rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

The Great Machine- Greatestits

a1125313778_2 (KiS) May 19th, 2019. Zeitmaschine. Genau 1 Jahr nach VÖ kommt hier die Vinyl-Scheibe per Götterboten zu mir ins Haus geflattert. Wie kann das sein? Gesandt als Promo von Rock Freak Records! Wieso hat der Blog noch nichts geschrieben? Hatte ich das etwa auf dem Zettel und verbummelt? Hat sich jemand an dem Kalauermäßigen Titel der Scheibe erregt? Man weiß es nicht … Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Doom, Hardrock, Psychedelic, , , ,

Lucid Void – Saat

(vo) Es ist doch eine feine Sache wenn man/ich eine Debüt EP rezensieren darf und die Band vorher schon mal live erleben durfte und qualitativ sehr beeindruckt war: so geschehen im Mai 2018 im „Sound Of Liberation Showcase“ im Schlachthof Wiesbaden, als das Quartett mit der, neben Glanville, kürzesten Anreise, beide aus Darmstadt, die SOL Festbühnen Vitrine aufschloß und sehr behaglich einrichtete…. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Jazz, Krautrock, Psychedelic, Stoner, , , ,

RRRags – High Protein

(KiS) Elvis lebt. Rock’n’Roll stirbt nicht aus. Auch nicht in diesen Zeiten. Das beweisen die Jungs von RRRags, dreimal R, leicht zu merken! „High Protein“ aus dem Hause Lay Bare Recordings, erscheint am 29.5. 2020.

Das holländische Label, das seit 2013 existiert, bürgt seither für Qualität auf hohem Niveau. So auch bei diesem Trio. Ron Nr. 1 (unter Anderem ex-Bliksem, Thrash-Metal Band), Rob Nr. 2 (ex-Skan, und Lords of Altamont), und einmal Ron, (u.a. ex-The-Devil’s-Blood) formieren sich quasi zu einer kleinen Supergroup. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Heavy Rock, Psychedelic, Rock, , , ,

Franck L. Goldwasser – Sweet Little Black Spider and Other Songs from The Trenches of The Blues

(hwa) Ein Killeralbum – ohne Frage. Sowohl von der Bluesperformance als auch textlich. Goldwasser gibt in spielerischer Hinsicht den Hexer, seine Flitzefinger machen sein Gitarrenspiel zum Wahnsinn, seine Phrasierung ist überragend. Seine Shuffles sind geradezu mustergültig… Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues,

Vitskär Süden – Vitskär Süden

(vo) Bassist und Sänger Martin schrieb uns am 14.05.20 eine Mail und bat um Gehör für das Debüt seiner Band Vitskär Süden: da reichte schon der Albumöffner „War Machine Crimson“ um mein Interesse zu wecken….und die restlichen Kompositionen bestärkten mich: dazu sollte ich doch was schreiben, auch um zu versuchen eine Band mit ihrer nicht alltäglich zu hörenden Musik etwas bekannter zu machen und sie dadurch zu unterstützen…

Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Classic Rock, Doom, Hardrock, Proto-Metal, Psychedelic, Rock, Space, , ,

Michael van Merwyk – The Bear

„American Music – Euro Style“ aus Rheda-Wiedenbrück

(ro) Michael van Merwyk ist ein Trumm von einem Kerl mit graumeliertem Bart, eckiger Brille und schwarzem Barrett. Auf dem Cover seines neuen Albums „The Bear“ sitzt der zwei Meter Hüne in einer diffus beleuchteten Bar entspannt und lässig unter einem Ventilator, ein verschmitztes Lächeln im Gesicht. Die Gitarre im Anschlag, scheint er zeigen zu wollen, dass es ihm um nichts anderes als die Musik geht – und darum, sie zu den Leuten zu bringen.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Bluesrock, Singer/Songwriter, , , , , , , , , , , , , , ,

Lockdown Sessions – An International Down Home Blues Revue

(hwa) “Hot Blues And Boogie To Fight That Cabin Fever” lautet die weitere Subline auf der Doppel-CD. 31 Künstler – 8 Länder – 26 Songs: Wegen der globalen Corona-Pandemie durften sie nicht in Gruppen vor die Tür treten. Konzerte wurden länderübergreifend für unbestimmte Zeit abgesagt. Daher kamen einige der weltbesten Bluesmusiker virtuell zusammen, um diese außergewöhnliche Doppel-CD aufzunehmen… Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Bluesrock,

Hathors – Ein Interview ohne einen ägyptischen Vampir

(tn) Die Schweizer Band aus Winterthur hat ein neues Album aufgenommen und ist auf „Grief, Roses & Gasoline“ (Link zum Review) mit einem sehr frischen Sound am Start, sehr viel rockiger, ein bisschen punkiger und weniger in Richtung Stoner Rock tendierend. Vielleicht macht sich da die Nähe zu den großartigen „24/7 Diva Heaven“ bemerkbar, mit denen sie noch unlängst unterwegs waren. (Link: „On tour with 24/7 DIVA HEAVEN & HATHORS 2019“ https://www.youtube.com/watch?v=kh7M9Mp6a1M) Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Interviews, ,

Hathors – Grief, Roses & Gasoline

(as) „Hathors“ bezeichnen ihr jüngstes Album als Neuanfang, doch im Grunde genommen ist bei den Musikern aus Winterthur alles beim Alten geblieben … und zwar zu Recht.
Auf ihrem vierten Album bleibt die Band also im Besten Sinn bei ihren Leisten. „Grief, Roses & Gasoline“ ist ein durch und durch traditioneller Noise-Rock-Brocken im Geist der 1990er und kann in dieser Form eigentlich fast nur von Szene-Veteranen aus Mitteleuropa stammen, die zumindest in diesem Genre wesentlich widerstandsfähiger gegen den vermeintlichen Fortschritt sind als die überdurchschnittlich trendgerechten Briten und Amerikaner. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Rock, Stoner, ,

Vibravoid – The Decomposition Of Noise

(tn) Auf dem Plattenteller dreht sich die A-Seite von „The Decomposition of Noise“. Das neue Album von Christian Koch aka Dr. Koch und seiner psychedelischen Betreuungstruppe „Vibravoid“. Der Track „World of Pain“ gibt schon einige Einblicke in die neuen Labyrinthe des Dr. Koch, der mit seinen beschwörenden Vox-Gitarren und den irrsinnig-schwebenden Sounds aus seinem Laboratorium des Grauens einen toxischen Soundmix zusammengebraut hat, der zu unausweichlichem Suchtverhalten beim Hörer führt. Hier gibt es kein Entkommen, hier steht der Verstärkerpegel durchweg auf der 11. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Psychedelic, ,

Video von Daily Thompson – Sad Frank

Das nigelnagelneue Video von Kaskadeur – Uncanny Valley

Kategorien

Mai 2020
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Open Yair vom 21.08. – 23.08. 2020 Festwiese Neuhaus am Inn

Diese Artikel werden gerade gelesen:

The Electric Family – Echoes Don’t Lie
Magick Touch - Heads Have Got To Rock´n´Roll
Daily Thompson - Oumuamua
Open Yair Festival in Neuhaus am Inn vom 21.08. bis 23.08.2020 - Vorbericht
%d Bloggern gefällt das: