rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Lake On Fire 2018 – der Samstag

(vo) Nach ausgiebigem Frühstück, ersten Sichtungen der gestrigen Photos (na ja, sind ein paar nette Aufnahmen dabei), Linsen säubern, beide Akkus laden (Kamera + Volker). Noch ausruhen war angesagt denn heute geht die Party weiter und um 13:30 Uhr steht die erste Band auf der Matte. Es brühte der Lorenz da oben den Schweiß aus allen Poren, also erstmal den Almdudler (ja, ich liebe diese Limo seit dem ersten Familienurlaub 1965 in Tirol) dudeln, herrlich erfrischend. Dem ersten 0,4er Becher folgten dann bestimmt noch……weiß nicht mehr genau, etwas unter einer Tagesproduktion wahrscheinlich. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , , , ,

Helldorado-The Incredible Rock & Roll Freakshow 2017

 

(KiS) Speedfest? War gestern! Also dieser „Nachfolger“ hat es wirklich in sich. Crazy. Ich hatte alles erwartet, aber nicht dies. Die Krönung des Festivaljahres. Eine Wellness-Veranstaltung im Festivalbusiness! Peter van Elderen, ehemaliger Sänger und Gitarrist von Peter Pan Speedrock, ex-Organisator des SPEEDFEST konnte es wohl nach einem Jahr Pause nicht lassen. Er hat einen wilden Traum ins Leben gerufen, mit mehr als das Rock’n’Roller-Herz begehrt. Das kulinarische Angebot: vom Feinsten. Der Kaffee: vom Feinsten, Toilettenquantität: vom Feinsten. Unterhaltungsqualität: vom Feinsten. Das Ambiente: liebevoll und professionell, Güteklasse A. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , , , , , , , , , ,

Freak Valley Festival 2013 – Teil 2 Fr/Sa

6926 Orange Sunshine Kopie

Von Freaks, mit Freaks, für Freaks!
Auch der zweite Teil ist abhängig, parteiisch und einseitig!
Nach dem „Orange Sunshine“ Rock Dauerfeuer standen die beiden folgenden Bands mit beiden Beinen im rauhen Bereich des bluesbasierten Rock.
Und diese beiden Bands standen auf meiner „die mußt du unbedingt sehen“ Liste.
Aus Detroit stammen „The Muggs“, die hier im Publikum bis dato ziemlich unbekannt daher kamen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Godsground aus München mit ihrer neuen Single „Little Full Of Wine“….einfach auf das Bild klicken:

Kategorien

The Rock´n´Roll Wrestling Bash „Madley Of Mayhem“ Tour 2020/21

Oktober 2020
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Galactic Superlords - Freight Train
Sounds Of New Soma – Birne / Maya
R.I.P. - Dead End
Achim Reichel – Ich hab das Paradies gesehen. Mein Leben
%d Bloggern gefällt das: