schwindelerregender Geschwindigkeit veröffentlicht der Regensburger Songwriter Tilo George Copperfield ein begeisterndes Album nach dem anderen.
Hatte ich doch erst im April diesen Jahres über Album Nr. 5, betitelt „Magnolia“ (hier lesen) berichtet und im Juli 2019 mein Kollege Volker über das in Nashville aufgenommende Album Nr. 6, namens „Crank It Up In Nashville“ (hier lesen).
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Bluesrock, Rock, , , , , , , , , , , ,

The Bluesanovas – Emergency Call For the Blues

(as) Nicht einmal eine halbe Stunde benötigt die deutsche Blaumann-Jungkapelle „The Bluesnovas“ auf ihrem ersten Album, um jeden Szenegänger, der sie noch nicht kennen sollte, von sich zu überzeugen. Man muss allerdings erzkonservativ aufgestellt sein, um sich zu Begeisterungsstürmen hinreißen zu lassen, denn Innovation oder auch nur etwas härtere Ausschläge wird man auf „Emergency Call For the Blues“ nicht finden.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, , , , , , ,

T.G. Copperfield – Magnolia

Rock and Roll, Southern Rock aus Regensburg

(ro) Das fünfte Album des Regensburger Songwriters und Gitarristen Tilo George Copperfield, betitelt „Magnolia“, wandelt wieder lässig und lebensfroh durch die Geschichte des Rock and Roll.
Dazu hat sich Herr Copperfield neben seiner Band, bestehend aus Michael „Karlos“ Karl (bass), Claus „Leslie“ Bächer (piano, organ, rhodes), Michael „Air“ Hofmann (drums, percussion), noch weitere famose Gastmusikanten eingeladen, deren Beiträge diese CD zu einem vorzüglichen Querschnitt durch die alternative Country- und Bluesrockszene in Bayern macht.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Bluesrock, Classic Rock, Rock, Southern Rock, , , , , , , , , , , , , ,

international – choose your language

April 2021
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

PeeWee Bluesgang – 40 Bluesful Years
Various Artists – Electric Blues Mates
Marc Reece - Dreamer
Moop – Ostara
<span>%d</span> Bloggern gefällt das: