rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Motorpsycho – The All Is One

(jm) Schon wieder ein neues Werk von Motorpsycho? Nach 2017 mit „The Tower“ und 2019 mit „The Crucible“ ist „The All Is One“ nun das finale Kapitel der lose verbundenen, musikalisch ehrgeizigen „Gullvåg-Trilogie“. Der norwegische Künstler Håkon Gullvåg zeichnet einmal mehr für das opulente Artwork verantwortlich und bildet damit auch einen beeindruckenden visuellen Rahmen für das umfangreiche Projekt. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Jazz, Prog, Psychedelic, Rock,

Motorpsycho + Love Machine im Zakk in Düsseldorf am 26.07.18

(vo) Wenn ich über das Konzert nach dem Motto berichten müsste „ein vergossener Schweißtropfen ein Wort“ käme dabei in Papierform ein ungefähr 500seitiger Roman raus. Es war schon sehr extrem für unsere Breiten was da an Hitze in der Luft schwebte: bei der Fahrt von Hilden zum Zakk dank Stoffschiebedach und offener Fenster noch Feinwäsche-, im Zakk´schen Biergarten Buntwäsche- und beim Auftritt der nicht nur norwegischen Institution in Sachen innovativer Rock herrschten dann Kochwäscheartige Temperaturen. Es machte aber trotzdem großen Spaß beiden Bands zu lauschen…. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , ,

Motorpsycho – The Tower

(yv) Kurzkonversation im Messenger vor einigen Tagen:

Mr.V aus H.: „Hallo Yvonne, wir haben die neue Motorpsycho als Doppel-CD bekommen…
schrei bitte: her damit….
Ich: „wildrumsabber….
Motorpsycho, das sind eigene Welten – treffend als „Psychoverse“ bezeichnet – und mit jedem neuen Album tut sich eine neue auf, immer wieder komplett anders, komplett neu, frische Einflüsse aus bisher unerforschten Richtungen und vor dem ersten Hören weiß man nie, wo die Reise stilistisch hinfahren wird. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Classic Rock, Hardrock, Heavy Rock, Indie, Psychedelic, Rock, , , ,

Krach am Bach – Freitag 4.8. 2017

(Ol)Auch in diesem Jahr startete am ersten August Wochenende im kleinen Ort Beelen das hochkarätig besetzte KRACH AM BACH Festival. Nach Stau-bedingter, leicht verspäteter Ankunft konnte ich Dank  der freundlichen und kompetenten Crew am Einlass fast pünktlich zum zweiten Stück der norwegischen Frohnaturen von BRUTUS mein erstes kaltes Festival Bier vor der Haupbühne genießen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , , , , ,

Motorpsycho – Supersonic Scientists

Motorpsycho(ch) “A Young Persons Guide To Motorpsycho” steht auf dem Cover des Albums “Supersonic Scientists”, mit der die Norweger ihr 25-jähriges Bandjubiläum feiern. Damit ist im Grunde auch schon alles gesagt, denn genau darum geht es bei der Doppel-LP: „MOTORPSYCHO“ schauen zurück auf ihr Schaffen und haben die für sie wichtigsten Songs zusammengefasst. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Rock, ,

Freak Valley Festival 2014

FVF 2014 PlakatPonys, Rock und Seelenbalsam

(yv) Und es begab sich zu der Zeit, als die Rock Freaks zum dritten Male zur Versammlung riefen,
daß schwarzbunt gewandetes Volk aus vieler Herren Länder zusammenkam, auf freiem Felde ein großes Lager aufschlug und sich am Platz des Kultes mit vielerlei Speise, Trank, Reigen und mannigfachem Frohlocken den endlosen Freuden der von den vielen herbeigerufenen Hohepriestern auf der Empore der Apsis dargebotenen himmlischen Klänge hingab… Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , , , , , , ,

Tschaika 21/16 Prinzessin Teddymett Video Preview. Album erscheint am 28.5.21 bei Noisolution

Kategorien

RBBS präsentiert mit: Kadavar + Lobby Boy + Splinter im Junkyard Dortmund am 10.09.21

international – choose your language

Mai 2021
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Jessie Lee & The Alchemists – Let It Shine
Bad Temper Joe - One Can Wreck It All
Gov`t Mule in der Live Music Hall in Köln am 17.05.15
Don Marco & Die kleine Freiheit - Gehst du mit mir unter?
%d Bloggern gefällt das: