rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Gary Moore – Live At Bush Hall 2007

Gary Moore Live At Bush Hall Frontcover(hwa) Bei posthum veröffentlichten „Mitschnitten” sollte man in aller Regel vorsichtig sein – das lernt einen zumindest die Leichenfledderei bei beispielsweise Jimi Hendrix.
Das alles trifft nicht auf diesen exquisiten Radio-Mitschnitt von Gary Moore zu. Im Gegenteil: Ein pures Sahnehäubchen!

Live At Bush Hall gehört gehört und zählt zu Moores allerbesten Konzerten überhaupt.

Das mag nicht zuletzt auch an der intimen Atmosphäre liegen – gerade mal 400 Personen passen in das Bush Hall-Lokal rein.

Auch die Stones schwören drauf, und präsentierten mehrere Gigs zum Einstimmen ihrer jeweiligen Tourneen genau in solch intimem Rahmen.

Dieser Radiomitschnitt vom Mai 2007 unterstreicht es auch im Fall von Gary Moore ausdrücklich.

Die Qualität der Übertragung ist selbstredend überragend und lässt einem hin und wieder die Kinnlade vor lauter Staunen (Ehrfurcht?) runterfallen.

Wow! Da passt einfach alles.

Die Setlist lässt sich nicht besser zusammenstellen.Gary Moore Setlist

Es ist die perfekte Mischung von Hard Blues, Slow Blues, Rockin’ Blues oder schlichtweg nacktem Bare-Bones-Blues.

Hier ist bzw. war Moore auf dem Zenit seiner Schaffenskraft, zumal zusätzlich eine Reihe von Songs aus seinem kurz zuvor veröffentlichten „Close As You Get“-Albums zu Gehör gebracht wurden. Danach kaum noch.

Wer also damals, im Mai 2007, persönlich vor Ort war, darf sich glücklich schätzen.

Und nun, gottseidank, alle Übrigen.

Dieses Konzert festigt nachhaltig Gary Moores Image als (neben Rory Gallagher oder Phil Lynott) überragender irischer Gitarrenhexer.

Ich wiederhole mich gerne: Ein PERFEKTES Konzert!
Für Blues- und insbesondere Moore-Fans ein unentrinnbares Must!

(Heinz W. Arndt)

Gary Moore „Live At Bush Hall 2007”
13 Tracks, TT 73:42
Eagle Rock / Edel

Filed under: Album Reviews, Blues, ,

Oktober 2014
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Iron Fest 2019 in Schönenberg – Kübelberg vom 24.05. – 26.05.19

Freak Valley Festival in Netphen-Deuz vom 20. – 22.06.19 SOLD OUT

Raut Oak Fest in Riegsee/Bayern vom 28. – 30.06.19

10.08.19 German Kultrock Festival in der Balver Höhle

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: