rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Philipp Greter – Logic Chaos & Urban Remixes

(tn) Philipp Greter, den man als Keyboarder bei „Dub Spencer & Trance Hill“ aus der Schweiz kennt, hat ein elektronisches Album am Start. Großartige Sounds zwischen Dub, Techno und Drone bevölkern die EP, die vor allem ein „Remix“-Album ist, das von lässigen Beats und einem pulsierenden Groove getragen wird. Hier darf sich der Freund von digitalen Dubs und blubbernden Electronics wohl fühlen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Elektronik,

Hauschka – Patrick Melrose. Original Television Soundtrack

(tn) Hauschka aka Volker Bertelmann hat für die fünfteilige Miniserie „Patrik Melrose“ (2018), eine Sky Produktion, die Filmmusik geschrieben und aufgenommen. Bei einer komplexen Serie wie „Patrik Melrose“ war dies offensichtlich eine gewisse Herausforderung, da jede Folge in einem anderen Zeitabschnitt spielt und der Problemhorizont des Protagonisten sich dementsprechend ändert. Erfreulicherweise wird dies auch in der musikalischen Gestaltung entsprechend berücksichtigt. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Rock,

Thursday In March – How To Grow From Bitterness

(as) Dieses Quintett ist seit 2016 aktiv und hatte bisher nur eine Veröffentlichung vorzuweisen, das Kurzformat „Hopelessly Confident“. Mit „How To Grow From Bitterness“ legen „Thursday In March“ nun eine weitere EP vor, die von hinzugewonnener Live-Erfahrung zeugt. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Indie, Punk,

Mantar! 12.4. Dortmund Junkyard – 20.4.2019 Köln, Essigfabrik

Hanno Und Erinc(KiS)Wie dunkel kann es eigentlich werden in der Essigfabrik? Uuh, zum Glück sind die Jungs jetzt groß bekannt genug, dass ich nicht mit dem dunklen Keller der Fabrik rechne. Dass die beiden sich auf der Bühne präsentieren, als gingen sie zum Lachen dorthin…lässt mich meine üblichen Spass- Ankündigungen  herunterschlucken und sagen: Geht da hin! Gefälligst! Es wird Bombe Der Knaller!

Veranstaltung Essigfabrik Köln

Veranstaltung Dortmund

Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Ankündigungen/Annoucements, , , , ,

Alan Doyle – A Week At The Warehouse

(as) Manchen dürfte Alan Doyle von der Band „Great Big Sea“ bekannt sein, die sich 2015 auflöste, und bei „A Week At The Warehouse“ handelt es sich schon um das dritte Soloalbum des Neufundländers, der kürzlich auch sein bereits zweites Buch veröffentlicht hat. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Folk, Singer/Songwriter,

Michael van Merwyk – I Had A Hard Way To Go (Best Of … So Far!)

(as) Man lernt nie aus, wie Michael van Merwyks aktuelle Werkschau zeigt: Der Blues-Barde veröffentlicht diese umfangreiche Best-Of nämlich als „Smart Record“, wobei es sich lediglich um ein Booklet in etwas größerem Format als jenem für CDs handelt, das neben Liedtexten, Informationen zur Musik mit vielen Fotos und dem Artwork einen Download-Code enthält, der dem Käufer das Material zugänglich macht. Herunterladen lässt es sich lediglich dreimal in einer beschränkten Zeit, was ebenso sauer aufstößt wie der generelle Umstand, sich mit bloßen Dateien begnügen zu müssen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues,

Da Captain Trips – Tales From The Upsidedown

(as) Die neue „Da Captain Trips“ folgt der Linie, welche die Band mit ihrem 2013er Debüt „Anechoic Chamber Outcomes I“ etablierte, wirkt aber insgesamt besinnlicher – reifer eben wie die Mitglieder vermutlich selbst auch nach mehr als fünf ereignisreichen Jahren, in denen u.a. mehrere Konzerte des Quartetts in ganz Europa stattfanden. Dementsprechend viel Zeit scheinen sie auch ins Songwriting gesteckt zu haben, denn ihr neues Werk wahrt genau das richtige Gleichgewicht zwischen klar herausgearbeiteten Ideen und recht freien Improvisationen auf den Melodieinstrumenten. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Psychedelic, Space,

Black Lung – Ancients

(yv) Diese unglaubliche Drei-Mann-Combo aus Baltimore mit unverwechselbarem Sound, schier unerschöpflicher Energie und unerhörtem Charisma: sie haben es wieder getan und erfreuen die zu Recht stetig wachsende Schar der Schwarzlungen-Adepten mit einem neuen Studio-Werk. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Doom, Rock, ,

Ankündigung Ufomammut- 20 Years Anniversary Show | Dortmund

20 Years Anniversary show | Dortmund

(KiS) Fühlt ihr euch alt? Fühlt ihr euch jung? Total Wurscht, denn zu einem 20jährigen Geburtstag kann man immer gehen! Die Space- Elefanten aus der Urzeit, nein – aus Italien, kommen auf den Schrottplatz nach Dortmund! Im schönen Junkyard wird gefeiert, wer noch kein Ticket hat : Eventim – DE, bei Shogun Shop und bei Black Plastic gibts Hardtickets.

Alle Infos zur Veranstaltung findet ihr hier bei facebook. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Ankündigungen/Annoucements, , , ,

High Reeper – Higher Reeper

(js) Die zusätzliche Silbe „er“ zum Titel ihres ersten Albums („High Reeper“) soll gemäß der Band eine musikalische Grenze zwischen eben dieser Platte und ihrem gleichnamigen Debüt bedeuten, das letztes Jahr vom selben Label veröffentlicht wurde. „High Reeper“ wurden bereits im Jahre 2016 von Sänger Zach Thomas, Drummer Napz Mosley, den Gitarristen Andrew Price und Pat Daly sowie dem Bassisten Shane Trimble gegründet. Anfangs existierten dabei überhaupt keine Ambitionen, ihre Musik auch über die heimische Garage und das Aufnahmestudio hinaus zu transportieren. Ihre beeindruckenden Licks und fantastischen Grooves überzeugten das Quintett aber bald selbst davon, ihre Musik doch auch live zu teilen. Eine wahrlich formidable Entscheidung. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: 70s, Album Reviews, Doom, Rock,

März 2019
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Psychedelic.Space.Rock Festival VII in Dorsten am 09.08.19

10.08.19 German Kultrock Festival in der Balver Höhle

Köllefornia Risin´II am 30.08.19 im Tsunami Club in Köln

Brainstock Generatorparty am Bandhouse in Düsseldorf-Reisholz am 07.09.19

Magnificent Music Festival in Jena und Berlin am 27./28.09.19

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: