rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Various Artists – Electric Blues Mates

(as) Blues ist seit Jahren wieder (oder erstmals) ein richtig lukratives Business geworden, und das Niveau der Musiker sowie vor allem auch Musikerinnen, die sich die Ursuppe des Pop, so wie wir ihn heute kennen, als Rezept vornehmen, ist mittlerweile astronomisch hoch.

So kommt es, dass auch die vorliegende und vom nicht unbedingt für diesen Bereich bekannten Label Timezone zusammengestellte Compilation zwar weniger bekannte Namen bietet, aber trotzdem qualitativ hochwertigen Stoff, gleichwohl keine der beteiligten Gruppen und Einzelkünstler irgendwelche neuen Impulse setzen.

Flankiert von je einem stilistisch repräsentativen Track der sogenannten „EBB Allstars“, wo sich mehrere Mitglieder der vertretenen Bands zusammenfinden, pendelt das Material zwischen urig und eher leise einerseits sowie verhaltenen Ausschlägen gen Rock – man möchte keinesfalls von Heavy Blues sprechen – andererseits. „The Danny Giles Band“ tanzen mit ihrem funky Latin-getränkten Stoff ein bisschen aus der Reihe, sind jedoch auch nicht gleich schwarze Schafe, wenn man an Hendrix „blaue“ Offerten denkt.

Will Wilde, sollte man ihn noch nicht kennen, bewährt sich insbesondere als Virtuose mit Heavy-Einschlag und ist ebenso eine Entdeckung wert wie die norwegische Formation „Buckshot Hunters“ um Songwriter JT Lauritsen, deren gospeliges „Sweet On Me“ herrlich harmonisch auf die Zielgerade führt. Dazwischen ist wie angedeutet alles bestens, aber nicht ausgesprochen charakterstark, wenn auch im Mainstream-Sinn absolut ordentlich gemacht – der Münchner Reverend Rusty beispielsweise mit seinen beiden an die ruhigeren Sachen von Poppa Chubby gemahnenden Einreichungen als Bandleader von „The Case“ für diesen rundum wasserdichten Sampler.

Ihr „Come Together“ ist übrigens kein „Beatles“-Cover, sondern ein wunderbar dreckiger Slide-Schleicher …

Timezone

EBB Allstars: Ain´t That I love You

Malone Sibun: Jealous Kind

Reverend Rusty & The Case: Old Enough

Will Wilde: Hold On

The Danny Giles Band: Corazon Gitano!

Will Wilde: Low Down Dirty

Reverend Rusty: Come Together

Malone Sibun: Born For The Blues

The Danny Giles Band: Paranoia

JT Lauritsen & Buckshot Hunters: Sweet On Me

EBB Allstars: The Hunter Gets Captured By The Game

Andreas Schiffmann

Filed under: Album Reviews, Blues, Bluesrock, , , , , , , ,

RBBS präsentiert mit: Kadavar + Lobby Boy + Splinter im Junkyard Dortmund am 10.09.21

international – choose your language

April 2021
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Christone „Kingfish“ Ingram – 662
Grombira – Grombira
PeeWee Bluesgang – 40 Bluesful Years
Festivals, Konzerte & Tourneen
%d Bloggern gefällt das: