rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

All Them Witches – LIVE.IN.BRUSSELS

all-them-witches-cover(ch) Das neue Live-Release der Witches aus Nashville wurde in Brüssel am 3. März 2016 aufgenommen. Das feine 95-Minuten-Set kommt nun über Bandcamp zum Preis deiner Wahl. Dieses Album wird somit als Dankeschön für die treuen Fans ausgegeben, die zudem der Band innerhalb 24 Stunden mit einem Betrag von über 4000 $ geholfen hatten, weil ihnen „All the gear was stolen in Buffalo“ bei der jüngsten US-Tour.

Es war ein anstrengender Beginn der Show! Sobald die Vorband fertig war mussten sie den Soundcheck einrichten, der dazu nicht sofort klappte. Abgesehen von der allgemeinen Erschöpfung, mit unregelmäßigem Schlaf, wurde die Show dann einfach vor ausverkauften Haus mit den glücklichen Fans wirklich großartig.

Danach im Hotel tanzten sie zu den Spice Girls. Verdientermaßen konnten sie in dieser Nacht auch noch gut schlafen, obwohl manche Dinge im Vorfeld zu der Show in Belgien nicht so entspannt gewesen waren.

Singer & Bassist Charles beschreibt „Keiner unserer Shows gleicht der anderen… es passiert einfach, lassen wir die Musik für uns sprechen, wir mögen es nicht, jeden Abend dasselbe Stück auf dieselbe Art und Weise zu spielen“.

Hammond und Harp gehören ebenso zum Instrumentarium wie akustische und cleane Gitarren, bei Bedarf wird aber auch mit dem 70er behafteten Gesang und angezerrten Röhren-Sound voll aufgedreht.

Der weite Blues/Psych-Rock Kosmos der Band führt von Pink Floyd, Crazy Horse, Sun Ra, Brian Eno und weiter zu filmische Passagen. Es ist allemal eine gehörvolle Reise wert, die Band zu sehen und live zu erleben.

Der „Boston Globe“ pries die „mystische Atmosphäre“, die die Band auf der Bühne kreiert, die zwar „dunkel, aber nicht brutal“ sei, und lobte den Fleiß des Quartetts, dem nicht umsonst so viele Fans folgen würden.

Einen umfassenden Bericht  ‚All Them Witches live im Luxor in Köln am 05.03.16‘ von unserem Olli kann man deshalb hier auch noch mal sehr gern nachlesen. … (Charly)

Das Album erschien am 16. September 2016 via Bandcamp.

Line-up:
Charles Michael Parks, Jr. – Vocals/Bass
Ben McLeod – Guitar
Allan Van Cleave – Keys
Robby Staebler – Drums

all-them-witches-band

Tracklist:
01 – Death of Coyote Woman (10:32)
02 – Funeral For A Great Drunken Bird (3:06)
03 – When God Comes Back (4:03)
04 – Dirt Preachers (3:13)
05 – Marriage of Coyote Woman (5:14)
06 – Elk.Blood Heart (6:09)
07 – Call Me Star (4:47)
08 – Open Passageways (3:45)
09 – Talisman (7:51)
10 – Blood and Sand/Milk and Endless Waters (14:40)
11 – Mountain (7:44)
12 – Heavy Like A Witch (5:09)
13 – Charles William (7:44)
14 – Middle Name is the Blues (11:14)

All Them Witches – LIVE.IN.BRUSSELS – Bandcamp

Discografie:
2012 – Our Mother Electricity
2013 – Lightning at the Door
2013 – Extra Pleasant (EP)
2014 – Effervescent (EP)
2015 – Dying Surfer Meets His Maker
2015 – At The Garage
2016 – Live in Brüssel

•••

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, Psychedelic, Rock, Stoner, ,

September 2016
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Unsere Facebookseite

Link zu unserem You Tube Kanal

Dweezil Zappa: 50 Years Of Frank am 19.10. im Metropool in Hengelo/NL

Gov´t Mule Fall Tour in Germany

Kenny Wayne Shepherd am 03.11. De Pul – Uden/NL

Helldorado – The Incredible Rock & Roll Freakshow Klokgebouw/Eindhoven 18.11.17

Spend The Night With Alice Cooper am 20.11.17 Sparkassen-Arena Aurich

Fuzzfest Wien am 24. + 25.11.17

Heavy On Sunday – Leeuwarden, 26.11.17

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: