rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Wight – Love Is Not Only What You Know

wight-cover(ch) Wight aus Darmstadt präsentieren sich mal groovig, dann wieder raffiniert und feinfühlig, in retrospektiven Entdeckungsreisen. Die Erweiterung vom Trio zum Quartett mit Kirchpfening wirkt dazu im gesamten Sound der neuen Produktion nach. Es ist ohne Frage das aufregendste Release. Würde man die erste und neueste Scheibe nacheinander hören, wäre nicht zu erkennen, das es sich um die gleiche Band handelt. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Doom, Fusion, Psychedelic, Rock, Soul, Vinyl, ,

Mos Generator – The Firmament OST

mos-generator-cover(ol)Nachdem Tony Reed, kreativer Kopf, Gitarrist und Bandgründer, seine komplette Rhythmus Gruppe ausgetauscht und mit „ABYSSINIA“ ein überzeugendes Album vorgelegt hat, schiebt er nun direkt hinterher noch eine EP zu einem anspruchsvollen, neuen Filmprojekt.
„SONGS FROM THE FIRMAMENT“ ist der Soundtrack zu einer Art Konzertfilm mit abstrakten Zwischenparts und wurde in einem alten Flugzeughangar in Seattle aufgenommen. Eine Rahmenhandlung über seltsame Naturphänomene im Nord Pazifik, die in Verbindung mit einer US Militär Operation stehen, gibt es auch noch. Das reine Konzertprojekt erinnert mich mit seinem Konzept und den Bildern an den Klassiker PINK FLOYD in POMPEJI. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Heavy, Psychedelic, Rock, ,

Matt Boroff – Grand Delusion

imagesAuf der Suche nach der Einzigartigkeit von Matt Boroff

(KiS)Eine Rezi über Matt Boroff ?- wer ist das? Was, Mark Langean singt irgendwo mit und Alain Johannes hat auch seine Finger drin? ICH, Ich! Ich will!
An Östereicher, Voralberg?- nein, in USA geboren, also englischsprachig. Ein talentierter Multi-Instrumentalist, er spielt Gitarre, Bass, Klavier, Orgel, Schlagzeug und Perkussion. Allen Songs ist eigen, dass Schlagzeug, Gitarre unaufdringlich hinter dem Gesang zurückstehen, wenig Bass-lastig sind und ihr Tempo und Intensität dem textlichen Inhalt unterzuordnen scheinen. Soundtrack Qualitäten! Gitarrensoli sind sparsam, wie aus dem Off eingesetzt. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Rock, Stoner, ,

Holy Serpent – Temples

holyserpent-temples(KiS) Blutjunge Band – gegründet 2014!
LP Nr.1 Holy Serpent Mai 2015
LP Nr.2 Temples. Release: 30.9.16 Riding easy records – bringen unter anderem auch raus: Salem´s Pot/ Electric Citizens /Monolord/ Picturebooks.
Mitglieder: Scott Penberthy – Guitar/Vocals, Nick Donoughue – Guitar, Dave Bartlett – Bass, Lance Leembrugen – Drums Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Doom, Heavy, Psychedelic, Rock, Stoner, ,

Syreregn – OCD

syreregn-bildKönige der Zweideutigkeiten

(KiS) Gegründet 2006 in Kopenhagen, seither in wechselnder Besetzung.
OCD als CD schon 2009 herausgebracht, jetzt aber bei Kozmik Artifactz als limitierte Vinyl Ausgabe zu erwerben.
Macht man heute eben wieder so! Aktuell: Bass/lead vocal: Thor Boding, Drums: Rasmus Kurdahl, Guitar/ vocals: Jakob Møller. Die Schubladen sagen: Rock/Blues/Psykedelisk Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Blues, Psychedelic, Rock, ,

Yawning Man – Historical Graffiti

cover(vo) Die Bandurgesteine Gary Arce und Mario Lalli gründeten zusammen mit Larry Lalli und Alfredo Hernandez (später u.a. bei Kyuss) im Jahr 1986 die Band, deren Name dem Musical „Tom Thumb“ entnommen wurde. Yawning Man gelten als die Erfinder der „Generator Parties„, die sie in der Wüste unweit ihres Heimatortes La Quinta in Californien veranstalteten, mit Hilfe befreundeter Musiker und Bands und Unterstützung aus Flora und Chemie. Die Parties bestanden aus und bestachen durch Jam Sessions, die teilweise Marathonartige Ausmaße annahmen,  einige landeten auf zwei Demos, die aber erst im Jahr 2005 die psychedelischen Stonergemeinden rund um den Erdball erreichten. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Jam, Psychedelic, Rock, Stoner, Vinyl, , , , , , , ,

All Them Witches – LIVE.IN.BRUSSELS

all-them-witches-cover(ch) Das neue Live-Release der Witches aus Nashville wurde in Brüssel am 3. März 2016 aufgenommen. Das feine 95-Minuten-Set kommt nun über Bandcamp zum Preis deiner Wahl. Dieses Album wird somit als Dankeschön für die treuen Fans ausgegeben, die zudem der Band innerhalb 24 Stunden mit einem Betrag von über 4000 $ geholfen hatten, weil ihnen „All the gear was stolen in Buffalo“ bei der jüngsten US-Tour. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Psychedelic, Rock, Stoner, ,

Asteroid – III

fuzzcd028_1400Kreist wieder in der Umlaufbahn

(KiS)Die Schweden sind seit 10 Jahren „aktiv“ und haben zum Glück für die Fans der ersten Jahre trotz zweijähriger „ Total-Pause“ wieder zusammengefunden. Seit 2012 nichts mehr veröffentlicht wird es jetzt am 11. November mit Teil III weitergehen. Wie hat sich dieser Kleinplanet nun entwickelt?
Nach II hätte ich gesagt: sit back and relax, öffne ein paar verstopfte Chakren. Der satte Sound lädt zum Augenschließen ein und scheint zur Einkehr nach Innen geradezu einzuladen. III lässt nun mehr Alltagstauglichkeit erklingen. Sexinessfaktor: Missionar. (Nichts desto trotz alle drei Herren eine Augenweide!) Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Heavy, Jam, Psychedelic, Rock, Stoner, , , ,

Jetbone –Magical Ride

jetbone-cover(ol) Eine der heißesten Southern Rock Scheiben der letzten Zeit erreicht uns nicht aus den Staaten, sondern unglaublicherweise aus dem schönen Sundsvall in Schweden.
Das ganze Album ist eine mitreißende Mischung aus altbewährten Sounds im Style von den Black Crowes, Allmann Brothers, Delaney und Bonnie Bramlett oder Lynyrd Skynyrd. Die Songs klingen aber niemals altbacken sondern bringen mit Spielfreude und Können die traditionellen Töne in die heutige Zeit. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Heavy, Rock, Southern Rock, ,

Comacozer – Astra Planeta

coco-cover(ch) Comacozer aus Sydney legen mit ihrem neuen Album die Messlatte auf ein Allzeithoch. Die Sounds sind bis zum Rand mit östlichen Mystizismus und spacigen Ambiente sowie mit Stoner Riffing voll gepackt. Die fünf Songs auf „Astra Planeta“ nehmen zusätzlich auf eine Schallreise rund um den Kosmos mit. Das musikalische Blut fließt mit reichlich exotischen Aromen durch jede Songader, die durch hohe Musikalität erweitert wurden. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Psychedelic, Rock, Space, Stoner, Vinyl, ,

Mach mit in unserem Blog

Wir suchen Schreiber... ... die genauso musikverrückt sind wie wir. Menschen, Fans und Freaks, die leidenschaftlich gern Musik hören und sehen, vorwiegend abseits des Mainstream. Für Rezensionen zu Platten, CDs, Kassetten. Für Reviews, Interviews, Berichte und Kritiken zu Konzerten und Festivals. Wir fühlen uns besonders im Blues, Metal und Rock aller Spiel- und Stilarten zu Hause. Wir haben keine Mission, aber die Leidenschaft, über Musik zu schreiben, die wir in unseren Ohren und Herzen großartig finden. Und das sollte die Welt erfahren, damit sie nicht eines Tages in Digitalisierung, Streaming und Mainstream untergeht. Wenn Euch unser Blog gefällt, der Funke überspringt und Ihr gern über gute und interessante Musik berichten möchtet, dann meldet Euch doch bitte per Mail bei volker@rockblogbluesspot.de

Kategorien

September 2016
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Unsere Facebookseite

Link zu unserem You Tube Kanal

FreakinOut Fest#3 in Nandlstadt am 07.+ 08.07.17

Prophecy Fest in der Balver Höhle am 28./29.07.17

Krach am Bach Festival Beelen am 04. + 05.08.17

Aqua Maria Festival Plattenburg – Prignitz am 11. & 12.08.2017

Brainstock Generator Party im Band-House Düsseldorf Reisholz am 09.09.17

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: