rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Dome-Of-Rock Festival 2019 – Rockhouse Salzburg

(Text vo, Photos anthalerero majere) Am 21.11.19 gegen 6:45 Uhr machte ich mich zum zweiten Mal nach 2018 (hier der leider nur kurze Bericht….) auf den Schienenweg nach Salzburg, um beim Dome-Of-Rock für mich neue und altbekannte Bands zu hören und zu geniessen und alte und neue Freund- und Bekanntschaften zu pflegen, zu intensivieren und die Atmosphäre im Rockhouse zu inhalieren….. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Konzertphotos, Live Reviews, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Neuerscheinungen, die uns im April 2015 aufgefallen sind.

April-2015(ch + vo) Eine bunte Mischung aus Psychedelic, Doom, Stoner und Postrock von den USA über Norwegen bis England.
Alle diese Bands finden sich musikalisch gut zusammen, mit leichten Eigenheiten ihrer Herkunft.
Sie sind leider selten oder auch gar nicht in den Medien zu finden, aber dafür gibt es ja unseren Blog.
Keine Spur von Mainstream und Plattheit, einfach nur gute, selten gehörte Musik. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Rock, , , , , , , , , , , , ,

White Hills im Vortex / Siegen am 02.10.2012

Eine Flugstunde mit dem Trio Infernal.

(vo) Die Nachlese zu Anfang: Keiner von uns Zuschauern verließ das Vortex im Siegener Stadtteil Weidenau schwindelfrei. 5 Minuten nach Konzertbeginn ahnte ich schon Böses: morgen früh, nach dem Aufwachen, erlebst du deftige Prozesse in deinem Körper, Halswirbelsäulenkoma und etliche Muskelzerrungen an allen möglichen und unmöglichen Stellen. Das Spacerock Trio White Hills, mit Ego Sensation, Bass, Synthi und Background Gesang, Dave W., Gitarre, Synthi und Gesang, und Nick Name? am Schlagzeug, kannte keine Gnade mit uns, und mit meinem Körper. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Konzertphotos, Live Reviews, , , , , , , , ,

%d Bloggern gefällt das: