rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Vespero – Shum-shir

(vo) Vespero? Wer sind nochmal Vespero? Ah, es dämmert so langsam: von dieser Band hab ich doch ´ne Single, oder? Nein, sogar zwei: Eine mit den beiden Pink Floyd Cover Songs „Careful With The Axe Eugene + One Of These Days“ und eine Split mit der Band „Temple Music“, Vespero widmen sich auf dieser 7″ dem Song „Jennifer“ der deutschen Krautrocker „Faust“. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Classic Rock, Elektronik, Experimental, Krautrock, Postrock, Psychedelic, Rock, Space, , , , ,

Les Lekin – Died With Fear

(vo) Zum zweiten Mal habe ich das große Vergnügen euch den Sound des Salzburger Trios Les Lekin vorzustellen und ins Herz zu legen. Ihr Erstling „All Black Rainbows Moon“ (Rezi könnt ihr hier in unserem Blog nachlesen) beeindruckte nicht nur mich, sondern auch zahlreiche Freaks, die sich für Heavy Rock der rein instrumentalen, psychedelischen Art mit „Scotty, beam me up“ Funktion begeistern. Mögen die Salzburger Festspiele 2017 beginnen…. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Classic Rock, Hardrock, Heavy, Prog, Psychedelic, Rock, Space, , , ,

The Spacelords – Water Planet

(vo) Der natürlich auch wieder technisch perfekt ausgestattete, nagelneue Raumgleiter aus dem Hangar der Reutlinger Planeten-, Raum-, Zeit- und Orbiterforscher Akee/Bass+Effekte, Hazi/Gitarren+Effekte und Marcus/Schlagzeug/Percussion/Soundscapes erfreut über Tonzonen Records als LP, CD und Digital ab 20.10.17 alle Orbitmusiktrunkenen dieser Welt und ich durfte mich vorab in den Sound rein- und mit ihm wegbeamen….. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Konzert Photos, Psychedelic, Rock, Space, Vinyl, , , , , , , ,

Karakorum – Betelgeuze

(mh) Karakorum, die 5 Musketier-Musiker aus Bayern, bedudeln die Anhängerschaft gemäß der türkischen Übersetzung mit musikalisch „Schwarzem Geröll“. Keine Angst: hier handelt es sich um Prog- und Jazz-Rock Sound mit 70er Jahre Flair auf höchstem Spiel-Niveau.

Szene-Enthusiasten kann die Debut CD- & LP-Suite von „Betelgeuze“ nur als absoluter Hör- & Kauf-Tipp empfohlen werden. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Heavy, Jazz, Krautrock, Rock, , ,

Nazca Space Fox– Nazca Space Fox

(mh) Nazca Space Fox laden mit Ihrer selbstbetitelten Debut-CD zu einem beeindruckenden, musikalisch exzessiven, intergalaktischen Weltraumtrip ein.

Der erste Titel „Weltraumorgel“ beginnt melancholisch und steigert sich in eine gewaltige, orbitale Jam-Mélange aus Space, Stoner- & Psychodelic Rock, bevor das Raumschiff sanft in die Weiten des Alls zum Ende weiterschwebt. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, ,

Grombira – Grombira

(yv) Die fränkische Kartoffelkarawanserei from (kr)outer space

1) Püreé
Ups, das ging fix, schon stehen wir mitten im fast menschenleeren Irgendwo, vor dem inneren Auge sieht man viel Sand, zerklüftete Berge unter gleißender Sonne, man hört eine schlängelnd-eingängige Melodie, hier und da eine Zimbel, quasi perfekte Hintergrundmusik für schwül-erotische Hüftgymnastik mit dünnen Schleiern und viel glitzernden Pailletten aus einem 50er-Jahre-Film… Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, ,

Barrows – Obsidion

(vo) Ein Mann wird entführt und zu Obsidion gebracht, einem Ort mit undefinierbaren Dimensionen und nicht mehr existierenden Grenzen menschlichen Bewußtseins. Dieses Szenario beschreiben die „Barrows“Musiker Jim Leonhard und Richy Esposito aus Los Angeles psychedelisch-spacig-heavy und rein instrumental und ich versuche mit meinen Worten, meinen definierbaren Dimensionen und meinem menschlichen Bewußtsein das zu interpretieren…. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Heavy, Postrock, Rock, Space, Vinyl, , , ,

Volvopenta – Yoshiwara

(vo) In Mülheim und Essen an der Ruhr sind die Jungs von Volvopenta beheimatet. Da kennen sie sehr wahrscheinlich noch solche Inversionswetterlagen wie auf der Frontseite. Aber dazu später noch was. Ihre Musik bezeichnen sie als Neo-Kraut. Dieser Interpretation ist aber noch hinzuzufügen, das einige ihrer Kompositionen durchaus auch als Filmmusik sehr geeignet wären….Neben der großartigen Musik sind natürlich auch Tonzonen Records Dirk und Master of Mastering Eroc vorab zu nennen, die liebevolle Gestaltung der LP und eben das Mastering sind dieser großartigen Musik natürlich völlig ebenbürtig. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, , , ,

Tonzonen Label Night 24.3.2017 Krefeld, Kulturfabrik

mit: Knall, Love Machine und The Spacelords

(KiS+ds) …schön um die Ecke nach Krefeld fahren um in der kultigen Kulturfabrik einen abgespacten Abend zu genießen, ganz nach dem Motto „folge den positiven Schwingungen“.

Das Ambiente ist warm, gemütlich und sehr schön durchorganisiert, Garderobe, Würstchenstand, Milchkaffee bis nach 12 p.m., Platten Shopping, und genügend Sitzmöglichkeiten für die müden Knochen.

Auf jeden Fall eine Veranstaltung für richtige nette Menschen und Erwachsene (meist Ü40), um den Abend zum fünfjährigen Jubiläum von Tonzonen Records zu feiern.

Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Jam, Konzert Photos, Krautrock, Live Reviews, Psychedelic, Rock, Space, , , , ,

CHOLO VISCERAL – VOL. II

(ol)Musikalische Revolutionen erreichen uns aus dem fernen Peru mit den Avantgarde Rockern CHOLO VISCERAL. In der Besetzung mit zwei Gitarren, Drums, Bass und Saxophon werden mit psychedelisch vertracktem Jazz Rock gewohnte Hörmuster durchbrochen. Theremin, Keyboards und Percussion setzen weitere Akzente in dem eigenwilligen Gebräu. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Experimental, Folk, Fusion, Psychedelic, Rock, Space, Vinyl, , ,

Die zweite Single der schwedischen Band The Baboon Show, “ Radio Rebelde“. LP, CD oder die digitale Ausführung erscheinen Mitte Februar

Kategorien

Januar 2018
M D M D F S S
« Dez    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Unsere Facebookseite

Link zu unserem You Tube Kanal

German Swordbrothers Festival im Lükaz/Lünen am 24.02.18

Alterna Sounds Festival in der Sputnikhalle/Münster (Westf) am 24.03.18

Tonzonen Labelnight in der KuFa Krefeld am 13.04.18

Roadburn Festival im 0 13 in Tilburg/NL vom 19.-22.04.18

Freak Valley Festival 30.05. – 02.06. 2018 – SOLD OUT

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: