rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

The Muggs – Straight Up Boogaloo

Muggs(ch) Auf dem neuen Album, ihrem fünften, spielt die Band aus Detroit einen Blues Hard Rock, der die Zuhörer fassungslos erstaunen lässt. Auch auf der Bühne geben sie alles, als würden sie ihre Gitarren fressen. Ein Live-Konzert mit diesen Songs wird ein Erlebnis. Ich freue mich bereits aufs nächste Freak Valley Festival, auf dem sie dabei sind. Mit dem Eröffnungsstück „Applecart Blues“, mittendrin die kehlige Bluesstimme von Sänger Danny Methric, beginnt das Rockspektakel. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Rock, , , , ,

Freak Valley Festival 2013 – Teil 2 Fr/Sa

6926 Orange Sunshine Kopie

Von Freaks, mit Freaks, für Freaks!
Auch der zweite Teil ist abhängig, parteiisch und einseitig!
Nach dem „Orange Sunshine“ Rock Dauerfeuer standen die beiden folgenden Bands mit beiden Beinen im rauhen Bereich des bluesbasierten Rock.
Und diese beiden Bands standen auf meiner „die mußt du unbedingt sehen“ Liste.
Aus Detroit stammen „The Muggs“, die hier im Publikum bis dato ziemlich unbekannt daher kamen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Godsground aus München mit ihrer neuen Single „Little Full Of Wine“….einfach auf das Bild klicken:

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: