rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

RAM – Rod

(hjs) RAM sind für mich schon seit langem die „Defenders OF The Faith“ im klassischen Heavy Metal. Sie haben auf jeden Fall das Zeug ganz große Fußstapfen auszufüllen. Deshalb war ich sehr gespannt was sich im Box Set verbarg. Das Set ist auf 500 Stück limitiert und liebevoll ausgestattet. Der geneigte RAM Fan findet dort ein Vinyl mit Poster und Textbeilage, leider in orange/black/brown marbled und nicht nur im schlichten Schwarz. Desweiteren die CD im Digi-Pack, einen Backpatch, eine Posterflagge, eine 7“ mit je einer Cover Version von Venom und Exciter sowie eine unterschriebene Autogrammkarte. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Heavy, Metal, Vinyl, ,

Ten Ton Slug – Blood and Slime EP

(KiS) Irland. Grüne Wiesen, Schafe, hohe Klippen,  feuchte Täler. Mein Irland- Klischée.  Ten Ton Slug, drei Worte, drei Tracks die es in sich haben. Slug Grinder/ Matriarch of Slime/ Siege. Fast 25 Minuten grollende, rotzige Schlammlawine rollt da über uns hinweg. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Doom, Metal, Sludge, ,

Desecrator – To The Gallows

(fl) Willkommen im Jahr 1987 oder zumindest so ungefähr. Desecrator nehmen uns auf „To The Gallows“ mit auf einen Trip, in eine Zeit in der Thrash Metal noch sehr frisch und etwas Neues war. Hier trieft Old-School Thrash aus jeder Pore. Beim klassischem Cover, nebst Logo, angefangen über die Musik bis hin zu den herrlich klischeehaften Texten. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Metal, ,

Mastodon – Cold Dark Place

(KiS) Das ist nun mal wirklich eine  sehr coole „Resteverwertung“! Drei der vier Songs auf der EP sind schon 2014 bei der Aufnahme von „Once More ‚Round The Sun“ eingespielt worden. Einzig Toe to Toe wurde frischer aufgenommen (März 2017).  Die EP ist seit 22.September weltweit im Handel. Am 27. Oktober folgt dann auch noch eine limitierte 10″ Picture Disc von Cold Dark Place. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Metal, Prog, Rock, , , , ,

Storm Crusher Festival 2017 / 14. – 16.09. O’Schnitt Halle Wurz

(hjs) Zum siebten Mal, mit gutem Konzept und dreitägiger Dauer, fand heuer das Storm Crusher Festival in der O’Schnitt Halle in Wurz statt. Die Organisatoren hatten an alles gedacht, allein für das Wetter konnten sie nichts. Anders als im letzten Jahr wurde die Pre-Party als fast vollständiger Festivaltag auf dem Gelände durchgeführt. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Heavy, Konzert Photos, Krautrock, Live Reviews, Metal, Rock, , , , , , , ,

Emerald Haze – Dublin, Irland 2.September 2017

(KiS) Beginnen möchte ich heute mit herzlichstem Dank. Danke an Tom, der dieses Festival aufgestöbert hat, für mich großartiges Abenteuer und Erlebnis mit lauter:„erstes Mal“. So viele mir neue Bands gesehen, ein neues Land, eine neue Stadt, einen neuen Club. Dank an die Stadt Dublin, die dieses Event unterstützt hat, zu Recht, denn dies ist ein Kulturbeitrag der ganz besonderen Art. Heißen Dank natürlich an das Festival Team, das mich als unbekannten Neuling mit Fotopass beglückt hat. Danke auch den Mitstreitern Foto und Presse, die mich gut behandelt und unterhalten haben. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Hardrock, Heavy, Jam, Konzert Photos, Live Reviews, Metal, Sludge, , , , , , , ,

Liquid Orbit – „Liquid Orbit“

(mh) Liquid Orbit, a.k.a. Sylvia Köpke – Gesang, Flöte; Anders Becker – Orgel, Synthesizer; Andree Kubillus – Gitarre; Ralf Höpken – Bass und Steve Wittig – Schlagzeug, Perkussion existieren in dieser Besetzung seit Frühjahr 2016. Die Musiker sind keine unbekannten im Genre und seit den 60- und 70er Jahren mit diversen internationalen und nationalen Künstlern, Bands und Projektionen aktiv. Die Liste dieser ist lang, es sei hier nur Nik Turner (Hawkwind), Rainer Baumann (Frumpy) und die Mandra Gora Lightshow erwähnt. Die 13 erweist sich als Glückszahl für die Band, denn am 13. Dezember wurde das selbstbetitelte Opus „Liquid Orbit“ veröffentlicht. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Hardrock, Metal, Psychedelic, Rock, Stoner, , ,

Ordeal & Plight – Ordeal & Plight

(vo) Kamen: bekannt durch das Kreuz und manchesmal ein schweres Kreuz mit dem Pkw….. A 1 und A 2, Hansestadt. Aus dieser Gegend stammen Ordeal & Plight. Ein Trio das sich im Kern dem doomigen Postrock widmet, aber innerhalb aller 10 Songs mit diversen Auflockerungen punktet und brilliert, brachiale Aggressivität beinhaltet und ruhige Passagen aufbaut: innovativ,  spannend, abwechslungsreich, ein Trip. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Doom, Metal, Postrock, Rock, , ,

Hyems – Devianz: Dem Menschen ein Wolf

(KiS) Diese kleine tiefenentspannte „Analyse“ soll einmal mehr dem geneigten Hörer dieses bisher im Blog neu und erst frisch erlaubte Genre näherbringen. Die CD lässt sich in einem durchhören und die geheimnisvollen Herren beherrschen ihr Handwerk, leider habe ich es aus Urlaubsgründen verpasst letzte Woche zum „Chaostraum“ zu fahren um mir die Liveperformance anzuschauen. Warte also auf nächste Termine.

Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Album Reviews, Metal, , , ,

Festivalsaison – 20 Jahre Summer Breeze – Teil 1

(tn) Wenn ein Festival sein zwanzigjähriges Jubiläum feiert, kann man von einem erfolgreichen Konzept sprechen. Einer der Aspekte des Erfolgsrezepts beim Summer Breeze ist sicherlich die musikalische Verbundenheit des Veranstalters mit seinem Programm. Ein anderer das kritische Hinterfragen etablierter Vorgehensweisen bei einer Großveranstaltung, die immer wieder Optimierung, Verbesserung und neue Ideen fordert. Hier ist man nicht nur einfallsreich, sondern auch besucherfreundlich, kundenorientiert und – ganz offensichtlich – von Metal begeistert – in allen seinen Spielarten. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Ankündigungen/Annoucements, Heavy, Metal, Stoner,

Kategorien

Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Unsere Facebookseite

Link zu unserem You Tube Kanal

SOL präsentiert: The Atomic Bitchwax / Greenleaf / Steak Tour November/Dezember 2017

St.Hell Festival am 27.+28.12. 2017 im Gruenspan/Hamburg

Tonzonen Labelnight in der KuFa Krefeld am 13.04.18

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: