rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Lake On Fire 2018 – der Samstag

(vo) Nach ausgiebigem Frühstück, ersten Sichtungen der gestrigen Photos (na ja, sind ein paar nette Aufnahmen dabei), Linsen säubern, beide Akkus laden (Kamera + Volker). Noch ausruhen war angesagt denn heute geht die Party weiter und um 13:30 Uhr steht die erste Band auf der Matte. Es brühte der Lorenz da oben den Schweiß aus allen Poren, also erstmal den Almdudler (ja, ich liebe diese Limo seit dem ersten Familienurlaub 1965 in Tirol) dudeln, herrlich erfrischend. Dem ersten 0,4er Becher folgten dann bestimmt noch……weiß nicht mehr genau, etwas unter einer Tagesproduktion wahrscheinlich. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , , , ,

Helldorado-The Incredible Rock & Roll Freakshow 2017

 

(KiS) Speedfest? War gestern! Also dieser „Nachfolger“ hat es wirklich in sich. Crazy. Ich hatte alles erwartet, aber nicht dies. Die Krönung des Festivaljahres. Eine Wellness-Veranstaltung im Festivalbusiness! Peter van Elderen, ehemaliger Sänger und Gitarrist von Peter Pan Speedrock, ex-Organisator des SPEEDFEST konnte es wohl nach einem Jahr Pause nicht lassen. Er hat einen wilden Traum ins Leben gerufen, mit mehr als das Rock’n’Roller-Herz begehrt. Das kulinarische Angebot: vom Feinsten. Der Kaffee: vom Feinsten, Toilettenquantität: vom Feinsten. Unterhaltungsqualität: vom Feinsten. Das Ambiente: liebevoll und professionell, Güteklasse A. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , , , , , , , , , ,

Freak Valley Festival 2013 – Teil 2 Fr/Sa

6926 Orange Sunshine Kopie

Von Freaks, mit Freaks, für Freaks!
Auch der zweite Teil ist abhängig, parteiisch und einseitig!
Nach dem „Orange Sunshine“ Rock Dauerfeuer standen die beiden folgenden Bands mit beiden Beinen im rauhen Bereich des bluesbasierten Rock.
Und diese beiden Bands standen auf meiner „die mußt du unbedingt sehen“ Liste.
Aus Detroit stammen „The Muggs“, die hier im Publikum bis dato ziemlich unbekannt daher kamen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Wir verlosen 2 x 2 Eintrittskarten, die Fkp Scorpio zur Verfügung stellt, für einen der Monster Magnet Deutschlandauftritte im Februar 2020. Schreibt eine mail mit eurem Namen und dem Auftrittsort an: quiz@rockblogbluesspot.de, Einsendeschluß ist der 04.01.20, 23:59 Uhr. Viel Glück!

Kategorien

Dezember 2019
M D M D F S S
« Nov    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Freak Valley X-Mas Festival am 14.12.19 im Vortex/Siegen

Samsara Blues Experiment & Friends in Concert! 14.12.2019 Berlin, Zukunft am Ostkreuz

Winter Night Fest im Kultopia Hagen am 21.12.19

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Mammoth Mammoth - Kreuzung
Woodland – Bad Days in Disguise
PeeWee Bluesgang – 40 Bluesful Years
Buckets N Joints – Offline
%d Bloggern gefällt das: