rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Freak Valley Festival – Tag 4 Samstag

Das RBBS Freak Valley Aufgebot: v.r.n.l. Kirsten, Jens M., Volker, Pearl, Thomas, Rosie, Yvonne, Jens S. Photo ©2018 Robert Lesic, http://www.robles-design.de

(js) Nachdem man sich an Tag 4 eher mühsam dem Schlafgemach abgewandt hatte, ging es wieder zum Gelände. Kleine Bühne, wie immer am Samstag. Für erneut gute Stimmung sorgte dort das US-amerikanische „Heavy-Psych“-Trio „Toke“. Besonders gefiel mir deren druckvolles Gitarrenspiel, der meist schrammelnde Bass und das aggressive Schlagwerk, weniger die zum Teil recht rauen Shouts. Unter dem Strich gab‘s heftige, THC-Trip beeinflusste Riffs, die durchaus gefeiert wurden.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , , , , , , ,

Neuerscheinungen, die uns im Juli 2015 aufgefallen sind.

Juli-2015(ch) Ein bunte Mischung Psychedelic, Doom, Stoner und Postrock, aus Griechenland über Wales bis in die USA. Alle diese Bands finden Musikalisch zusammen, mit leichten Eigenheiten ihrer Herkunft. Sie sind leider selten oder auch gar nicht in Zeitschriften zu finden, aber dafür gibt es ja unseren Blog. Keine Spur von Mainstream und Plattheit, einfach nur gute, selten gehörte Musik. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Jam, Rock, , , , , , , , ,

Godsground aus München mit ihrer neuen Single „Little Full Of Wine“….einfach auf das Bild klicken:

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: