rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Daily Thompson – Live At Freak Valley Festival

Es ist noch sehr hell und heiß, als DAILY THOMPSON „aus dem schönen Dortmund“ die Freak Valley-Bühne betreten. Das es hell und heiß war – in erster Linie der Jahres- und Tageszeit geschuldet – daran kann ich mich irgendwie gar nicht mehr erinnern, denn für mich fühlt sich dieser Gig in der Erinnerung wie ein nächtlicher Rausch im Club an. Eine Band in bester – was sage ich – unglaublicher Spiellaune trifft auf ein Publikum in bester sommerlicher Partylaune…was will man mehr?

Das Ruhrpott-Trio spielt seit Jahren jeden Club, jedes Festival und es wird immer mehr, immer größer, immer besser. Die letzten Alben waren Erfolge bei Fans und Kritikern und gelten durchaus als Geheimtipp in der Szene. Von den Wurzeln des Stonerrock brachen sie mit „Oumuamua“ in unendliche Spacerock-Weiten auf, in ihrem bisher letzten Album „God Of Spinoza“ waren Reminiszenzen an 90er Indierock zu spüren.

Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Rock, Space, Stoner, , , , ,

Freak Valley Festival 2022 – Part 4 Samstag

header

Nachdem der hier fotografisch eingefangene Freak Valley Geist auch des Nachts – die wieder einmal sehr kurz war – über uns wachte, beginnt mit dem Samstag der heißeste Tag des Festivals – und das in vielerlei Hinsicht! Aber hört und seht selbst…

Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Konzertphotos, Live Reviews, , , , , , , , , ,

King Buffalo – Live At Freak Valley

(jm) Scott Donaldson, Schlagzeuger des Trios KING BUFFALO aus Rochester, New York sagt: „Meine Lieblingsplatten waren schon immer Live-Alben. Es ist dieser ganz spezielle Vibe, der es den Musikern erlaubt, sich von der Energie der Masse zu ernähren und die Musik auf ein anderes Level zu bringen. Einen meiner Lieblingsauftritte als Band abgemischt, gemastert und auf Vinyl gepresst zu haben, steht auf meiner Wunschliste. Ich kann es kaum erwarten, dass die Leute es hören und wieder ein bisschen Live-Musik spüren.“ Nun, die Organisatoren des Freak Valley Festivals haben seinen Wunsch erhört und mit „Live At Freak Valley“ liegt jetzt vom hauseigenen Label Rockfreaks Records ein sehr schönes musikalisches Zeitdokument ihres Auftritts aus dem Jahr 2019 vor – gepresst in 180 Gramm Doppelvinyl in unterschiedlichsten Farben (Details siehe unten). Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Psychedelic, , ,

Electric Moon – Live at Freak Valley Festival 2019

(jm) 2019 spielten, beziehungsweise „landeten“ – Electric Moon zum zweiten Mal auf dem Freak Valley Festival und hatten zudem die Ehre, vom Rockpalast gefilmt und mitgeschnitten zu werden. Wer Electric Moon kennt, ist sich darüber im Klaren, das kein Konzert so sein kann, wie das andere. Ganze vier Stücke oder besser „Reisen“ finden sich auf dem Live-Album, den ungewöhnlichen Bonustrack „Der Mondsenator auf dem Weg zur Erde“ von der Akustiksession aus dem Rockpalast Interview (Sula und Lulu auf Akustikgitarren, Pablo Drums auf Lulu’s Akustikgitarre) dabei nicht mitgerechnet.

Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Krautrock, Psychedelic, , , , , , ,

The Shrine – Freak Valley Festival 2016

(tn) Kann man es nicht schon fast eine Tradition nennen, die Live-Aufnahmen vom Freak Valley Festival?
Genau wie die Live-Alben vom Roadburn. Diesmal liegt auf dem Plattenteller eine Aufnahme aus dem Jahr 2016. Die Stoner Rocker von „The Shrine“ haben den Weg auf das Festival gefunden und einen Ausschnitt aus ihren aktuellen Album „Rare Breed“ auf der Bühne abgeliefert. Die Setliste entspricht jeweils der Hälfte der Songs von ihren beiden Alben „Bless Off“ (2014) und „Rare Breed“ (2015). Den Song „Primitive Blast“ findet man auch auf ihrem gleichlautenden 2011-Album. Also Nadel bitte in die Einlaufrille der A-Seite. Los geht‘s!
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Hardrock, Rock, Stoner, , , , , , , , , ,

Gewinner Freak Valley-Quiz

Liebe Quiz- Teilnehmer,

aus den richtigen Antworten aller Einsender wurde (ohne Gewehr und Leckerli) von einer unabhängigen Tierspezies der Gewinner in einem fairen Auswahlverfahren ermittelt. Der Gewinner der 2 FVF Tickets ist:
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Ankündigungen/Annoucements, , ,

Monkey3 – Live At Freak Valley 2015

monkey-3-live-at-freak-valley-orange(jm) Welch tiefere Bedeutung sich wohl hinter dem Bandnamen MONKEY3 nun verbirgt? Darüber geistern inzwischen verschiedenste Theorien durch das Internet und die Schweizer Instrumentalband fühlt sich nicht unbedingt dazu berufen, hier Licht ins Dunkel des Primatendschungels zu bringen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Live Reviews, Psychedelic, Stoner, , , , , ,

Earthless – Live At Freak Valley 2015

earthless-live-at-freak-valley-die-hard-orange
(jm) Die Herren Isaiah Mitchell, Mike Eginton und Mario Rubacalba, besser bekannt als EARTHLESS beehrten in diesem Jahr das Freak Valley Festival zum zweiten Mal als Headliner, wohl nicht zuletzt, um die Verewigung ihres vorangegangenen Besuchs zwei Jahre zuvor zu feiern. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Krautrock, Live Reviews, Psychedelic, Rock, Stoner, , , , , ,

Das Freak Valley Festival 2017 – Ein Review in 12 Bildern

Auf dem Schwarzweissfoto da unten stehen wir. So ungefähr zwei Drittel des Redaktionsteams. Mitten im Festivalgetümmel. Für einen kurzen Moment innehalten, freundlich kucken, Robert macht mal ein Foto von uns. Das Grinsen fiel uns offensichtlich nicht schwer…

RockBlogBluesSpot

Die RockBlogger von links nach rechts: Jens S, Kirsten, Rosie, Jens M, Volker und Yvonne | Pic by Robert Lesic | http://www.robles-design.de

Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Bluesrock, Krautrock, Live Reviews, Rock, Space, Stoner, ,

Freak Valley Festival 2017 Teil 2

_DSC1544Freak Valley Festival 2017 – Die selbstgewählte Reizüberflutung in der sechsten Edition

(yv) Vor das Feiern hat das Schicksal meist die Anfahrt gestellt, so schlichen denn die Trupps der verstreuten Freaks im Feiertagsverkehr kreuz und quer aus allen Ecken der Republik und von weit darüber hinaus gen Netphen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , ,

international – choose your language

Januar 2023
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Rotor - Sieben
Godzilla In The Kitchen - Exodus
Sound Of Smoke - LP Release Party im Jazzhaus Freiburg am 21.01.23
Spendenaktion: Fotos für My Sleeping Karma Schlagzeuger Steffen

%d Bloggern gefällt das: